Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Das Studium "Gerontologie" an der staatlichen "Uni Vechta" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Vechta. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 487 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Organisation bewertet.

Letzte Bewertungen

4.7
Fabian , 14.12.2020 - Gerontologie
4.3
Beate , 19.11.2020 - Gerontologie
3.9
Hannah , 01.06.2020 - Gerontologie
3.2
Anonym , 30.01.2020 - Gerontologie
3.3
T. , 02.07.2019 - Gerontologie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Familie und soziale Beziehungen
  • Gesundheit, Pflege und soziale Dienste
  • Psychosoziale Anpassung und Selbstregulation im Alter
  • Arbeit, Bildung und Lebenslauf

2. Semester

  • Produktivität und Partizipation
  • Soziale Ungleichheiten und Heterogenität des Alters
  • Gerontologische Versorgungskonzepte
  • Studienprojekt

3. Semester

  • Internationale Perspektiven
  • Gesellschaftliche und individuelle Altersbildung und ihre Folgen
  • Umwelt und Region
  • Wahlmodul

4. Semester

  • Modul: Masterarbeit und Mündliche Prüfung
  • Masterarbeit und Masterkolloquium
Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang Gerontologie ist ein Bachelor- oder gleichwertiger Abschluss in einem mindestens sechssemestrigen Studiengang Gerontologie, Soziale Arbeit, Management Sozialer Dienstleistungen oder in einem anderen fachlich geeigneten Studiengang (nach individueller Prüfung, z.B. Psychologie, Soziologie, Public Health oder Pflegewissenschaften).

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Vechta
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Erfolgreich studieren in Vechta
Quelle: Uni Vechta 2020

Videogalerie

Studienberater
Katja Rackow
Fachstudienberatung
Uni Vechta
+49 (0)4441 15 736

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ZEvA-akkreditiert

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Im Gerontologie Studium befasst Du Dich mit einer vergleichsweise jungen Wissenschaft. In Deutschland steigt die Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten beständig an. Damit tauchen  immer mehr Fragen und Herausforderungen auf, mit denen sich Gerontologen befassen. Gerontologie ist interdisziplinär ausgerichtet und beschäftigt sich mit dem Älterwerden des Menschen. Im Gerontologie Studium erforschst Du das Altern aus medizinischer, soziologischer, psychologischer und kultureller Sicht.

Gerontologie studieren

Bewertungen filtern

Perfekte Vorbereitung für Beruf und Forschung

Gerontologie

4.7

Nachdem ich schon den Bachelor Gerontologie an der Uni Vechta studiert habe, habe ich mich aktiv für den Master in Vechta entschieden. Das Lehrangebot ist super und wenn man der Uni Vechta erst einmal eine Chance gegeben und die Lehrenden kennen gelernt hat, fällt es einem nicht schwer zu bleiben. Man konnte sich im Master gut und aus einem recht breiten Angebot spezialisieren, was einen für den weiteren Werdegang gut...Erfahrungsbericht weiterlesen

Alter(n) in verschiedenen Sichtweisen

Gerontologie

4.3

Der Masterstudiengang ergänzt den Bachelorstudiengang sehr gut. Während der Bachelor eher auf allgemeine Dinge des Alter(n)s eingeht, ist der Master spezieller und differenzierter. Es gibt sehr gute und interessante Wahlbereiche. Themen zum Alter(n) sind aktuell. Diskussionen erwünscht.

Vielfältige Perspektiven auf das Altern

Gerontologie

3.9

Nach meinem Bachelor in Sozialpädagogik an einer anderen Uni konnte ich im Master Gerontologie ohne Probleme in die Inhalte, das Tempo und die Arbeitsweise einsteigen. Im ersten Semester bekommt man einen multiperspektivischen Einblick in verschiedene Dimensionen des Alter(n)s und kann dann im zweiten Semester im Wahlmodul einen Bereich vertiefen. Durch die kleinen Seminare ist der Kontakt zu den Lehrenden sehr gut und persönlich.
Bonus: die Mensa ist großartig!

Toller Masterstudiengang

Gerontologie

3.2

Der Masterstudiengang der Gerontologie hat einiges zu bieten. Wer sich für die Wissenschaft des Alter(n)s interessiert ist hier genau richtig. Die Schwerpunkte aller Module liegt auf das Alter(n) -dennoch nicht der selbe Inhalt, sonder viele Einblicke in verschiedene Themenbereiche.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021