Kurzbeschreibung

Das Studium "International Management" an der staatlichen "Uni Flensburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Flensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 96 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 722 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

4.1
Anne , 22.03.2018 - International Management
3.8
Tom , 22.03.2018 - International Management
3.8
Hannah , 15.03.2018 - International Management
4.0
Enya , 01.03.2018 - International Management
3.6
Miriam , 16.12.2017 - International Management

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife "Wirtschaft"
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache (Nachweis erforderlich)
  • Nachweis über Grundkenntnisse in Dänisch bzw. Spanisch (Teilnahme an vorgelagerten Sprachintensivkursen möglich)
Inhalte
  • Management- und Wirtschaftswissenschaften
  • Betriebswirtschaftsslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Informationstechnologie
  • Statistik, Methoden und Recht

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Flensburg
Hinweise

Unterrichtssprachen:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Dänisch oder Spanisch
Universität Flensburg Hauptgebäude
Quelle: Europa Universität Flensburg 2017

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Uni Flensburg
+49 (0)461 805 2193

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das International Management Studium schafft die Grundlage für Deine internationale Karriere: Mit dem Mix aus Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Fremdsprachen strebst Du eine Führungsposition in großen Konzernen an. Dieser Studiengang bietet Dir dazu verschiedene Möglichkeiten ins Ausland zu gehen und gibt Dir interessante Einblicke in die Abläufe eines Global Players.

International Management studieren

Bewertungen filtern

International Management mit dem dänischen Zweig

International Management

4.1

Wenn du dich für diesen Zweig entscheidest, studierst du an zwei Universitäten parallel, die sehr unterschiedlich sind. Da ich vor allem in den letzten Semestern mehr Zeit in Dänemark, Sonderborg verbrachte habe, zählt meine Bewertung eher für die SDU. Die Uni ist sehr modern und wir sind super betreut. Die Mensa ist eher wie ein kleines Restaurant und die Lage der Uni erstklassig. Der Studiengang ist vorwiegend auf Englisch mit großen Dänisch-Anteil, wobei ich vorher auch kein Dänisch konnte und es gut hinbekommen habe. Der Sprachteil in diesem Studium ist jedoch größer als ich erwartet habe. Allgemein kann ich nach 5 Semestern sagen, dass es ein angenehmer Studiengang war in dem man viel lernen kann, wenn man sich selbst diszipliniert.

Umfangreiches Studium

International Management

3.8

Es handelt sich bei International Management nicht nur um ein BWL-Studium, sondern es ist auch sehr viel mit Sprachen verbunden. Wir haben Vorlesungen auf deutsch, englisch und auf dänisch. Außerdem sind wir nicht nur an der Uni Flensburg eingeschrieben, sondern auch an der Uni SDU in Sonderburg/Dänemark. Dort sind wir zwei Mal die Woche und der Vergleich der beiden Unis ist super spannend. 

Die dänische Uni übertrifft alles!

International Management

3.8

Ich studiere International Management mit dem Sprachschwerpunkt Dänisch in Kooperation mit der SDU in Sønderburg Alsion. Die EUF ist teils unorganisiert , die Mensa dort gut, die Fachschaft dort klasse! Die dänische Uni jedoch übertrifft alles, eine super Mensa (leider auch etwas teurer) sehr modern, super guter Studieservice und Dozenten auf Aufgenhöhe. Ein bis zwei nicht so gute Dozenten gibt es leider aber überall, sowie an der dänischen und deutschen Uni, aber das sind nur die Ausnahmen!

Es macht das Studieren in zwei Ländern möglich

International Management

4.0

Ich studiere noch nicht lange, jedoch wusste ich sofort dass es der richtige Studiengang ist. Zwar studiert man nicht sehr spezialisiert, aber man hat mehrere Möglichkeiten später im Leben. Es ist sicherlich für jeden was dabei und man hat sogar die Möglichkeit zwei Mal in der Woche in Dänemark zu studieren und dadurch einen Doppelbachelor zu bekommen.

Uni-Leben an der EUF

International Management

3.6

Die meisten Dozenten sind super lieb, versuchen dich sicher durch das Studium zu bringen. Der Campus ist echt schön um im Sommer mal draußen zu sitzen und einfach zu entspannen.
Die Leute an der Uni sind offen und freundlich und solltest du mal fragen haben, kannst du jederzeit jemanden ansprechen.

Sehr informativ

International Management

3.4

Das Studium ist sehr interessant und informativ. Ich habe bereits jetzt einige wirtschaftliche Aspekte entdeckt die ich zuvor nicht erkannt habe. Desweiteren finde ich auch die Hochschule und die Zusammenarbeit mit der dänischen Universität in Sønderborg sehr interessant.

Studieren auf beiden Seiten der Grenze

International Management

4.4

Der Studiengang mit dem Schwerpunkt Dänisch bietet einem ein kleines Auslandsstudium, ohne dafür Deutschland und seine Familie verlassen zu müssen. Besonders was die technische Ausstattung und den Unterricht angeht, ist Dänemark Deutschland in einigem Voraus. Doch auch die Vorlesungen in Flensburg sind vielfältig und interessant, was vor allem an einigen ausgesprochen symphatischen Professoren liegt.
Wer Wirtschaft, Kultur und Sprachen in einem Studiengang unterbringen will, ist hier definitiv richtig, denn Flensburg schafft es durch seine einzigartige Lage diese Punkte in einem einzigen Studiengang anzubieten.

Unterschied zwischen DK und DE

International Management

3.6

Wenn man den Sprachzweig Dänisch wählt, ist man an der EUF in Flensburg, sowie an der SDU in Sonderburg eingeschrieben. Man kann also die beiden Unis sehr gut vergleichen und ich muss sagen, dass die Dänen in Sachen Technik, Organisation und Unterstützung, den Deutschen um einiges voraus sind. Trotzdem gefällt es mir auch an der Flensburger Uni sehr gut und es wird durch die Nähe zum Wasser, zur Innenstadt und zu Dänemark nie langweilig. Was mir zusätzlich sehr gut gefällt ist, dass wir in den Semestern Pflichtfächer haben und dadurch nicht jedes Semester wählen und bangen müssen, ob wir die gewünschten Fächer bekommen. Im vierten und fünften Semester haben wir Wahlfächer, aber auch hier sind eigentlich immer genügend Plätze frei.

Unwissenheit

International Management

3.8

Leider weiß kein Außenstehender, was wir da eigentlich so machen. :D
Ich sag dann immer: Quasi BWL, aber mit mehr Sprache. Ich glaube, dass wir uns dadurch doch sehr deutlich von reiner BWL unterscheiden. Besonders meine Englischkenntnisse haben sich im Vergleich zum Schulenglisch durch mein Studium enorm verbessert.

Super Dozenten und Inhalte

International Management

3.8

Das Studium legt einen großen Schwerpunkt auch auf die sprachliche Ausbildung (Dänisch oder Spanisch) zusätzlich zu englischen Vorlesungen. Die Dozenten sind freundlich und kompetent. Der Campus ist wunderschön und es gibt immer wieder viele coole Aktionen für die Studenten. Mensa Essen ist auch günstig und lecker.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 18
  • 65
  • 11
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.6
  • Bibliothek
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 96 Bewertungen fließen 77 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte