COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell führen wir den Semesterbetrieb virtuell durch, um unseren Studierenden während der coronabedingten Einschränkungen ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner unserer allgemeinen Studienberatung sowie die Beraterinnen und Berater aus den einzelnen Studiengängen stehen gerne über digitale Kanäle und Telefon zur Verfügung.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Die Studierenden befassen sich mit dem Wandel von einer zentralen, fossilen Energieversorgung hin zu einer dezentralen, erneuerbaren Energieversorgung in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität. Sie erfahren die Bedeutung von erneuerbaren Energien aus Sonne, Wind, Wasser, Erdwärme und Biomasse. Im Studium qualifizieren sie sich als Fachkräfte, die entscheidend zu einem erfolgreichen Umstieg auf erneuerbare Energien beitragen können.

Das Studium der Technologie Erneuerbarer Energien umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Engineering (B. Eng.) ab.

Letzte Bewertungen

3.8
Max , 13.11.2019 - Technologie Erneuerbarer Energien
3.7
Sabrina , 15.10.2019 - Technologie Erneuerbarer Energien
4.5
Laura , 19.04.2019 - Technologie Erneuerbarer Energien
3.5
Sophia , 17.07.2017 - Technologie Erneuerbarer Energien

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Pflichtmodule des ersten und zweiten Semesters:

  • Physik I
  • Chemie I
  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Ingenieurmathematik I
  • Datenverarbeitung
  • Wahlpflichtmodule
  • Physik II
  • Chemie II
  • Technische Strömungslehre
  • Ingenieurmathematik II
  • Elektrotechnik

Pflichtmodule des dritten und vierten Semesters:

  • Thermodynamik
  • Ingenieurtechnische Grundlagen
  • Anlagentechnik
  • Technische Mechanik
  • Wahlpflichtmodule
  • Wärmeübertragung
  • Kälte-,Lüftungs-,Klimatechnik
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Kraftwerkstechnik
  • Maschinenelemente

Semester 5: Praktisches Semester

Semester 6 und 7: Fachliche Profilierung und Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • Die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Zugang beruflich Qualifizierter ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung
  • Motivation und fachliche Neugier
  • Teamgeist
  • Vorpraktikum nicht erforderlich
Bewertung
80% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
80%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Den Studiengang kennenlernen: Studieninfotag am 06. April 2020

Die HSWT lädt am 06. April zum Studieninformationstag am Campus Triesdorf ein. Einen Tag lang präsentieren sich die verschiedenen Fakultäten in Form einer Inhousemesse und stellen ihre Studiengänge in kurzen Vorträgen vor. Auch für Einzelgespräche ist ausreichend Zeit: An den Ständen können Interessierte mit Professorinnen und Professoren, Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch kommen und ihre individuellen Fragen stellen. Darüber hinaus zeigen Einrichtungen wie das Career Center und die Bibliothek, wie Studierende von ihren Angeboten profitieren. Schnuppervorlesungen, Infotalks und Führungen auf dem Campus geben einen vielfältigen Einblick in das Studium an der grünen Hochschule. Infos und das Programm finden Interessierte hier.

Quelle: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf 2020

Studienberater
Prof. Dr. Andreas Ratka
Studienfachberater Klimaneutrale Energiesysteme
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49(0)9826 654 202

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Sehr interessant mit überflüssigen Inhalten

Technologie Erneuerbarer Energien

3.8

Der Studiengang TE ist modern, interessant und spricht aktuelle Problematiken an, allerdings zum Teil mit überflüssigen Inhalten. Die Dozenten sind zum Teil aus der Industriebranche und nicht zum Unterrichten geeignet. Die Ausstattung ist sehr modern.

Studiengang mit Zukunft

Technologie Erneuerbarer Energien

3.7

Sehr schöner Studiengang, der allerdings an der Hochschule besser organisiert sein könnte. Die Dozenten sind teilweise (bei weitem nicht alle!!) ein wenig unorganisiert und ohne Struktur, dafür andere wiederum umso besser.
Im Großen und Ganzen werden die Lerninhalte versucht Praxisnah zu lehren um diese dann in Praktika/Versuchen zu vierteilen.

Die Hochschule selber ist modern gebaut und strukturiert. Auch die Labore sind gut ausgestattet und auch ohne eigenen PC hat man immer die Möglichkeit in verschiedensten EDV Räumen am PC zu arbeiten oder Sachen gegen kleine Gebühr zu drucken.
Die beiden Mensen (Mensa und Mensateria) sind gut organisiert, da essen ist typisches Mensaessen. Preislich sehr gut.

Empfehlenswerter Studiengang mit top Inhalten!

Technologie Erneuerbarer Energien

4.5

Der Studiengang Technologie erneuerbarer Energien ist absolut zu empfehlen. Er ist relativ breit gefächert und bereitet somit super auf das spätere Berufsleben vor. Technische, wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen werden alle abgedeckt und durch die außerordentlich engagierten und kompetenten Profs super vermittelt. Die Hochschule ist durch ihre überschaubare Größe sehr familiär und herzlich. Man fühlt sich super aufgehoben. und Ich habe mittlerweile meinen Bachelor abgeschlossen und blicke mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die wunderbare Zeit zurück.

Viel versprechender Titel aber kaum Chancen

Technologie Erneuerbarer Energien

3.0

An sich war das studium sehr gut organisiert. Lästige wartelisten für pflichtfächer gibt es nicht. Die hochschule ist auf grund der grösse sehr familiär. Schwierig wirds ohne auto da aufm dorf. Bahnhof ist ca 3 km von der hochschule entfernt. Typisch leider für einen mischstudiengang nicht sehr bekannt und dadurch auch nicht so leicht passende arbeit zu finden. Lieber wäte mir im nahhinein ein grunfstudium wie maschinenbau elektrotechnik pder cp gewesen und mich dann auf den bereich spezialisieren. So ists bei vielen arbeitgebern leider "nix halbes und nix ganzes".

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020