Studiengangdetails

Das Studium "Biomedizinische Technik" an der staatlichen "Hochschule Landshut" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Landshut. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 318 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Landshut
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Landshut

Letzte Bewertungen

4.3
Maximilian , 09.01.2020 - Biomedizinische Technik
4.0
Franziska , 25.10.2019 - Biomedizinische Technik
3.7
Lucia , 24.09.2019 - Biomedizinische Technik

Alternative Studiengänge

Angewandte Biomedizintechnik
Master of Science
Hochschule Hamm-Lippstadt
Biomedizinische Technologie
Bachelor of Engineering
Hochschule Hamm-Lippstadt
Biomedizintechnik
Bachelor of Science
Technische Hochschule Lübeck
Infoprofil
Biomedizinische Technik
Master of Science
TU Ilmenau
Biomedizinische Technik
Master of Science
THM - Technische Hochschule Mittelhessen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Elektrotechnik für Medizinprodukte

Biomedizinische Technik

4.3

Der Titel des Studiengangs lässt leider viel Intetrpretationsfreiraum, sodass man oft die Inhalte des Studiums erläutern muss.
Der Medezinische und physikalische Studienanteil ist leider eher oberflächlich und kurz gehalten und dürfte gerne weiter vertieft werden.
Wer sich jedoch gut informiert kann angemessene Zusatzmodule wählen um sich während des Studiums ein breites Portfolio anzueignen.

Die Scripte der Dozenten sind formidabel und sehr gut nachzuvollziehen wenn...Erfahrungsbericht weiterlesen

Breit gefächerten Studieninhalte

Biomedizinische Technik

4.0

Der Studiengang liefert eine gute Übersicht über diverse Fächer, man ist sehr breit aufgestellt
Die Dozenten sind sehr engagiert und kompetent und schaffen eine familiäres gutes Umfeld in dem man sich gut aufgehoben fühlt und das studieren Spaß macht.

Freundliche Professoren

Biomedizinische Technik

3.7

Am schönsten fand Ich, dass dir deine Professoren immer weiter geholfen haben, egal in welcher Lage man sich befunden hat. Das Studium an sich ist Interessant und hat teilweise super interessante praxisnahe Projekte im Angebot.
Die 24 Stunden Bibliothek ist ein zusätzliches Angebot der Hochschule, welches gerne zur Prüfungszeit genutzt wird.
Das Studium biomedizinische Technik verbindet Technik mit Medizin auf einer interessanten Ebene und in allen Richtungen ml beleuchtet.

Ein spannender Studiengang mit vielfältigen Jobmöglichkeiten

Biomedizinische Technik

4.0

Das Studium in Landshut ist sehr familär, daher findet man bei den Professoren auch immer ein offenes Ohr bei Schwierigkeiten. Auch die kleinen Studierendengruppen erleichtern die Kommunikation (& die Weitergabe von Altklausuren, Übungen, Formelsammlungen etc.), was einen erheblichen Vorteil mit sich bringt!
Durch viele Module neben der Elektrotechnik aus verschiedenen Fachrichtungen (von BWL, über Konstruktion bis hin zu Informatik) merkt man wie vielseitig der Studiengang ist und dass man sich nicht auf die Elektrotechnik-Branche festlegen muss, wenn die Interessenschwerpunkte woanders liegen.
Ich kann dieses Studium Technikinteressierten nur empfehlen!

Studiengang mit Zukunft

Biomedizinische Technik

4.0

- super nette Dozenten
- Studieren mit einer kleinen Gruppe
- Interessante Studieninhalte
- Familiere Atmosphäre
- kleine aber 24 Stunden Bibliothek
- Naheliegende Wohnheime
- Schnittstelle zwischen Technik und Medizin
- Landshut / Eine sehr schöne Stadt.

Perfekte Stadt zum Studieren

Biomedizinische Technik

4.0

- Ich habe gelernt wie man sich auf Prüfungen vorbereiten muss

- hilfsbereite Kommilitonen und Dozenten

- interessanter Studiengang

- Schnittstelle zwischen Medizin und Technik

- schöne, neue und preiswerte Wohnheime in Landshut
—> nah an der Hochschule

Sehr umfangreiches Grundlagenstudium

Biomedizinische Technik

4.0

Das Kursangebot war sehr breitgefächert. Zur Hälfte waren die Module in technische Module und in wirtschaftliche Module unterteilt. Die Semester nach dem Praxissemestsr gehen nochmal tief in die Themen hinein. Besonders zu loben sind die jungen, sehr engagierten Dozenten.

2. Semester

Biomedizinische Technik

3.0

Nachdem das 1. Semester gut gelaufen ist, startete Ich voller Motivation in das 2. Semester. Die Erfahrungen des 1. Semesters helfen mir sehr viel, denn nun weiß ich was es heisst, mich auf Vorlesungen vorzubereiten, Praktikas zu bestreiten und mich auf das zukünftige Arbeitsleben Startklar zu machen.
Die Erfahrungen aus Praktikas und Vorlesungen gibt mir sehr viel Einblick in meinen weiteren Studienverlauf und mein zukünftiges Arbeitsleben.

Mit Technik zur Gesundheit und Forschung beitragen

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Mit diesem Studium lernt man die wichtigen technischen und medizinischen Grundlagen, um geeignete Medizinprodukte zu erforschern, zu entwickeln und zu erfinden.
Mit diesen Eigenschaften kann man der Bevölkerung nur Gutes tun.
Ich hoffe dies gelingt mir in den nächsten paar Jahren.

Tolle Dozenten - Spannende Themeninhalte

Biomedizinische Technik

Bericht archiviert

Professoren und Studenten haben ein sehr gutes entspanntes Verhältnis. Die Arbeitsatmosphäre war stets angenehm. Die Dozenten waren stets bemüht und haben mit voller Motivation den Studenten ihre Inhalte anschaulich vermittelt. Jedoch gibt es Defizite in den Studieninhalten. Diese habe ich zum größten Teil als spannend empfunden - aber viele Themengebiete haben sich in den unterschiedlichen Lehrveranstaltungen überschnitten, was wiederum für Langeweile sorgte. Das lag eventuell an den mangelnden Absprachen unter den Dozenten. Die Prüfungen waren stets fair gehalten und machbar. Da der Studiengang sehr neu ist, merkt man, dass noch eine gewisse Organisation fehlt. Außerdem muss ein breiteres Netzwerk aufgebaut werden mit Medizintechnikfirmen in der Umgebung, um den Studenten den Einstieg in Praktika oder den Beruf zu vereinfachen.
Im Raum Landshut war es nicht einfach einen Praxissemesterplatz zu finden in einer umliegenden Medizintechnikfirma.

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 16 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019