Studiengangdetails

Das Studium "Europäische Ethnologie" an der staatlichen "Uni Innsbruck" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Innsbruck. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1872 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Literaturzugang bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Innsbruck

Letzte Bewertungen

4.6
Elias , 20.10.2023 - Europäische Ethnologie (B.A.)
3.8
Sidonie , 14.10.2023 - Europäische Ethnologie (B.A.)
3.7
Lara , 01.10.2023 - Europäische Ethnologie (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Der Studiengang Europäische Ethnologie gehört zu den empirischen Kulturwissenschaften. Das Fach untersucht, wie Menschen in Europa zusammenleben. Es fragt nach sozialen und kulturellen Hintergründen und befasst sich mit allen kulturellen Themenbereichen. Das Fach ist besonders interessant für Dich, wenn Dich die Geschichte, Überlieferung, Verhaltensformen und verschiedenen Kulturen Europas faszinieren.

Europäische Ethnologie studieren

Alternative Studiengänge

Europäische Ethnologie
Bachelor of Arts
Uni Bamberg
Europäische Ethnologie
Bachelor of Arts
Uni Graz
Europäische Ethnologie/Volkskunde
Bachelor of Arts
Uni Würzburg
Europäische Ethnologie/Volkskunde
Bachelor of Arts
Uni Kiel

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Der Einstieg fiel leicht

Europäische Ethnologie (B.A.)

4.6

Im ersten Semester wurden wir herzlich empfangen. Gleich am Anfang wurde, und das finde ich notwendig in einem Studium, offengelegt was genau im Studium zu erwarten ist (Arbeiten, Forschungsfeld, Möglichkeiten etc.). Nach einer kurzen Einführung wurde man direkt auch mit dem praktischen Arbeiten im Studium vertraut gemacht und das finde ich toll, da das Theoretisch meines Erachtens nach oft überbewertet wird.

Überfordernd

Europäische Ethnologie (B.A.)

3.8

Ich bin Erstsemester, und habe bereits in der dritten Woche eine Präsentation, muss eine 1½h Moderation halten und eine Abhandlung und ein Expose schreiben - alles für einen Kurs...

Aber die Inhalte sind wirklich sehr interessant und die Dozenten hochmotiviert.
Da es ein recht kleines Studium ist lernt man auch gleich zu Beginn höhere Semester kennen, dafür hat die Studienvertretung sogar einen "Ethno- Brunch" organisiert.

Unterschätzter Studiengang

Europäische Ethnologie (B.A.)

3.7

Ich persönlich habe dieses Studium rein durch Zufall begonnen, doch wurde sehr positiv von den Lehrveranstaltungen und den Professor:innen überrascht. Durch alltägliche und aktuelle Themen und Phänomene gestaltet das Studium eine abwechslungsreiche Atmosphäre mit viel Austauschmöglichkeiten.

Bestes Studium ever

Europäische Ethnologie (B.A.)

4.0

Ich liebe es. Man lernt alles mit sozialen Hintergrund und analysiert soziales Verhalten. Würde ich jedem weiterempfehlen. So liebe Menschen im Studiengang und die Dozent:innen helfen mit allem. Es Exkursionen die man besuchen kann. Sind aber sehr teuer.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024