COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Germanistik im Kulturvergleich" an der staatlichen "Uni Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 990 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Heidelberg

Letzte Bewertungen

3.2
Naemi , 03.10.2019 - Germanistik im Kulturvergleich
4.7
Nora , 02.10.2019 - Germanistik im Kulturvergleich
2.8
Jasmin , 19.03.2019 - Germanistik im Kulturvergleich

Allgemeines zum Studiengang

Du möchtest Germanistik studieren? Dann entscheidest Du Dich für den Klassiker der Geisteswissenschaften. Das Studium vermittelt Dir die deutsche Sprache und Literatur in einem wissenschaftlichen Rahmen. Somit richtet sich der Studiengang an alle, die ein breit gefächertes Interesse an dem Ursprung und der Entwicklung des germanischen Wortschatzes haben und mehr darüber erfahren möchten.

Germanistik studieren

Alternative Studiengänge

Germanistik
Bachelor of Arts
Uni Greifswald
Germanistik mit interdisziplinärem Profil
Bachelor of Arts
Uni Magdeburg
Germanistik
Master of Arts
Uni Regensburg
Germanistik
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Infoprofil
Germanistik
Master of Arts
Uni Heidelberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant aber anspruchsvoll

Germanistik im Kulturvergleich

3.2

Die Dozierenden sind am Institut sehr an ihren Seminaren interessiert und stehen mit vollen Einsatz dahinter. Die beiden Schwerpunkte des Studiengangs sind Linguistik und Sprachwissenschaft sind gut durchdacht und werden in einem interkulturellen Kontext betrachtet. Leider sind die Anforderungen am Institut fast schon utopisch, wodurch man nie mehr als zwei Seminare pro Semester belegen kann.

GiK mit echtem Austausch der Nationen

Germanistik im Kulturvergleich

4.7

Ein Ort für interkulturelle Austausch mit guten und aktuellen Inhalten. Das DaF Gebäude ist zwar alt jedoch mit neuer Ausstattung. Dasselbe kann man über die Dozenten sagen, obwohl viele der alten Schule angehören, sind sie doch alle auf aktuellem Stand was die Themen betrifft.

Studium vielfältiger als erwartet

Germanistik im Kulturvergleich

2.8

Nachteile: die Dozenten sind oft etwas verplant und es gibt allgemein zu wenig Dozenten am Institut, es ist schwierig den Überblick zwischen allen Modulen zu behalten
Vorteil: gefallen hat mir jedoch, dass man seinen Schwerpunkt frei wählen, so sein Studium größtenteils selbst gestalten und somit relativ gute Chancen hat, als Praktikant oder Werkstudent in beispielsweise Kommunikationsabteilungen größerer Unternehmen zu arbeiten

Was für ne Frage

Germanistik im Kulturvergleich

3.2

Welche Erfahrungen hat man mit einem Studium? Ein Bachelor-Studium läuft normalerweise 3-4 Jahre, außer die Genien, die es weniger als 3 Jahren brauchen und das Studentenleben bald verlassen wollen. Und was erfährt man in 3-4 Jahren? Schon ne Menge Sachen.
Also genug Klagen, sowas will ich auh nicht. Tja das Studium selbst ist schon interessant, wenn man schon Lesen als Hobby hat. In den philologischen Lehrveranstaltungen werden Literatur seit ca 17-18Jh bis zur Gegenwart zu lesen empfohl...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019