Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Guter Studiengang mit Verbesserungsmöglichkeiten

Wirtschaft und Politik (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2
Beschreibung des Aufbaus:
Die ersten drei Semester sind Grundstudium und dabei liegen die Schwerpunkte in den Bereichen BWL, VWL und Politikwissenschaften. Ebenfalls gelehrt werden Mathematik, Recht, sowie wissenschaftliches Arbeiten.
Ab dem vierten Semester gibt es Wahlpflicht-Module die eine Vertiefung in einen der Hauptbereiche ermöglichen (BWL, VWL, Politik). Achtung! Wird ein Master angestrebt, sollten möglichst alle Module in diesem Bereich absolviert werden.

Erfahrung:
Dieser Studiengang mit kleiner Teilnehmerzahl (40-45 Studierende pro Jahrgang) bietet eine gute Übersicht über die Teilgebiete der BWL, VWL und Politikwissenschaften. Die geringe Anzahl an Studierenden ermöglichen einen guten Kontakt zu den Professor*innen und Dozent*innen des Studiengangs und Zusammenhalt zwischen den Studierenden. Wobei die verantwortlichen Professor*innen meist bemühter sind als externe Dozenten (wobei es auch da positive Beispiele gibt). Die Inhalte sind zu bewältigen und das Niveau des Studiengangs ist angemessen, allerdings muss man auch etwas dafür tun. Als positiv habe empfunden, dass frühzeitig wert auf das Anfertigen von Hausarbeiten gelegt wird und man im Gegensatz zu vielen anderen Studiengängen an einer Hochschule mehr als eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben hat, bevor die Bachelorarbeit geschrieben wird.
Während der Vorlesung wird auch versucht auf aktuelle Ereignisse einzugehen und Theorien anhand dieser anschaulich zu machen. Die Inhalte versuchen politische und wirtschaftliche Themen miteinander zu verbinden. Das gelingt Mal besser Mal schlechter und ist definitiv ausbaufähig. Die verantwortlichen Professor*innen gehen auf Kritik ein und versuchen den Studiengang stetig zu verbessern.
Ansonsten ist die HTW gut ausgestattet, was moderne Lehrmittel angeht. Jeder Raum hat einen Beamer, es gibt Computerräume (u.a. ein Bloomberg-Lab) um auch spezielle Programme zu nutzen.
Es wird auch große Rücksicht auf Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern geachtet und aktiv daran gearbeitet

Kritik:
Grundsätzlich war ich sehr zufrieden mit meinem Studium, aber die Organisation kann manchmal etwas langsam und umständlich sein, wenn nicht alles 100%ig im Rahmen des Studienplans abläuft. Hier muss man Zeit und Geduld mitbringen.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Guter Kontakt zu den Professor*innen,
  • Organisation teilweiser sehr langsam

Anonym hat 20 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich sehr gut.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finde ich sehr gut.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich bin der Auffassung, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Die Sauberkeit der Toiletten bewerte ich als ok.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Ich habe angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
  • Wie schön ist der Campus?
    Den Campus finde ich ganz ok.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Leider gibt es keine Klimaanlagen in den Hörsälen.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es sehr einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich empfinde die Notenvergabe als stets gerecht.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Viele meiner Dozenten kommen aus der Praxis.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Für mich ist das Lernpensum genau richtig.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Für mich ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich bin sehr einfach in meine Wunschkurse gekommen.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich würde diesen Studiengang nochmal wählen, wenn ich eine Zeitmaschine hätte.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    In unserer Hochschule gibt es nicht immer genug Orte an denen man ungestört lernen kann
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.4
Paul , 20.11.2020 - Wirtschaft und Politik
4.3
Anonym , 12.05.2020 - Wirtschaft und Politik
4.6
Lukas , 12.05.2020 - Wirtschaft und Politik
4.7
Anonym , 20.02.2020 - Wirtschaft und Politik
4.2
Anonym , 22.01.2020 - Wirtschaft und Politik
3.8
Anonym , 20.01.2020 - Wirtschaft und Politik
2.3
Diana , 07.10.2019 - Wirtschaft und Politik
3.8
Phuong , 13.07.2019 - Wirtschaft und Politik
3.8
Anonym , 14.11.2018 - Wirtschaft und Politik
3.5
Viktoria , 07.06.2017 - Wirtschaft und Politik

Über Anonym

  • Alter: 33-35
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 8 Semester
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Treskowallee
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.05.2020