Kurzbeschreibung

Physik zu studieren bedeutet, die absoluten Grundlagen auszuloten. Wie entstehen Planeten? Wie kann man die Regeln der Quantenmechanik für einen Quantencomputer einsetzen? Was macht man, wenn man eine Plasmonenwellen mit einer Zeitauflösung von einer millionstel-milliardstel Sekunde in drei Dimensionen beobachten will? Wie kann man eine Apparatur bauen, die das kann? Wo sind die Grenzen? Gibt es vielleicht gar keine? Physik an der Universität Duisburg-Essen zu studieren bedeutet, Teil eines weltumspannenden Netzwerkes von Wissenschaftler*innen zu werden, die diese Grenzen hinterfragen.

Das dreijährige Bachelor-Programm Physik an der Universität Duisburg-Essen bietet eine anspruchsvolle, breitgefächerte Grundlagenausbildung. Sie ebnet den Weg in das Berufsleben oder für ein forschungsorientiertes Weiterstudium in verschiedenen Master-Programmen, insbesondere dem zweijährigen Master-Programm Physik der Universität Duisburg-Essen. Die Fakultät bietet überdies ab dem dritten Studienjahr zahlreiche Möglichkeiten, als studentische Hilfskraft berufsrelevante Erfahrungen bzw. Einblicke in aktuelle Forschungsgebiete zu gewinnen.

Letzte Bewertungen

4.3
Jan , 28.03.2022 - Physik (B.Sc.)
4.3
Anonym , 29.07.2019 - Physik (B.Sc.)
4.2
Angelique , 14.07.2019 - Physik (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 - 9 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Physik erklärt die Welt und macht sie begreifbar. Dies geschieht durch die Abbildung der Realität in Modelle. Wer sich zu Schulzeiten also schon immer gefragt hat, warum bei der Auswertung von Experimenten die Reibung vernachlässigt wird, erfährt im Studium warum dies z. B. bei einem Fallschirmsprung keine gute Idee ist. Bei der Suche nach „Des Pudels Kern oder Schrödingers Katze“ beschäftigen sind Physiker*innen auf der Suche nach dem Kern unseres Seins. Dabei bringen wir den Studierenden in Duisburg nicht nur die Grundlagen der Theoretischen Physik näher. Die herausragende Ausstattungsqualität der Universität beispielsweise mit Femtosekunden-Laserlabor, Ionenbeschleuniger, Teleskop und vielfältigen Mikrogravitationsplattformen ermöglichen eindrucksvolle Experimente.

Vom Studienbeginn an nimmt der interdisziplinäre Ansatz einen besonderen Stellenwert ein. Physiker*innen arbeiten an beiden Campi in Essen und Duisburg eng mit Arbeitsgruppen der Chemie, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Mathematik zusammen. Hierdurch ergeben sich spannende Kooperationen mit renommierten Forschungseinrichtungen wie etwa dem Nano Energie Technik Zentrum (NETZ), dem Zentrum für Brennstoffzellen Technik GmbH (ZBT), dem Max-Planck-Institut und dem Fraunhofer Institut. Dies hat nicht nur eine interessantere Forschung zur Folge, sondern erweitert das Spektrum der Ausbildung der Studierenden und den Rahmen ihrer Abschlussarbeiten im Fachbereich Physik.

Voraussetzungen

Ein Studium der Physik erfordert zunächst einmal Lust und Interesse an den Zusammenhängen in Natur und Technik. Schließlich sollen Studium und Beruf auch Spaß machen. Klares, logisches Denkvermögen und die Fähigkeit, umfangreiche und spannende Probleme mit Ausdauer zu analysieren, sind hilfreiche Eigenschaften. Rechnen müssen Sie auch können. Spaß an der Mathematik ist besonders wichtig, wenn Sie sich theoretisch orientieren möchten. Liegt Ihr Interesse bei experimentellen oder angewandten Problemen, ist der Wille sich mit Technik auseinander zu setzen von Vorteil.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Duisburg
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Duisburg
Link zur Website

Um Ihnen zu einem tollen Start in Ihr Studium zu verhelfen, bietet die Fakultät für Physik Vorkurse an. Diese kostenlosen und optionalen Kurse gehören nicht zum Bachelorstudium, sind aber eine Chance, sich optimal vorzubereiten. Zusätzlich lernen Sie ihre zukünftigen Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Ablauf des Bachelor Programms

Das Bachelor-Programm Physik (Bachelor of Science in Physik) gliedert sich in vier Kompetenzbereiche. Während die Kompetenzbereiche Experimentelle Physik, Methodische Grundlagen und Theoretische Physik Module beinhalten, die für alle Studierenden verpflichtend sind, können die Studierenden im Modul „Physikalische Vertiefung“ sowie im Ergänzungsbereich und in der Bachelor-Arbeit in begrenztem Umfang nach eigener Wahl Schwerpunkte setzen. Die Inhalte aller Kompetenzbereiche werden ständig dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand angepasst, um den Studierenden die bestmögliche Ausbildung in modernen Konzepten der Physik und in Schlüsselqualifikationen zu bieten.

Zur bestmöglichen Nutzung der Wahlmöglichkeiten können die Studierenden gleich zu Beginn des Studiums - und natürlich auch während des Studiums - Beratungsgespräche führen. Sowohl die „hauptamtliche“ Studienberatung des Fachbereichs als auch alle Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer stehen dafür als Mentoren zur Verfügung.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Wir bieten zum optimalen Start ins Studium ein zweistufiges Buddy System. Buddys sind Studierende aus den unteren Studienjahren, welche ihre Erfahrungen aus erster Hand gerne weitergeben. Hierdurch werden Sie vor Ihrem Start ins Studium und während der ersten beiden Semester umfassend betreut. Eine genaue Beschreibung des Buddy Systems finden Sie auf dieser Seite.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Für Studierende, die nur einen reduzierten Zeitaufwand leisten können oder wollen, bietet die Fakultät für Physik ein Teilzeitstudium an. Hierbei sind dieselben Lehrveranstaltungen wie im regulären Bachelorstudiengang auf eine Regelstudienzeit von neun anstelle sechs Semestern verteilt.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Die beruflichen Einsatzmöglichkeiten nach Ihrem Studium sind breit gefächert. Bei der Suche nach einer Tätigkeit helfen Ihnen die lösungsorientierte Herangehensweise an Herausforderungen während des Studiums, die mathematische Ausbildung und die Schärfung des logischen Denkens. Im Beruf erwartet man von der Physikerin bzw. dem Physiker wissenschaftliche Eigenständigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit, sich selbstständig in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten. Physiker*Innen finden beispielsweise Anstellungen:

  • in Forschungs- und Entwicklungslaboratorien der Industrie,
  • in Großforschungseinrichtungen (z. B. Max-Planck- und Fraunhofer-Institute),
  • an staatlichen Instituten,
  • im Hochschulbereich,
  • in Instituten des Umweltschutzes,
  • bei Banken, Versicherungen und Unternehmensberatungsfirmen.

Quelle: Uni Duisburg-Essen 2021

Videogalerie

Studienberatung
Dr. Andreas Reichert
Studienberatung
Uni Duisburg-Essen
+492033792032

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Physik Studium gehst Du faszinierenden Fragen nach wie: Woraus besteht Materie? Wie entstehen Schwarze Löcher? Wie viele Universen gibt es? Physik findet sich auch in unserem Alltag wieder, zum Beispiel in Form von Mikroelektronik in Smartphones und Computern. Wenn Du Naturphänomene erforschen willst und Dir Experimente Freude bereiten, stehen die Chancen gut, dass Du mit Physik genau das Richtige studierst.

Physik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Traumstudiengang

Physik (B.Sc.)

4.3

Ich hatte vorher Angst ob es alles so klappen wird, aber man wird großartig betreut und Unterstützt. Ich hätte mir niemals ausgemalt, dass das Studium genau das ist was jch gesucht habe. Es ist so unglaublich interessant. Am anfang wird man etwas überschlagen mir Infos, aber das liegt einfach am Fach. Es gibt viele ältere Studenten die einem helfen die Sache zu meistern. Man bekommt auch viele Tipps um es...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr empfehlenswerte Uni

Physik (B.Sc.)

4.3

Ich kann die Uni nur empfehlen. Nette Dozenten die auch die Fragen nach den Vorlesungen durchgehen. Sonstiges Umfeld an der Uni ist sehr angenehm und alle sind stets freundlich und hilfsbereit. Mein Lehrer an meiner alten Schule hat mir die Uni empfohlen und ich bin begeistert.

Ist aufwendig, aber es lohnt sich

Physik (B.Sc.)

4.2

Für Physik muss man einiges tun aber es macht unglaublich viel Spaß !:) kann die Uni jedem Empfehlen. Ich werde an dieser Uni auch meinen Master machen weil ich einfach von den Dozenten und der Art und Weise der Inhalte fasziniert bin. Ich kann euch die Uni nur wirklich and Herz legen

Physik Studium

Physik (B.Sc.)

Bericht archiviert

Mir gefällt es sehr. Die Dozenten sind sehr nett und sie wissen wie sie mit den Studierenden umgehen können.Das Gebäude gefällt mir nicht so arg, aber es ist wichtiger, dass man sich versteht und miteinander klarkommt und das ist hier der Fall. Das ist schön!

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022