Kurzbeschreibung

Informationstechnik ist schon lange als ein unumgänglicher Bestandteil eines jeden Unternehmens etabliert. Mit der voranschreitenden Digitalisierung der Berufswelt nimmt dieser Trend immer noch weiter zu. Aber IT allein reicht Ihnen nicht? Sie möchten auch in BWL richtig fit werden? Wunderbar - denn dann ist das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Stralsund genau das Richtige für Sie.

Der moderne und praxisorientierte Studiengang Wirtschaftsinformatik zeichnet sich durch einen hohen Übungsanteil in PC-Laboren mit modernster Soft- und Hardwareausstattung aus. Die theoretischen Lehrinhalte des Studiums werden durch die Nutzung branchenüblicher Standard-Software gefestigt. Durch kleine Gruppengrößen profitieren Sie von einer sehr guten Lernatmosphäre und einer hervorragenden Betreuungsrelation. Darüber hinaus werden Sie in den ersten Semestern von Tutoren begleitet.

Ziel des Studiengangs Wirtschaftsinformatik ist die Vermittlung der Kompetenz zur verantwortlichen Mitarbeit bei der Projektierung und Entwicklung von Software für die Wirtschaft. Sie können an der Konfiguration und Einführung komplexer Informationssysteme in Firmen sowie bei der Gewinnung, Verdichtung und Auswertung von Informationen mitwirken. Experten, die sich mit den wirtschaftlichen Fragestellungen einer Firma auskennen und dafür passende IT-Lösungen anbieten können, sind sehr begehrt.

Letzte Bewertungen

4.7
Susann , 13.05.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.2
Felix , 12.02.2019 - Wirtschaftsinformatik
4.3
Manuel , 25.07.2016 - Wirtschaftsinformatik

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

1. Semester:

  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Diskrete Mathematik
  • Einführung in die Programmierung
  • Datenbanken I
  • Grundlagen der BWL und Buchführung
  • Englisch I

2. Semester:

  • Rechnernetze und Webtechnologie
  • Lineare Algebra
  • Anwendungs- programmierung
  • Datenbanken II
  • Controlling / Rechnungswesen
  • Kommunikation und Teamfähigkeit

3. Semester:

  • Projektmanagement
  • Statistik
  • Webanwendungen
  • Volkswirtschaftslehre und Finanzwirtschaft
  • Organisation
  • Englisch II

4. Semester:

  • Praxissemester (20 Wochen)

5. Semester:

  • Algorithmik
  • Wirtschaftsrecht
  • Marketing / Steuerlehre
  • Wahlpflichtfach 1
  • Wahlpflichtfach 2
  • Wahlpflichtfach 3

6. Semester:

  • E-Business
  • Data Science for Business
  • Projektstudium
  • Wahlpflichtfach 4
  • Wahlpflichtfach 5
  • Wahlpflichtfach 6

7. Semester:

  • Geschäftsprozesse
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Scientific Circle
  • Bachelor Thesis (9 Wochen)
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
  • Zukunftssichere, praxisorientierte Top-Ausbildung
  • Spitzennoten bei jedem CHE-Ranking
  • Moderner Campus mit top ausgestatteten Lernräumen
  • Kleine Lerngruppen und direkter Kontakt zu Verwaltungs- und Lehrpersonal
  • Verdienstmöglichkeiten während des Studiums bei lokalen IT-Unternehmen
  • Nach dem Studium gut bezahlte Jobs mit Perspektive
  • Freundliche Atmosphäre und vielfältige Möglichkeiten zum Socialising
  • Ausgiebige Freizeitmöglichkeiten am Meer, nur 5 Minuten vom Campus entfernt
  • Problemlose Verfügbarkeit von studentischem Wohnraum
  • Niedrige Lebenshaltungskosten

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Wir führen regelmäßig Veranstaltungen mit regionalen Gymnasien durch, um einen Einblick in das Studium zu geben. Sprechen Sie uns direkt an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin für eine Schnuppervorlesung!

Weitere Möglichkeiten sind der Tag der offenen Tür und andere Events, die Sie unserem aktuellen Veranstaltungskalender entnehmen können.

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Das erste Semester dient der Erarbeitung von Grundlagen der Wirtschaftsinformatik sowie der Enterprise-Resource-Planing-Systeme (ERP). Zusätzlich wird hier das Grundwissen der Informatik, der Mathematik sowie der Betriebswirtschaftslehre erarbeitet. Sie vertiefen Ihre sozialen Kompetenzen in Vorbereitung auf den Berufsalltag, denn darauf aufbauende Bereiche wie Projektmanagement oder Geschäftsprozessmodellierung werden Sie in Ihrem zukünftigen Arbeitsleben täglich begleiten. Weitere Themen wie Datenbanken, E-Business, Rechnernetze und Webtechnologien oder Data Science werden in den darauf folgenden Semestern erarbeitet.

Im vierten Semester wird eine 20-wöchige Praxisphase absolviert. Sie wenden hier Ihr erlerntes Wissen an und sammeln wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse für Ihre berufliche Entwicklung. Das fünfte und sechste Semester dient der Schwerpunktsetzung. Wählen Sie hier zielgerichtet aus einem breiten Katalog von Wahlpflichtfächern. Dies macht eine individuelle Profilbildung in den Schwerpunkten IT-Consulting und Softwareentwicklung möglich. Im siebten Semester wird die Bachelor-Thesis verfasst.

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik kann alternativ auch als duale Studienform mit vertiefter Praxis oder als Teilzeitstudium studiert werden. Damit lässt sich das Studium flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse für Familie und Beruf zuschneiden. Für eine Zulassung zum Studium wird zusätzlich zu den regulären Voraussetzungen auch ein Ausbildungsvertrag in einem mit der Hochschule kooperierenden Unternehmen vorausgesetzt.

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Hochschule Stralsund
+49 (0)3831 45 6532 / -45 6513

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Bewertungen filtern

BWL oder Informatik ? Da hat man beides !

Wirtschaftsinformatik

4.7

Sehr ausgeglichener Studiengang , wenn man sich , wie ich , nicht sofort entscheiden kann, ob man in die Wirtschaftsrichtung gehen möchte, oder doch die reine Informatik wählen soll. Wirtschaftsinformatik ist der perfekte Mittelweg ! Sehr empfehlenswert an der Hochschule Stralsund. Zu den Vorlesungen gibt es auch noch Projektwochen, die das Selbstvertrauen stärken und dich aus deinen üblichen Comfortzonen rausholt. Man lernt fürs Leben.

Von Anfang an

Wirtschaftsinformatik

4.2

Ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt. Alle sind nett und freundlich.
Die Organisation ist Super und mir macht es echt Spaß dort.
Die Betreuung ist sehr gut wie ich finde und es wir sogar in Gruppen geteilt.
Die Ausstattung ist auch sehr gut und man kann gut arbeiten.

Guter Einstieg in die Wirtschaft und das Arbeitsleben

Wirtschaftsinformatik

4.3

Eine gute KombinatIon aus IT und betriebswirtschaftlichen Inhalten. Auch das studieren für ältere Studenten ist hier möglich, Familie, Studium und Job, lassen dich hier reibungslos vereinbaren. Inhaltlich setzt der Studiengang auf aktuelle Themen und Bereiche der Wirtschaft und schafft ein guten Überblick für zukünftige Aufgaben. Persönlich würde ich den Studiengang auf jeden Fall empfehlen.

Da studieren wo andere Urlaub machen...

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Schöner Ort zum Studieren. Leider ist im Winter immer etwas langweilig. Dafür bietet der Sommer unheimlich viele Freizeitangebote. Unteranderem nutzt man die vorlesungsfreie Zeit gerne um an den Strand zu gehen. Zum Studium selbst kann ich nur positives sagen. Die Dozenten sind immer ansprechbar und versuchen bei den gelehrten Inhalten zu unterstützen. Die Prüfungen werden immer gut auf den Prüfungszeitraum verteilt, so dass bei Einhaltung der Regelstudienzeit immer genügend Zeit ist.
Des weiteren werden Theorieinhalte in Praxisnahe Projekte umgesetzt. Besonders positive sind die Praxisnahen Hausarbeiten in den Gruppen. Die Motivation gemeinsam in einer Gruppe eine Hausarbeit zu schreiben ist viel größer.

Gute Praxis - Theorie

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Gute Orientierung an der Praxis, breites Lehrangebot, gute Dozenten, Interessante Vorlesungen, klare Strukturierung der Lernveranstaltungen, Dozenten aus der Wirtschaft, SUPA, Tag der offenen Tür, schönes Campusleben in Holzhausen, studenten- und familien freundliche Fachhochschule

Ich würde immer wieder hier studieren

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Die Hochschule ist nicht groß und vielleicht auch nicht die Modernste, aber die Atmosphäre ist super, die Hörsäle sind nicht überfüllt und die Professoren haben praktische Erfahrung und sind jederzeit Ansprechbar. Die Lehrveranstaltungen sind gut strukturiert und die Studiengänge nicht zu groß.

Organisatorisch keine Rücksicht auf Studenten

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

+
guter Unterricht mit zumeist kompetenten Professoren
familiäre Atmosphäre (20 Personen im 1. Semester WINF)

~
Ausstattung ist mittelmäßig, ausreichend aber nicht herausragend
Campusleben: einige Partys auf dem Campus, aber fernab von der eigentlichen Stadt (30 min Fußweg zum nächsten Supermarkt / 1h bis in die Innenstadt)
Stadt ist verhältnismäßig klein und ruhig

-
Die Organisation ist das letzte, man kriegt kaum etwas gesagt und wi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren mit Meerwert ;)

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Nach inzwischen vier Jahren an der Fachhochschule Stralsund kann ich ein nur sehr gutes Bild der Fachhochschule zeichnen. Die FH ist nicht nur mit der modernsten Technik ausgestattet, man hat zu dieser auch leichten Zugang. Zudem sind alle Professoren ständig ansprechbar und stehen stets mit Rat und Tat zur Seite. Weiterhin ist die FH Stralsund in vielen Bereichen engagiert. Einmal im Jahr findet die IT-Sicherheitskonferenz statt ebenso das Regenerative Energien und Wasserstofftechnologie Symposium.

Zudem gibt es eine hohe Anzahl an Studentischen Vereinen und Gremien in denen man die Inhalte des Studiums vertiefen und erweitern kann. Alles in allem ist unsere kleine Hochschule groß aufgestellt.

Und zu guter letzt liegt die FH nur 10 min vom Strand entfernt. :)

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.7
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 8 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte