Nichts für schwache Nerven

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    5.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.4
Jura erfordert Disziplin und Ausdauer. Teilweise fühlt man sich von der Stoffmenge erschlagen. Anders als in vielen anderen Studiengängen hängt der Abschluss nicht von den Semesterabschlussklausuren ab, sondern von den 5x5-stündigen Klausuren im Examen, die vom JPA gestellt werden. Das baut Druck und Versagensängste auf und erfordert starke Nerven. Erfolgserlebnisse sind aber umso schöner: Wenn man sich ein neues Thema erarbeitet und verstanden hat, oder eine Probeklausur gut lief. Und natürlich hält das Studium inhaltlich viele spannende Aspekte im Zivil-, Straf- und öffentlichen Recht bereit.
Schließlich ist man nicht allein: Mitstudenten erleben das Studium oft gleich und verstehen einander!
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Johanna , 11.04.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
2.6
Isabel , 07.04.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.0
Sophie , 05.04.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.7
Angelina , 20.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
2.7
Sophia , 19.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.4
Laura , 13.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.4
Pascal , 11.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.0
David , 06.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.3
Vivien , 06.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.0
A. , 29.02.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Über Julia

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Bielefeld
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 19.02.2024
  • Veröffentlicht am: 23.02.2024