COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Der Stand der Technik wird vermittelt!

Industrielle Biotechnologie

Bericht archiviert

IBT in Ansbach zu studieren ist nicht das schlechteste was einem passieren kann!

Die Inhalte der Vorlesungen vermitteln oft modernste Erkenntnisse aus der Biotechnologie und werden durch die vielen Stunden im Labor sehr gut abgerundet.

Dadurch das pro Wintersemester ca. 50 Erstis das Studium beginnen, ist es ein sehr kleiner Studiengang, wodurch ein Zusammenhalt und eine sehenswerte Hilfsbereitschaft gelebt wird!

Sehr interessant

Industrielle Biotechnologie

Bericht archiviert

Interessanter Studiengang mit Guten Berufsaussichten und praktischer Anbindung ! Geeignet für an chemie und Physik interessierte studenten/innen die gerne im Labor arbeiten. Gute Vorbereitung auf das Berufsleben mit verschiedenen Praktikas und zb praxissemester.

Breitgefächerte Basis für das spätere Berufsleben

Industrielle Biotechnologie

Bericht archiviert

Die Dozenten sind kompetent und vermitteln neben dem gängigen Stoff auch das Gespür Sachverhalte zu hinterfragen. Das Studium bildet eine breite Basis und lässt eine Tendenz zu einer Spezialisierung zu. Der Zeitaufwand ist durch Praktika höher als bei Studiengängen wie BWL. Die praktische Labortätigkeit hilft einem allerdings später in der Industrie.
Der kleine Campus bietet die Chance Studenten aus anderen Semestern und Studiengängen kennenzulernen.
Die Mensa ist ok und verfügt auch über vegetarisches Angebot; die Bib ist leider für die Studentzahl mittlerweile etwas zu klein.

Studieren an aufsteigender Hochschule in Kleinstadt

Industrielle Biotechnologie

Bericht archiviert

An der Hochschule gibt es gute Dozenten, die auf persönlicher Ebene mit den Studierenden kommunizieren und sich individuell mit deren Problemen und anderen Anliegen beschäftigen. Die Bibliothek ist zwar klein und hat nur begrenzt gute Literatur vorrätig, aber diese befriedigt zumindest die minimalen Bedürfnisse (Nachschlagewerke, Lehrbücher). Leider muss man aber die Organisation stark bemängeln und die sehr stark schwankenden Anforderungen der Klausuren in verschiedenen Modulen (Physik/Ingenieurwissenschaften <-> Biowissenschaften). Daran müssen die Profs arbeiten.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 26 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019