Studiengangdetails

Das Studium "Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen" an der kirchlichen "Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 274 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

3.5
David , 17.10.2018 - Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen
4.7
Karsten , 26.09.2018 - Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen
3.5
Sabrina , 09.09.2018 - Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

Alternative Studiengänge

Sozialwissenschaften
Bachelor of Arts
Uni Augsburg
Gerontotherapie
Bachelor of Science
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Sociology
Master of Arts
Uni Mannheim
Infoprofil
Sozialwissenschaft
Bachelor of Science
Universität Trier

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Angenehmes Lernen für einen Abschluss

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.5

Leider lernt man, wie Immer, vermehrt auf Prüfungen anstatt für den späteren etwaigen Arbeitsbereich.
Dazu sind nun einige neue DozentInnen gekommen. Da muss man nun erstmal abwarten wie sich die Inhalte des Studiengangs entwickeln. Eine ist jedenfalls absolute Grütze und kennt sich überhaupt nicht mit den Inhalten ihrer Berufung aus... Leider.

Sehr zufrieden mit dem Master-Studium

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

4.7

Ich bin mit dem Master Studium an der evangelischen Hochschule in Bochum sehr zufrieden. Gerade für Studierenden die nebenbei arbeiten müssen ist die Fokussierung auf den Dienstag und Mittwoch sehr praktisch.

Die Professor*innen und Dozent*innen sind sehr kompetent und immer ansprechbar. Für Bücher musste ich jedoch oft zur RUB oder Uni Duisburg-Essen fahren. 

Tolle Atmosphäre, wenig Flexibilität

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.5

Studieren an der Ev. Hochule RWL ist insgesamt sehr angenehm. Es ist nur eine kleine Hochschule mit knapp 3000 Studis. Die Mitarbeiter und Dozenten sind überwiegend sehr nett und stehen einem mit Rat und Tat zur Seite. Für jedes Problem gibt es eine Lösung.
Das Master Management Studium bietet keine Flexibilität. Es gibt einen festen Stundenplan und keine Wahlmöglichkeiten. Das Studiengangsmodell ist insgesamt sehr statt. Dafür bekommt man einen super Einblick in die Praxis. Immer wieder kommen Lehrbeauftragte aus der Praxis und liefern Beispiele hautnah.
Insgesamt bin ich mit dem Studium zufrieden hätte mir aber mehr Flexibilität gewünscht und eine besser ausgestattete Bibliothek. Aber auch das lässt sich mit der RUB um die Ecke gut klären.

Master in familiärer Atmosphäre

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.7

Das Studium an der EvH ist insgesamt gut.
Die Sitzungen sind mit etwa 30 Personen klein gehalten und regen zur Mitarbeit an. Dadurch können die Inhalte schnell verinnerlicht werden.
Die meisten Module sind ansprechend gestaltet und haben oft einen praktischen Bezug.

Ich bin mit dem Studium zufrieden

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.8

Das Studium würde ich weiter empfehlen.
Es gibt Basiskenntnisse in BWL, Öffentlichkeitsarbeit, Forschung, etc. Berufserfahrung PLUS das Wissen aus dem Studium befähigen, eine leitende Position zu übernehmen. Das Studium alleine reicht dafür nicht.
Die Bibliothek ist sehr klein und es gibt nicht so viel Auswahl, wie in den großen Unis.

Beste Hochschule <3

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

4.8

Ich liebe die EvH. Ich liebe die Leichtigkeit, die dort herrscht, die Menschen, die mein Studium erst zu dem machen, was es ist und die absolut praktische Gestaltung der Lehrinhalte! Alles in allem bin ich rundum zufrieden & freu mich auf weitere Semester. :)

Interessantes Studium in kleinen Seminaren

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.5

Seit Oktober 2017 studiere ich in Bochum an der evangelischen Hochschule Westfalen-Lippe. Der Studiengang ist gut strukturiert und die Lehrinhalte insgesamt passend und interessant.
Der Master findet an zwei Tagen in der Woche statt (derzeit Dienstag und Mittwoch). Durch einen vorgegebenen Stundenplan gibt es sehr wenig Termine, die an weiteren Tagen stattfinden.
Durch den vorgegebenen Stundenplan ist die Auswahl der Seminare zwar stark eingeschränkt, aber dieser Umstand ermöglicht es bereits während des Masters seinem Beruf nachzugehen und so erste Erfahrungen sammeln zu können.
Zudem ist das Lehrangebot interessant und durch die kleinen Seminare (ca. 30 Personen) interaktiv gestaltet.

Das Campusleben wird hauptsächlich durch den Asta gestaltet. So gibt es zu Semesterbeginn eine Party und im Sommer und Winter jeweils ein Campusfest. Insgesamt kann die Atmosphäre als offen und familiär beschrieben werden.

Deutlich anspruchsvoller

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.2

Deutlich anspruchsvoller und durch Klausuren waren Noten auch vergleichbar. (Im BA zu viele mündliche Prüfungen, die je nach Dozent ausgefallen und absolut nicht vergleichbar waren).
Ausstattung und Organisation waren genauso wie im Bachelor.
Um am Campusleben teilzubaben musste man unter den Tutoren sein, die ausser in der Einführungswoche eigentlich nicht groß unterstützend tätig waren.

Breite Fächerung

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.7

Der Master ist breit gefächert und man erlangt Kompetenzen in allen Managementbelangen. Von BWL bis Sozialwesen. Dies entspricht genau seiner Beschreibung. Allerdings ist es von Vorteil, wenn man einen Bachelor in Sozialarbeit gemacht hat. Dies ist bei mir leider nicht der Fall.

Super Hochschule, schwerer Studiengang

Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen

3.5

Da dies mein zweites Studium an der EvH Bochum ist, kann ich sagen, dass die Hochschule wirklich zu empfehlen ist. Der Master Studiengang an sich ist natürlich viel anspruchsvoller und auf die Wirtschaft und Politik gerichtet. Nicht zu vergleichen mit den praxisnahen Bachelorstudiengängen. Die Dozenten sind sehr nett und kompetent.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 12 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter