Kurzbeschreibung

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges Materialfluss und Logistik erreichen eine gezielte praxisorientierte Weiterqualifikation, die auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruht.

Es wird dabei eine fachlich vertiefende Ausbildung in den wesentlichsten Gebieten von Materialfluss und Logistik realisiert. Gleichzeitig werden durch moderne Ausbildungsformen die notwendigen fachlichen und sozialen Kompetenzen vermittelt, die zu einer leitenden Tätigkeit, zur beruflichen Selbständigkeit oder / und zu qualifizierter wissenschaftlicher Tätigkeit an den entsprechenden Schnittstellen qualifiziert.

Der Masterstudiengang richtet sich dabei insbesondere an Absolventinnen und Absolventen mit einem bereits abgeschlossenen grundständigen Studium, die im Rahmen eines modular konzipierten Aufbaustudiums einen zweiten berufsqualifizierenden Abschluss erreichen können.

Letzte Bewertung

3.0
Christin , 29.10.2017 - Materialfluss und Logistik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte
Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges erreichen mit Ende ihres Studiums
  • die Weiterentwicklung der im Berufsfeld Materialfluss und Logistik bereits vorhandenen theoretischen Kenntnisse,
  • Fähigkeiten, ihr Know-How praktisch anzuwenden,
  • weitere Schlüsselkompetenzen und interdisziplinäres Wissen für die Konzeption, Organisation, Durchführung und Kontrolle von inner- und außerbetrieblichen Material-, Informations-, Waren- und Güterflüssen,
  • eine Verbesserung des persönlichen Qualifikationsprofils und damit eine signifikante Erhöhung der persönlichen Berufs- und Karrierechancen.
Voraussetzungen

Die allgemeine Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Verkehrs- und Transportwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs mit der Durchschnittsnote „gut“ oder besser. Bei einer schlechteren Note als „gut“ kann immatrikuliert werden, wer eine Praxiszeit von mindestens einem Jahr, in der eine besondere zusätzliche Qualifikation erworben wurde, nachweisen kann oder die Abschlussarbeit mit Kolloquium des abgeschlossenen Studiums mit der Durchschnittsnote „gut“ oder besser bewertet wurde.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Einige Beispiele von fachlichen Kompetenzfeldern und inhaltlichen Schwerpunkten, die im Masterstudiengang Materialfluss und Logistik Teil der Lehre sind, sollen nachfolgend stellvertretend genannt werden.
  • Toyota Produktionssystem & Komponenten – Wertstromdesign, Kanban, 5S etc.
  • Makrologistik - Betrachtung der Güter- und Informationsströme zwischen einer Vielzahl von Quellen und Senken einer Region, eines Landes oder rund um den Globus
  • Unternehmenslogistik & Schnittstellen – Innerbetriebliche Materialfluss- und Informationsbetrachtungen
  • Materialflusssimulation
  • Systematische Aufbereitung der internen Prozessstruktur von Unternehmen

Diese Schwerpunkte erfahren in Abhängigkeit der Veränderungen am Markteine kontinuierliche Anpassung.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Zu Beginn werden im ersten Semester Forschungsorientierte Grundlagen gelehrt. Dazu zählen IT- Technologien in Materialfluss und Logistik, Internationale Unternehmensführung, Qualitative Methoden zur Entscheidungsfindung und Ingenieurwissenschaftliche Anwendungen.
Im zweiten Semester erfolgt die Vertiefung u.a. mit den Modulen zu Materialflusssimulation, informationstechnischen Planungssystemen, Grundlagen des Personalmanagements, Supply Chain Management, Objektverfolgung, MTM, Straßenfahrzeugtechnik und dem vernetzten automatisierten Verkehrssystem.
Im dritten Semester werden Module zu Straßenfahrzeugtechnik, Schienengüterverkehr, Produktionsorganisation und Automatisierung, Fördertechnik und Materialflusssysteme und Supply Chain Management gelehrt.
Als Begleitung zur Masterthesis findet im vierten Semester ein Masterseminar statt.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Durch das breite Spektrum an Themenfeldern, die während des Masterstudiums behandelt werden, ist die optimale Basis für einen erfolgreichen und ambitionierten Einstieg in die vielfältigen Bereiche der freien Wirtschaft als Fach- und / oder Führungskraft – auch im weltweiten Einsatz – gegeben, und zwar in:

  • Verarbeitender Industrie, insbesondere Automobil- und zulieferindustrie,
  • Verkehrsunternehmen, Industrie und Handel
  • Logistikzentren, Speditionen, Umschlags- und Lagerhausgesellschaften,
  • Beratungsunternehmen, Ingenieurbüros.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Der Studienbeginn ist nur im Wintersemester möglich.

Bewerbungszeitraum: 15.05. - 15.09. des laufenden Jahres

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online- Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Videogalerie

Studienberater
Katrin Mönch
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Bewertungen filtern

Gute praktische Vorbereitung

Materialfluss und Logistik

3.0

Durch die verschiedenen Projekte bekommt man als Student tiefe Einblicke in das spätere Berufsleben und kann außerdem erste Kontakte mit potentiellen Arbeitgebern knüpfen. Außerdem haben die Dozenten bzw Professoren teilweise lange Zeit in Unternehmen gearbeitet ynd können gut ihre praktischen Erfahrungen teilen.

Erfahrungen

Materialfluss und Logistik

Bericht archiviert

Durch den Umbau der Mensa findet so gut wie kein Campusleben statt. Kommunikation und Organisation lassen zu wünschen übrig und die Lehrinhalte halten nicht das was vorgegeben wird. Allerdings gibt es ausreichend Plätze in Kursen und Seminaren. Wichtig ist sich selbst überall zu informieren.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.0

Von den 2 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte