COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Die Qualen der jungen Studentin

Geodäsie und Geoinformatik (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    1.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.2

Die Ansprüche der Lehrveranstaltungen sind hochgehalten. Doch die Kompetenz der Dozenten sind teilweise nicht zufriedenstellend. Auf Rückfragen hat man meist keine Antwort oder bekommt Aussagen wie: man solle sich halt mehr mit der Materie auseinandersetzen.
In den Veranstaltungen bei denen wir am Computer sitzen, ist häufiger aufgefallen dass die Plätze nicht ausreichen. Zudem sind die Pcs dann auch nicht voll funktionsfähig. Außerdem sind die Räume im Sommer zu behitzt, wobei die Universität neu ist.

  • gute jobmöglichkeiten, interessante studieninhalte
  • Vorkenntnisse erforderlich, Dozenten wenig Verständnis

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.8
Navid , 15.11.2019 - Geodäsie und Geoinformatik
4.3
Fabian , 31.10.2019 - Geodäsie und Geoinformatik
3.8
Verena , 21.03.2018 - Geodäsie und Geoinformatik
3.3
Anonym , 26.06.2016 - Geodäsie und Geoinformatik
3.8
Ralinga , 30.04.2016 - Geodäsie und Geoinformatik
3.5
Mila , 28.04.2016 - Geodäsie und Geoinformatik
2.6
Abdül , 23.04.2016 - Geodäsie und Geoinformatik
3.2
Annika , 26.10.2014 - Geodäsie und Geoinformatik
3.6
Ina , 17.09.2014 - Geodäsie und Geoinformatik
3.0
Lea , 23.07.2014 - Geodäsie und Geoinformatik

Über laura

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 14.10.2014