COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Umzug, Umstrukturierung und tollster Studiengang

Keramik- und Glasdesign (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

Das Studium: Industriedesign Keramik und Glasdesign erfolgt in 8 Semestern.
Die ersten beiden Semester bestehen aus Grundlagen, die man mit den anderen Design Studiengängen zusammen hat.
Bei Keramik und Glasdesign wird (leider) fast ausschließlich auf Porzellan eingegangen, da es keine Glaswerkstatt gibt.
Es werden allerdings immer wieder Kooperationsprojekte angeboten.
Der Studiengang bietet Raum sich intensiv mit Form und material auseinanderzusetzen und zu experimentieren.
Da gerade alles im Umbruch ist, es an einem fest angestellten Professor/in fehlt ist nicht abzuschätzen, wie es mit dem Fachbereich weiter geht.
Dennoch ist es genau das richtige für jeden, der sich auf dieses spezielle Material einlassen möchte!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.6
Kristin , 05.05.2020 - Keramik- und Glasdesign

Über Anonym

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Design
  • Schulabschluss: ohne Hochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.01.2017