Fördernd und Fordernd

Veterinärmedizin (Staatsexamen)

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4
Der Studiengsng Veterinärmediziner ist sicherlich nicht für Jedermann. Es erfordert großes Interesse am Lernen und an Naturwissenschaft, um in diesem Studiengang zu bestehen.

Die Lerninhalte sind sehr hoch und nehmen im Verlauf des Studiums stetig zu. Wer nicht am Ball bleibt, schafft es nicht.

Seht gute Grundkenntnisse im Chemie sind unglaublich Hilfreich um die Lehrinhalte der ersten Semester bis zum Physikum mit besserem Verständnis zu durchdringen

Eine Ausbildung als TFA empfiehlt sich als gute Grundlage der Lehrinhalte und um praktische Erfahrungen in der Tierärztlichen Praxis zu sammeln und um die Zulassungschancen zu erhöhen (vorallem bei durchschnittlichem Abitur).

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Paul , 15.06.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
4.0
Nico , 15.05.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
4.6
Josi , 05.05.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
4.0
Wilhelmine , 16.04.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
4.0
Madita , 09.04.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
4.0
Leonie , 02.04.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
3.9
Michelle , 11.03.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
3.7
Berenice , 28.02.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
4.0
Jette , 23.02.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)
3.4
Felicia , 21.02.2024 - Veterinärmedizin (Staatsexamen)

Über Vincent Alexander

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2023
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Leipzig
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 02.05.2024
  • Veröffentlicht am: 03.05.2024