COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Betriebliches Informationsmanagement" an der staatlichen "Hochschule Osnabrück" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Osnabrück. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 774 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Osnabrück

Letzte Bewertungen

4.0
Henning , 12.02.2020 - Betriebliches Informationsmanagement
4.3
Mike , 27.01.2020 - Betriebliches Informationsmanagement
4.3
Vera , 25.07.2019 - Betriebliches Informationsmanagement

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Studium

Betriebliches Informationsmanagement

4.0

Gutes Studium, welches versucht, die Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informatik darzustellen. Zeitweise mit viel Arbeit verbunden, welche sich aber, vor allem beim Programmieren, sehr lohnt.
Alles in allem lohnt sich das Studium für Informatikinteressierte mit BWL-Wissen und umgekehrt.

Wirtschaftsinformatik in Osnabrück

Betriebliches Informationsmanagement

4.3

Bei dem Studiengang "Betriebliches Informationsmanagement" handelt es sich eigentlich um Wirtschaftsinformatik. Dieser wurde nur deswegen so benannt, weil in Lingen bereits ein Studiengang mit dem Namen "Wirtschaftsinformatik" von der Hochschule Osnabrück angeboten wird und man denselben Namen hier nicht in Osnabrück verwenden wollte/durfte.

Nachdem ich den Studiengang hier in Osnabrück erfolgreich abgeschlossen habe, kann ich viel positives darüber berichten. Der Studiengang bein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr zufrieden!

Betriebliches Informationsmanagement

4.3

Wer sich für Informatik und Wirtschaft interessiert, wird diesen Studiengang sehr mögen. Die Dozenten sind bei Fragen immer erreichbar, was ich persönlich sehr gut finde im Gegensatz zu anderes Hochschulen/Unis. Die Module werden immer so gelegt, dass man einen freien Tag in der Woche hat, an dem man sehr gut arbeiten gehen.

Wirtschaftsinformatik vom feinsten in Osnabrück!

Betriebliches Informationsmanagement

5.0

Sehr gut aufeinander abgestimmter Studiengang!!
Inhalte wie Mathematik sind auf die Programmierinhalte abgestimmt und machen Sinn!
BWL - Module sind ebenfalls sehr gut und an praxisnahen Beispielen angelegt.

Sicherlich gibt es auch Module die weniger Spaß machen, aber Grundsätzlich hat man dies sicherlich überall!

Ein Studiengang wie Wirtschaftsinformatik!

  • 1
  • 4
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019