Bewertungen filtern

Gute Uni, doch nicht für angehende Bauingenieure

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

Leider kann sich die BA im Gegensatz zu "normalen" Hochschulen ihre Dozenten nicht aussuchen und nimmt daher offenbar was sie kriegen kann - darunter leiden Studenten und Vorlesungen! Besonders die aus der Praxis kommenden Dozenten und deren Lehrmethoden sind teilweise sehr fragwürdig. Zudem genießt der Studiengang Bauingenieurwesen offenbar keinen besonders guten Ruf an der Uni, was den Umgang mit so manchem Dozenten nicht unbedingt erleichtert.

Vom Prinzip her eine super Möglichkeit, innerhalb von drei Jahren ein Diplom zu erwerben und noch dazu im Betrieb Praxiserfahrungen zu sammeln, allerdings sollte von Seiten der Uni noch einmal an der Organisation gefeilt werden...

Dozenten :)

Bauingenieurwesen

Bericht archiviert

An der BA gibt es fast ausschließlich praktisch erfahrene Dozenten. Die Wissensvermittlung erfolgt in Vorlesungen mit sehr starkem Praxisbezug, was gerade in diesem von der Praxis lebenden Studienfach sehr wichtig ist. Es wird von vornherein auf mögliche auftretende Probleme hingewiesen, die einen später im Berufsleben begegnen können. Die Vielfalt der Fächer ist sehr groß, sodass man in allen baulichen Bereichen, egal ob Baustofflehre, Statik oder Baubetriebslehre gebildet wird.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 4
  • 6
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.1

Von den 12 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter