Kurzbeschreibung

Das Studium "Molekulare Biologie" an der staatlichen "WH - Westfälische Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Recklinghausen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 61 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 634 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

4.5
Annika , 12.06.2024 - Molekulare Biologie (B.Sc.)
4.9
Peter , 12.06.2024 - Molekulare Biologie (B.Sc.)
4.3
Marlon , 06.06.2024 - Molekulare Biologie (B.Sc.)
4.0
Manuel , 28.05.2024 - Molekulare Biologie (B.Sc.)
4.0
Anonym , 28.05.2024 - Molekulare Biologie (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Bewertung
90% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
90%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Recklinghausen

Tauche ein in die faszinierende Welt der „Molekularen Biologie“ am Campus Recklinghausen der Westfälischen Hochschule. Hier erfährst du alles über die kleinsten Bausteine unserer Zellen bis hin zu den komplexen Prozessen, die unseren Stoffwechsel und unsere Vererbung steuern. Entdecke die unglaubliche Vielfalt von Bakterien und Viren und staune über die beeindruckenden Leistungen unseres Immunsystems.

Im Studium lernst du, wie Krankheiten entstehen und wie man innovative, präzise Therapieansätze entwickelt. Du wirst verstehen, wie DNA vervielfältigt und ihre Expression reguliert wird, und erfährst, wie man Moleküle analysiert und ihre Reaktionen vorhersagt. Mit deinem Wissen kannst du Mikroorganismen nutzen oder Ingenieurswesen mit Zellbiologie kombinieren, um nachhaltig zu produzieren oder auch Alternativen für Tierversuche zu entwickeln.

Werde bei uns in Recklinghausen Teil einer zukunftsweisenden Wissenschaft und gestalte die Welt von morgen mit!

Im Studiengang „Molekulare Biologie“ lernst du die Biologie auf molekularer Ebene zu verstehen. Dafür brauchst du ein solides Fundament in den Naturwissenschaften. In den ersten Semestern bekommst du grundlegendes Wissen in Chemie, Physik und Mathematik, das dir später das tiefe Eintauchen in die Hauptfächer der „Molekularen Biologie“ ermöglicht. Ab dem 5. Semester bist du bestens vorbereitet, um dich in spannenden Bereichen wie Biomedizin, Life Science Informatics oder Bioengineering zu spezialisieren und durchzustarten.

In modern ausgestatteten Laboren arbeitest du in kleinen Gruppen und wendest die gelernten Methoden praktisch an. Du lernst, wie man steril arbeitet und exakt pipettiert, Mikroorganismen kultiviert und Zellen mikroskopiert. Du wirst die Methoden der chemischen Analytik und Synthese beherrschen, Enzymaktivitäten mit dem Photometer sichtbar machen, DNA mittels Polymerase-Kettenreaktion vermehren und Bakterien für biotechnologische Produktionen nutzen.

Bei uns steht der persönliche Umgang mit unseren Studierenden im Mittelpunkt. Anders als an großen Universitäten bieten wir dir eine individuelle Betreuung in kleinen Gruppen. Bei uns lernst du in einer familiären Atmosphäre, die von unseren Absolvent*innen besonders geschätzt wird.

Unsere moderne Labor- und Analysetechnik bereitet dich optimal auf eine erfolgreiche Karriere in Forschung und Industrie vor. Schon während des Studiums kannst du eigene Forschungsschwerpunkte setzen, die wir durch Projekte wie die „Research-Challenge“ unterstützen.

In Recklinghausen genießt du auch die Vorzüge einer Kleinstadt, ohne auf studentisches Leben verzichten zu müssen. Dank der guten öffentlichen Verkehrsanbindung bist du zudem schnell in den großen Städten Nordrhein-Westfalens wie Düsseldorf, Köln und Essen.

Starte dein Studium in Recklinghausen und erlebe die perfekte Kombination aus individueller Förderung, modernen Studienbedingungen und einer tollen Gemeinschaft!

Mit unserem Bachelorabschluss eröffnen sich dir vielfältige und spannende Karrierechancen. Du kannst direkt ins Berufsleben einsteigen und zum Beispiel in der pharmazeutisch-chemischen Industrie, der Wirkstoffentwicklung oder der Biotechnologie arbeiten.

Nach dem Studium hast du einen international anerkannten, akademischen Grad, der dir zahlreiche Türen öffnet. Du könntest beispielsweise als Laborleiter an der Entwicklung neuer Medikamente mitwirken, in der Qualitätskontrolle arbeiten oder in der Produktion biotechnologischer Produkte tätig sein. Wenn du dich für eine weitere akademische Laufbahn entscheidest, kannst du dein Studium bis zum „Master of Science“ fortsetzen oder sogar eine Promotion anstreben.

Die moderne Pharmazie und Biotechnologie bieten zahlreiche Möglichkeiten, um an vorderster Front innovativer Entdeckungen zu stehen. Mit deinem Abschluss bist du bestens gerüstet, um in einem zukunftsorientierten Berufsfeld erfolgreich Karriere zu machen.

Studienberatung
Prof. Dr. Angelika Loidl-Stahlhofen
Studienfachberaterin Molekulare Biologie
WH - Westfälische Hochschule
02361/915-545

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Social-Web

Bewertungen filtern

Familiärer Umgang und Hilfsbereitschaft

Molekulare Biologie (B.Sc.)

4.5

Die Professoren sind immer Hilfsbereich und die Vorlesungen sind in einem angenehmen Klima gehalten.
Ich habe einige Freunde gefunden im Laufe des Studiums und bin sehr froh darüber, mich für diesen Studiengang entschieden zu haben.
Bei Fragen, sowohl in den Vorlesungen, als auch außerhalb haben die Professoren immer ein offenes Ohr und versuchen so gut es geht zu helfen.
Außerdem sind die Studieninhalte meist so geplant, dass jeder im Semester...Erfahrungsbericht weiterlesen

Beste Entscheidung

Molekulare Biologie (B.Sc.)

4.9

Ich bin nun am Ende des 4. Semsters und habe daher schöne viele Eindrücke gewinnen können. Das Studium der Molekularen Biologie ist auf jeden Fall die beste Entscheidung gewesen. Die Studieninhalte sind äußerst interessant und sehr Vielfältig. Man bekommt das Wichtigste aus allen Bereichen gelehrt, der Biologie, Chemie, Informatik. Es ist auch nicht verpflichtend sich am Ende des Bachelors einen Schwerpunkt zu sehen wie zum Beispiel in dem Bereich Biomedizin...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das ist eh alles trivial

Molekulare Biologie (B.Sc.)

4.3

Das habt ihr damals schon in der Grundschule gemacht, heiß es aber keiner konnte sich wirklich daran erinnern. Wenn man in diversen Lehrveranstaltungen Spaß Verzweiflung und Hoffnung zu gleich empfinden will, ist dieses Studium ideal für einen geeignet. Die Praktika des ersten und zweiten Semesters sind gut um die Grundlagen der Laborpraxis zu erlernen. Manche Profs sind ein bisschen Speziell aber wer ist das nicht? (Also ich bin es nicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Gesamtkonzept

Molekulare Biologie (B.Sc.)

4.0

Moderner Blick auf die Biologie mit passendem Gesamtkonzept. Vorallem die Schwerpunkte Bioinformatik und Biophysik modernisieren das Studium und erlauben eine Vielfalt von Schwerpunkten neben der Medizin, welche es so nicht häufig gibt.
Alles in allem ein wirklich rundes Konzept.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 40
  • 17
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 61 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 106 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild 1: Westfälische Hochschule | Headerbild 2: Westfälische Hochschule
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024