Geprüfte Bewertung

Klare Fehlentscheidung! (trotz der Sterne)

Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    1.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.1
Vor genau anderthalb Jahren stand ich vor der Entscheidung, was und wo ich studieren möchte. Über StudyCheck und privat hat mich dann die HS Aalen begeistert.
Warum BWL für mich eine Fehlentscheidung war, und damit ihr euch diese sparen könnt - sofern ihr mir ähnelt - möchte ich euch in diesem Erfahrungsbericht erzählen.

BWL wurde es für mich, weil ich es bereits während des Abiturs hatte und es mir dort Spaß gemacht hat. Ich dachte, ich bringe das Ganze mittels eines Studiums auf das nächste Level. So wurde es mir dann auch von einer der „Top 10 BWL Hochschulen in Deutschland" verkauft. Damals war mich nicht klar, dass Hochschulen aktiv Marketing betreiben und nicht ausschließlich dem Zweck der relevanten Bildung nachgehen.

Ich fand mich also im ersten Semester wieder – gespannt auf neue Inhalte und Skills, die ich erlangen würde. Was mich allerdings erwartete, waren jene Inhalte, die ich bereits in der Einführungsphase des Abiturs erlernt hatte – allerdings verwässert, sodass selbige Inhalte auf die doppelte oder sogar dreifache Unterrichtszeit verteilt wurden. Es war schlichtweg ein Rückschritt.

Ich wiederholte also unnötigerweise den sowieso einfachen Stoff, beendete das erste Semester mit 1,5 als einer der Besten aus dem Studiengang und ging voller Hoffnung ins nächste Semester. Nun aber sollten doch endlich die neuen Inhalte oder Skills auf mich warten, oder? Immerhin lobten einige meiner Dozenten den Studiengang bei jeder Gelegenheit in höchsten Tönen und priesen an, wie begehrt man doch danach auf dem Arbeitsmarkt sein würde.
Leider war dies nicht der Fall, und so knüpften wir nach dem Zinseszins in „Mathematik“ an die Wahrscheinlichkeit von 16,67 % auf eine 6 - bei einem fairen Würfel – in Statistik an.

Meine Enttäuschung über die Einfachheit der Vorlesungen und – damit zusammenhängend – die Irrelevanz des Gelernten, wuchs. Bis zu einem Punkt, an dem ich mich nicht mehr zwingen konnte, den Studiengang fortzuführen. Der innerliche Schrei „Die Vorlesungen bringen dir nichts. Du verschwendest Zeit, in der du etwas lernen könntest, dass du oder anderen (Berufsleben) wirklich brauchen.", wurde immer lauter. Ich verließ den Studiengang – trotz sekundärer Faktoren wie freundlichen Dozenten und der gut organisierten und funktionalen Online-Lehre (daher auch die drei Sterne).

BWL mag sicher für viele genau der richtige Studiengang sein. Nicht umsonst handelt es sich dabei um den beliebtesten Studiengang in Deutschland. Wer sich jedoch in meiner Person wiederfindet, wird damit vermutlich nicht glücklich werden.

An dieser Stelle könnt ihr noch einmal überdenken, nicht zumindest einen gemischten Studiengang wie Wirtschaftsingenieurswesen oder Wirtschaftsinformatik zu wählen – wenn ihr nicht ganz auf die Wirtschaft verzichten möchte. Denn es kann gut sein, dass ihr nach dem BWL Studium nichts habt, was nicht jeder Laie schnell googeln könnte – was man von Konstruktionsskills oder Programmierfähigkeiten eben nicht sagen kann.
Und nutzt die Chance neben eurem Studium: macht Praktika, geht einer Werkstudententätigkeit nach, belegt ein Semester im Ausland oder engagiert euch ehrenamtlich in einem Verein. Probiert euch aus und findet heraus, was euch Spaß macht und wo eure Stärken liegen – damit ihr wisst, was ihr gerne später einmal machen wollt, und weil es einfach Spaß macht. Dort sammelt ihr auch Kontakte und die relevante Praxiserfahrung, die eigentlich Teil jedes Studiums sein sollte. Dort lernt ihr wirklich etwas aus dem (und für das) Leben.
  • Guter Kontakt zu Dozenten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.4
Max , 12.01.2022 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
4.4
Jacqueline , 07.11.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
4.3
Victoria , 08.10.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
2.1
Max , 18.08.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
2.5
Ronja , 21.07.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
4.4
Giuliana , 14.07.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
4.4
Matthias , 18.06.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
4.3
Tim , 23.04.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
3.6
Lisa , 21.04.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)
4.9
Maja , 21.04.2021 - Betriebswirtschaft für kleine und mittlere Unternehmen (B.A.)

Über Tobias

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich habe abgebrochen
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Beethovenstraße
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,5
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 12.01.2022