Bericht archiviert

Aufregendes Studium mit aktuellem Bezug !

Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.3
Ich studiere an der Philipps-Universität Marburg den Masterstudiengang "Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens". Man erfährt viel über die aktuelle Lage in der Regionund lernt unteranderem die Hintergründe zu der Flüchtlingskrise und der Gefahr die von dem sog. "Islamischen Staat" ausgeht zu verstehen. Durch das Studium habe ich Persisch gelernt und konnte mehrere Monate Auslandserfahrungen in der Region sammeln. Die Lehrveranstaltungen sind oft anspruchsvoll und interessant, außerdem sind sie nie Teilnehmer beschränkt. Dies führt jedoch dazu, dass die Räume mitunter überfüllt sind. Die Dozenten sind durchweg kompetent und hilfsbereit.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Gute Studieninahlte, Möglichkeit auf Auslandserfahrungen, Möglichkeit eine neue Sprache zu erlernen
  • Teilweise überfüllte Räume

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.8
Batol , 22.11.2016 - Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens (M.A.)
4.4
Philipp , 04.02.2016 - Politik und Wirtschaft des Nahen und Mittleren Ostens (M.A.)

Über Philipp

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Lahntal
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 10.08.2016