Bericht archiviert

Hoher Praxisanteil, jedoch ausbaufähig

Germanistik (Bachelor)

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Das Lehramt-Studium ist schon aus organisatorischer Sicht sehr viel aufwendiger, als manch anderer Studiengang, da jeder auf sich selbst gestellt den eigenen Stundenplan aus Hauptfach, Nebenfach, Erziehungswissenschaft und Pädagogischer Psychologie zusammenbasteln muss, wenn man aber erstmal durch die Prüfungsordnung durchgestiegen ist, klappt das ohne Probleme. Wie in der Überschrift schon gesagt, ist der Praxisanteil glücklicherweise relativ hoch, da man insgesamt schon im Bachelor drei Praktika absolviert, es fehlt nur manchmal die Verbindung zum eigentlichen Studium, so musste ich die Erfahrung machen, dass man Glück oder Pech bei der Schulwahl (+ Tutor und Mentor) haben kann und die Inhalte (Z.B. Wie gestalte ich eine Unterrichtsverlaufsplanung? etc.) stark voneinander abweichen können.

  • Interessante Seminarthemen
  • Teils Verwirrung bei der Organisation

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Paul , 09.02.2024 - Germanistik (Bachelor)
3.6
L. , 17.12.2023 - Germanistik (Bachelor)
2.7
Aylin , 21.10.2023 - Germanistik (Bachelor)
2.0
Anonym , 30.07.2023 - Germanistik (Bachelor)
3.2
Antonia , 04.05.2023 - Germanistik (Bachelor)
3.9
Elisabeth , 03.04.2023 - Germanistik (Bachelor)
3.6
Luna , 20.02.2023 - Germanistik (Bachelor)
3.3
Melanie , 07.02.2023 - Germanistik (Bachelor)
3.9
Luna , 09.12.2022 - Germanistik (Bachelor)
2.0
Niklas , 08.12.2022 - Germanistik (Bachelor)

Über Sandra

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: 2-Fächer Bachelor
  • Standort: Standort Braunschweig
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 09.09.2014
  • Veröffentlicht am: 09.09.2014