Geprüfte Bewertung

Falsche Schwerpunkte

Sinologie (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    1.0
  • Organisation
    2.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.3
Jeden Tag Chinesischunterricht, 3 verschiedene Dozenten die Woche und kein gemeinsamer Ordner für die Unterlagen. Schriftzeichen werden nicht erklärt, aber als verstanden und auswendig gelernt vorausgesetzt.
Extremes Lernpensum ohne Rücksicht auf das Zweitfach.
Dozenten verstehen scheinbar simple Computerprogramme nicht und sagen nur, wie sie es machen würden, wenn wir Präsenzvorlesungen hätten.
Das benötigte Lehrbuch ist erstens sehr teuer und zweitens nicht in normalen Buchhandlungen kaufbar. Es muss aus Amerika gebraucht gekauft werden.

Anneliese hat 18 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Für mich ist der Campus ein zweites Zuhause.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Für mich ist hier partymäßig gar nichts los.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich bin der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Ich freue mich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es schwierig, Anschluss in der Hochschule zu finden.
  • Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
    Ich bewerte den Flirtfaktor mit "Ab und an geht was".
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Mein Studium überfordert mich. Der Anspruch ist zu hoch.
  • Stellen Deine Dozenten die Skripte auch online bereit?
    Ich kritisiere, dass keiner der Dozenten die Skripte online bereitstellt.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Das Lernpensum bezeichne ich als sehr hoch.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Das riesige Kursangebot finde ich super.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich benötige meistens etwas Glück, um in einen Wunschkurs zu kommen.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit kein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    Für mich gibt es genug Orte zum Lernen in der Hochschule.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben auch studiert.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Sofie , 02.12.2021 - Sinologie (B.A.)
4.3
Lukas , 16.11.2021 - Sinologie (B.A.)
1.5
Christina , 10.11.2021 - Sinologie (B.A.)
4.3
Alina , 13.08.2021 - Sinologie (B.A.)
3.2
Elea , 07.04.2019 - Sinologie (B.A.)
4.3
Vanessa , 29.07.2018 - Sinologie (B.A.)
4.0
Linda , 22.03.2018 - Sinologie (B.A.)
4.3
Lisa , 22.03.2018 - Sinologie (B.A.)
3.8
Linda , 29.04.2017 - Sinologie (B.A.)
4.0
Lisa , 05.05.2016 - Sinologie (B.A.)

Über Anneliese

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 5
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Bochum
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,1
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 04.12.2020