Zu diesem Studiengang liegen uns leider keine weiteren Details vor.

Letzte Bewertungen

2.8
Annelie , 08.04.2019 - Erwachsenenbildung/Weiterbildung
4.2
Rebecca , 23.01.2019 - Erwachsenenbildung/Weiterbildung
3.2
Ann-Katrin , 08.09.2018 - Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Allgemeines zum Studiengang

Mit einem Erwachsenenbildung Studium qualifizieren sich Absolventen für Tätigkeiten in außerschulischen Bildungseinrichtungen. Absolventen eines solchen Studiengangs sind gefragte Fachkräfte, da mittlerweile das Konzept des lebenslangen Lernens als Schlüssel für eine berufliche Karriere gilt. Immer mehr Erwachsene wollen sich persönlich und beruflich weiterbilden.  Potenzielle Arbeitgeber sind beispielsweise Volkshochschulen, Gewerkschaften oder Verbände.

Erwachsenenbildung studieren

Alternative Studiengänge

Erwachsenenbildung/ Weiterbildung
Master of Arts
Uni Duisburg-Essen
Erwachsenenbildung
Master of Arts
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Erwachsenenbildung
Master of Arts
Uni Magdeburg
Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Master of Arts
Uni Tübingen
Bildung im Alter
Master of Arts
PH Karlsruhe

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Erwachsene wissen halt, wie es geht

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

2.8

Das Studium bietet viele interessante und aktuelle Themen und Inhalte und werden von den begeisterten und kompetenten Dozenten und Dozentinnen, die Spaß an ihrem Job und Berufsfeld haben gut an Studenten/Studentinnen weitergegeben. Ich würde mir mehr Möglichkeiten oder Anregungen für die spätere Berufswahl wünschen.

Studiengang ist sehr empfehlenswert

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

4.2

Der Master beinhaltet sowohl Theorie wie auch Praxis. Sehr gute Mischung in den Seminaren. Dozenten und Dozentinnen sind alle super hilfsbereit - gerade auch wenn es um die Betreuung der Abschlussarbeit geht. Habe mich dort bestens aufgehoben gefühlt. Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit diesem Abschluss sind auch sehr gut - habe mich für die unterschiedlichsten Bereiche beworben und hätte mehrere Jobs haben können. Kann das Studium nur sehr empfehlen,.. ist super organisiert.

Eher theorielastig

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

3.2

Mehr Praxisorientierung wäre schön, denn viele Seminare betrachten spannende Themen, jedoch nur aus wissenschaftlicher Sicht, zum Beispiel werden im Seminar "Personal-und Organisationsentwicklung" eher Studien zu diesem Thema analysiert, aber wenig Beispiele aus der Praxis thematisiert.

Breites Spektrum mit Fokus auf Forschung

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

3.3

Die unterschiedlichen Lehrveranstaltungen lassen den Studierenden freie Wahl sich auf einen Bereich der Erwachsenenbildung/Weiterbildung zu spezialisieren oder in alles reinzuschnuppern. Super sind die Praxisseminare zur Didaktik und Seminarplanung, welche aber leider in Zukunft nur noch eingeschränkt angeboten werden. Schön ist auch, dass alle Studierenden aus sehr unterschiedlichen Bachelor-Studiengängen kommen und somit der Horizont erweitert werden kann und viele Anregung für den weiteren beruflichen Verlauf gegeben werden können. Der Studiengang ist sehr theorielastig und erfodert ein hohes Maß an wissenschaftlicher Arbeitsweise, dabei kommt die Praxis leider viel zu kurz. Auch in Zukunft soll er mehr auf die Forschung als auf die tatsächliche Berufspraxis vorbereiten, was ich sehr schade finde. Gut ist aber das integrierte Kurzpraktikum und der familiäre Lehrstuhl mit kompetenten und engagierten Dozenten.

Spannend und interessant

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

4.0

Als ich angefangen habe, wurde gerade der Studiengang inhaltlich umstrukturiert. Am Anfang war es sehr durcheinander. Doch mittlerweile ist der Studiengang inhaltlich richtig klasse. Es gibt in jedem Seminar Theoriebezüge aber auch Bezüge zur Praxis. Forschungsmethoden werden mittlerweile auch eingeübt, sodass man in der Masterarbeit nicht komplett bei 0 anfangen muss, was die Methode angeht. Die Dozenten/-innen sind alle super hilfsbereit. Kann das Studium jeden nur empfehlen, der in diesem Bereich mal tätig werden möchte. Einziger Nachteil: Organisation der Uni Bamberg allgemein. Betrifft hauptsächlich die Plattform, auf derer man seine Noten, Prüfungen etc. einsehen kann und die Termine des Prüfungsamtes für Nachweiserbringungen von Vorleistungen.  

Sehr praxisnah

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

3.8

Das Studium hat einen sehr praktischen Bezug, super um direkt in den Beruf einzusteigen. Leider reichen oft die vier Semester Regelstudienzeit nicht aus alles mitzunehmen! Besonders die Kompetenzseminare sind super, schade dass es noch nicht viel im Bereich Digitalisierung oder Social-Media-Management gibt! 

Klein aber fein

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Bericht archiviert

Aufgrund der überschaubaren Größe der Uni, kennt eigentlich jeder jeden. Das gilt auch für die Betreuung durch die Dozenten.
Zwar gibt es manchmal Kapazitätsprobleme, aber für alles gibt es eine Lösung. Wer nicht auf Massenabfertigung steht, ist hier genau richtig.

Menschlich top, Inhalt leider flop

Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Bericht archiviert

Das Studium bietet nicht viel Neues. Leider sind die meisten Seminare nur mit Referaten anderer Studierenden gefüllt und manchmal dementsprechend schlecht.
Allerdings geben sich die meisten Dozenten sehr viel Mühe die Studenten zu motivieren. Menschlich sind hier alle top! ;)

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 8 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter