Studiengangdetails

Das Studium "Elektro- und Informationstechnik" an der staatlichen "Hochschule Landshut" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Landshut. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 318 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Landshut
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Landshut

Letzte Bewertungen

4.5
Bastian , 09.12.2019 - Elektro- und Informationstechnik
5.0
Johannes , 09.11.2019 - Elektro- und Informationstechnik
4.8
Lukas , 27.02.2019 - Elektro- und Informationstechnik

Allgemeines zum Studiengang

Du kannst Dich für Nanotechnologien und schwere Maschinen gleichermaßen begeistern? Dann bist Du beim Elektro- und Informationstechnik Studium genau richtig. Das Studium vermittelt Dir die wichtigsten Grundlagen beider zukunftsweisender Disziplinen und macht Dich damit zum gefragten Experten in einem innovativen ingenieurswissenschaftlichen Feld.

Elektro- und Informationstechnik studieren

Alternative Studiengänge

Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Engineering
HTWG - Hochschule Konstanz
Infoprofil
Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Darmstadt
Infoprofil
Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Engineering
TH Aschaffenburg
Elektro- und Informationstechnik
Master of Science
TU Dortmund
Elektrotechnik und Informationstechnik
Bachelor of Science
Uni der Bundeswehr München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Individuelles Studium mit kompetenten Professoren

Elektro- und Informationstechnik

4.5

Im Studiengang Elektro- und Informationstechnik an der Hochschule Landshut,
werden in den ersten beiden Semestern die theoretischen Grundlagen geschaffen.
Im Laufe des Studiums werden die Vorlesungen immer praxisbezogener.
Die Vorlesungen werden dabei von vielen Praktika unterstützt,
wobei man sich mit praktischen Aufgabenstellungen beschäftigt.
Die Praktika zeigen sehr gut wo die Theorie aus der Vorlesung ihre Anwendung findet.
Hierfür stehen spezielle...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zukunftsorientiert, praxisnah und interessant

Elektro- und Informationstechnik

5.0

-Ansprechende Praktika, die den Vorlesungsstoff vertiefen, z.B. in Robotik, wo man das Gelernte direkt selbst am Roboter ausprobieren kann oder im Antriebe-Labor, wo man die verschiedenen Motoren untersuchen und vermessen kann.
-Aufeinander aufbauende Module, d.h. im Grundstudium der ersten 4 Semester werden alle Grundlagen der Elektro- und Informationstechnik vermittelt, um dann in den höheren Semester darauf aufbauend vertiefendere Themen zu behandeln.
-Manche Professoren betreiben auch eigene Forschung, sodass man Einblicke in die aktuellsten Entwicklungen in der Elektrotechnik erhält.
-Sehr kompetente und fähige Dozenten, die viel von ihrem Lehrfeld wissen und viele Erfahrungen aus der Berufszeit mit in die Vorlesungen einfließen lassen.
-Sehr engagierte Dozenten, die einem auch nach den Vorlesungen bei Problemen mit dem Stoff gerne weiterhelfen.

Klasse Studium mit klasse Dozenten

Elektro- und Informationstechnik

4.8

Der größte Pluspunkt für diesen Studiengang sind die Professoren und die Studienumgebung. Alle Dozenten sind auf ihren Fachgebieten sehr kompetent und es geht ihnen wirklich darum den Studenten etwas beizubringen. Durch die geringe Studentenzahl in den Kursen (ca. 30 - 50 je nach Modul) können und wollen die Dozenten auch auf einzelne Fragen zum Vorlesungsstoff eingehen.

Für sehr viele Module, vor allem ab dem dritten Semester, gibt es Praktika in denen die Theorie der Vorlesung v...Erfahrungsbericht weiterlesen

Technik vom feinsten

Elektro- und Informationstechnik

4.3

Hier wird schlichtweg alles vermittelt was auch später Anwendung findet. Alles was ich bei meiner Arbeit in der Elektronik-Entwicklung brauche habe ich bereits schon einmal im Studium gehört. Die Praktika in den Hochschullaboren sind sehr gut und praxisnah.

Absolut empfehlenswert!

Elektro- und Informationstechnik

5.0

Ich habe den EIT-Bachelor in Landshut von 2013 bis 2017 als dualer Student absolviert und kann den Studiengang nur weiterempfehlen. Die Profs sind alle sehr kompetent, freundlich und aufrichtig daran interessiert, die Studenten optimal auf das Berufsleben vorzubereiten. Gepaart mit der überschaubaren Kursgröße (wir waren ca. 40 Studenten in den Vorlesungen), ergibt das eine wirklich großartige Studienatmosphäre.

Neben den Vorlesungen gibt es in manchen Fächern zusätzliche Übungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessanter Studiengang mit guten Aussichten

Elektro- und Informationstechnik

4.5

Der Studiengang Elektro- und Informationstechnik an der HAW Landshut beginnt in den ersten beiden Semestern mit den üblichen ingenieurswissenschaftlichen Grundlagenmodulen. Die beiden Semester des Grundstudiums sind überdurchschnittlich arbeitsintensiv und auch bzgl. der Prüfungen durchaus anspruchsvoll. Mit ausreichend Motivation und Fleiß ist diese Phase aber auch für die allermeisten machbar. Während die ersten beiden Semester eher theoretischer Natur sind, erhält man während des Aufbaustudiu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessantes und zukunftsorientiertes Studium

Elektro- und Informationstechnik

5.0

Die Hochschule Landshut ist sehr studentenfreundlich und bietet eine angenehme Lernatmosphäre.

Der Studiengang Elektro- und Informationstechnik ist strukturiert durchgeplant und es ist kein Vorwissen von Nöten, um sich gut im Studium zu schlagen, jedoch sollte die Begeisterung für Technik vorhanden sein.
In den ersten Semestern werden die Grundlagen in den Fächern Mathematik, Elektrotechnik und Informatik gelegt, auf welchen dann die höheren Semester aufbauen.
Im Ver...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hochschule mit Praxisbezug

Elektro- und Informationstechnik

4.3

Ich persönlich hatte bis jetzt nur positive Erlebnisse an der Hochschule in Landshut. Die Dozenten sind alle super nett und beim Problemen sind sie immer bereit einen Termin zu vereinbaren, um dies zu lösen. Zusätzlich bin ich aktuelle beim NXP-Team, mit diesen haben wir die Europameisterschaft gewonnen. Dort konnte ich die erlernten Dinge aus den Vorlesungen gut umsetzen.

Engagierte Profs

Elektro- und Informationstechnik

4.8

Ich habe meinen Bachelor in Elektro- und Informationstechnik an der Hochschule Landshut gemacht und bereue diese Wahl auch nicht. Neben dem Studium war ich in einem Projekt dabei, bei dem ein autonom fahrendes Modellfahrzeug entwickelt wurde, um damit an Wettbewerben teilzunehmen. Dabei hat die Hochschule Landshut den ersten Platz auf den Europa-Entscheid des NXP-Cups erreicht. Ein Erfolgsfaktor war dabei auch das persönliche Engagement der Professoren.

Sehr persönlich

Elektro- und Informationstechnik

3.6

Es ist eine kleine Hochschule, es wird sich noch um den Studenten persönlich gekümmert, man ist nicht nur eine Matrikelnummer. Themen sind interessant, die meisten Professoren sind sehr zu empfehlen, Alles in Allem ein Studium, das wirklich Spaß macht.

  • 4
  • 14
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.6
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 20 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019