Kurzbeschreibung

„Was ist eigentlich Germanistik im Kulturvergleich?“ Diese Frage bekommen wir oft von Studieninteressierten gestellt. Im Fach Germanistik im Kulturvergleich(GiK) befassen wir uns mit der deutschen Sprache, Literatur und Kultur aus vergleichender und interkultureller Perspektive. Dazu verknüpft das Studienfachfachwissenschaftliche Grundlagen aus der komparatistischen Sprach- und Literaturwissenschaft mit den alternativ zu wählenden berufsorientierenden Anwendungsbereichen Didaktik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache und Interkulturelle Kommunikation. Durch eine individuelle Schwerpunktsetzung können Sie bereits im Studium Ihr eigenes berufsrelevantes Profil entwickeln.

Letzte Bewertungen

2.7
Jan , 19.09.2022 - Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)
3.7
Louise , 08.02.2022 - Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)
3.1
Susan , 18.09.2021 - Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)
4.1
Julia , 17.09.2021 - Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)
3.7
Laura , 16.05.2021 - Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

Der Bachelorstudiengang Germanistik im Kulturvergleich bietet eine fundierte Ausbildung in der germanistische Sprach- oder Literaturwissenschaft in komparatistischer und interkultureller Ausrichtung. Sie können sich zu Beginn des Studiums auf einen fachwissenschaftlichen Schwerpunkt festlegen oder beide fachwissenschaftlichen Profile zu gleichen Anteilen studieren (nur in der 75% - und 25%-Variante).

Die fachwissenschaftliche Ausbildung wird durch einen berufsorientierenden Anwendungsbereich ergänzt: Sie können zwischen dem Gebiet Didaktik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache und dem Gebiet Interkulturelle Kommunikation wählen.

Im Schwerpunkt Sprachwissenschaft wird die Sprachenvielfalt am Institut wird genutzt, um sprachvergleichende und typologische Betrachtungen in die Lehre zu integrieren. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt ist der Erwerb des Deutschen als Erst-, Zweit- und Fremdsprache.

Im Schwerpunkt Literaturwissenschaft erweitern wir ausgehend von den unterschiedlichen Leseerfahrungen der Studierenden die nationalliterarische Perspektive in den Veranstaltungen hin zur Weltliteratur.

Der linguistisch fundierte Bereich Didaktik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache gibt Ihnen einen Überblick über Ziele, Gegenstände, Materialien und Methoden des Fremdsprachenunterrichts oder wahlweise des Unterrichtens des Deutschen als Zweitsprache.

Der Bereich Interkulturelle Kommunikation führt Sie in aktuelle Theorien, Methoden und Gegenstandsbereiche der interkulturellen Kommunikation ein. Sie erhalten zudem Einblick in Anwendungsfelder wie z. B. globale Medien- und Unternehmenskommunikation oder interkulturelle Trainings.

Unsere Fachstudienberatung hilft jederzeit gerne bei Fragen zu Kurswahl und Profilbildung.

Voraussetzungen
  • Abitur
  • Bei internationalen Bewerber*innen Deutschkenntnisse auf Niveau der DSH 3(DSH-Ergebnis mindestens 78%)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
145
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Heidelberg
Hinweise
Vollzeit- und Teilzeitstudium möglich
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
96
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Heidelberg
Hinweise
Vollzeit- und Teilzeitstudium möglich
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
84
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Heidelberg
Hinweise
Vollzeit- und Teilzeitstudium möglich
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
35
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Heidelberg
Hinweise
Vollzeit- und Teilzeitstudium möglich

Der BA-Studiengang Germanistik im Kulturvergleich ist am Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie (IDF) angesiedelt. Zentral in der Heidelberger Altstadt gelegen, verstehen wir uns als ein Institut mit einem besonderen kulturpolitischen Auftrag: Wir bilden internationale und deutsche Studierende aus, die das Berufsziel haben, auf internationaler und nationaler Ebene die deutsche Sprache, Literatur und Kultur zu vermitteln.

Quelle: Uni Heidelberg 2022

Unsere Studienbedingungen sind durch ein hohes Maß an Internationalität gekennzeichnet. So bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes während des Studiums im Rahmen unserer zahlreichen ERASMUS-Partnerschaften an.

Darüber hinaus haben wir ein eigenes Lehrprogramm für die Erasmus-Studierenden der Universität Heidelberg, in dem fortgeschrittene Studierende der Germanistik im Kulturvergleich, die sich für das Profil der Didaktik des Deutsch als Fremd- und Zweitsprache entscheiden, bereits erste Lehrerfahrungen im Bereich DaF sammeln können.

Die Lehre im Fach Germanistik im Kulturvergleich ist eng verknüpft mit unseren Forschungsprojekten in den Bereichen Spracherwerb und Sprachförderung, vergleichende Psycholinguistik und Sprachtypologie. Dadurch können Sie einen Einblick in die Forschungstätigkeiten am Institut erhalten und selbst z. B. im Rahmen von Abschlussarbeiten kleinere Studien durchführen.

Quelle: Uni Heidelberg 2022

Der BA-Studiengang Germanistik im Kulturvergleich vermittelt Ihnen ein Qualifikationsprofil für Tätigkeiten in all jenen Einrichtungen, in denen sprachlich reflektierte interkulturelle Kompetenzen erforderlich sind. Unsere Absolvent*innen finden Anstellungen in Institutionen der Kulturarbeit, in Stiftungen, aber auch in neuen Aufgabenbereichen wie z.B. in der akademischen Integration. Das Profil Didaktik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache qualifiziert Sie zudem für Tätigkeiten bei Bildungsträgern für Integrations- und Orientierungskurse, an universitären Sprachenzentren und Studienkollegs, an deutschen Auslandsschulen sowie als Deutschdozent*innen an ausländischen Universitäten oder als DAAD-Lektor*innen.

Quelle: Uni Heidelberg 2022

Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich für internationale Studienbewerber*innen und Bewerber*innen mit deutscher Staatsangehörigkeit.

Internationale Studienbewerbungen

Internationale Studienbewerber*innen richten ihre Bewerbung für den Bachelor-Studiengang Germanistik im Kulturvergleich online und schriftlich an das Dezernat Internationale Beziehungen, Seminarstraße 2, 69117 Heidelberg.

Wir bitten Sie, vor Ihrer Bewerbung unsere Zulassungsordnung eingehend zu lesen. Darin finden Sie alle relevanten Informationen zu den gelten den Zulassungsvoraussetzungen.

Studieninteressierte mit deutscher Staatsangehörigkeit können sich im Allgemeinen Studierendensekretariat, Seminarstraße 2, 69117 Heidelberg einschreiben.

Quelle: Uni Heidelberg 2022

Videogalerie

Studienberater
Dr. Martina Engelbrecht
Studienberatung
Uni Heidelberg
+49 (0)6221 54-7742

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert bis 30.09.2027, Qualitätsmanagementsystem heiQUALITY

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Germanistik studieren? Dann entscheidest Du Dich für den Klassiker der Geisteswissenschaften. Das Studium vermittelt Dir die deutsche Sprache und Literatur in einem wissenschaftlichen Rahmen. Somit richtet sich der Studiengang an alle, die ein breit gefächertes Interesse an dem Ursprung und der Entwicklung des germanischen Wortschatzes haben und mehr darüber erfahren möchten.

Germanistik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Flexibler Studiengang

Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)

2.7

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit sowohl Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft zu studieren. Somit kann man sich ein umfassendes Bild der Linguistik machen, bevor man sich für einen Schwerpunkt entscheidet.
Der Studiengang lässt sich weiter flexibel an eigene Interessen anpassen.
Zu dem linguistischen Teil kommt noch Kulturwissenschaft, welche Thematisch sehr interessant ist, deren Dozentin jedoch m. A. n. zu sehr an ihrer alten Struktur festhält. Der durchaus interessante interkulturelle Wahlbereich wird von...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interkulturelle Begegnungen und Awareness

Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)

3.7

Ich bin mit meinem Studium sehr zufrieden. Besonders gefällt mir, dass es kein verschulter Bachelor ist, sondern man wirklich noch viel Freiheit und Möglichkeiten zum fachlichen Ausprobieren hat. Der Studienverlauf ist vorgegeben, definitiv durchdacht, kann aber nach persönlichem Interesse gestaltet werden. Allein in der Ausstattung ist das Institut nicht so gut aufgestellt, es gibt teilweise alte technische Ausstattungen, die auch gerne mal streiken. Jedoch sind Lehrende und die Uni-Technik bei...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Inhalte und motivierte Dozierende

Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)

3.1

Das Institut ist klein, leider fehlt es an Geld. Die Inhalte und Dozierenden sind toll, individuell und schauen in der Regel über den Tellerrand, was man nicht für alle Institute dieser Universität sagen kann.
Tolles internationales Flair durch die mehrheitlich nicht deutschmuttersprachlichen Dozenten.

Perfekt für mich

Germanistik im Kulturvergleich (B.A.)

4.1

Im Vergleich zu meinem vorherigen Studiengang ist es ein riesen Unterschied. Ich fühle mich gut aufgehoben, die Dozenten sind Klasse und man hat das Gefühl, die viele Arbeit die man in das Studium steckt wird auch gewertschätzt. Bis jetzt hatte ich wegen Corona nur online Unterricht, aber auch das wurde super organisiert. Alle Kurse machen Spaß und sind super verständlich aufgebaut. Sollte man doch mal Fragen haben, sind die Dozenten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    2.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    2.8
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2022