Kurzbeschreibung

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges Materialfluss und Logistik erreichen eine gezielte praxisorientierte Weiterqualifikation, die auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruht.

Es wird dabei eine fachlich vertiefende Ausbildung in den wesentlichsten Gebieten von Materialfluss und Logistik realisiert. Gleichzeitig werden durch moderne Ausbildungsformen die notwendigen fachlichen und sozialen Kompetenzen vermittelt, die zu einer leitenden Tätigkeit, zur beruflichen Selbständigkeit oder / und zu qualifizierter wissenschaftlicher Tätigkeit an den entsprechenden Schnittstellen qualifiziert.

Der Masterstudiengang richtet sich dabei insbesondere an Absolventinnen und Absolventen mit einem bereits abgeschlossenen grundständigen Studium, die im Rahmen eines modular konzipierten Aufbaustudiums einen zweiten berufsqualifizierenden Abschluss erreichen können.

Hochschulinfotag am 7. Mai 2022
Wer über ein Studium nachdenkt, der hat meistens viele Fragen: Wie tickt die Hochschule? Was gibt es Besonderes? Was kann ich studieren und neben dem Studium machen? Wie lässt es sich in Erfurt leben? Antworten auf alle Fragen rund ums Studium an der Fachhochschule Erfurt gibt es am 07. Mai 2022 beim Hochschulinfotag.

Letzte Bewertungen

4.3
F. , 02.11.2021 - Materialfluss und Logistik (M.Eng.)
4.4
Max , 02.11.2021 - Materialfluss und Logistik (M.Eng.)
4.4
Lukas , 01.10.2021 - Materialfluss und Logistik (M.Eng.)
4.4
Friederike , 10.12.2020 - Materialfluss und Logistik (M.Eng.)
4.1
Ismail , 20.05.2020 - Materialfluss und Logistik (M.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte
Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudienganges erreichen mit Ende ihres Studiums
  • die Weiterentwicklung der im Berufsfeld Materialfluss und Logistik bereits vorhandenen theoretischen Kenntnisse,
  • Fähigkeiten, ihr Know-How praktisch anzuwenden,
  • weitere Schlüsselkompetenzen und interdisziplinäres Wissen für die Konzeption, Organisation, Durchführung und Kontrolle von inner- und außerbetrieblichen Material-, Informations-, Waren- und Güterflüssen,
  • eine Verbesserung des persönlichen Qualifikationsprofils und damit eine signifikante Erhöhung der persönlichen Berufs- und Karrierechancen.
Voraussetzungen

Die allgemeine Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Verkehrs- und Transportwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs mit der Durchschnittsnote „gut“ oder besser. Bei einer schlechteren Note als „gut“ kann immatrikuliert werden, wer eine Praxiszeit von mindestens einem Jahr, in der eine besondere zusätzliche Qualifikation erworben wurde, nachweisen kann oder die Abschlussarbeit mit Kolloquium des abgeschlossenen Studiums mit der Durchschnittsnote „gut“ oder besser bewertet wurde.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Einige Beispiele von fachlichen Kompetenzfeldern und inhaltlichen Schwerpunkten, die im Masterstudiengang Materialfluss und Logistik Teil der Lehre sind, sollen nachfolgend stellvertretend genannt werden.
  • Toyota Produktionssystem & Komponenten – Wertstromdesign, Kanban, 5S etc.
  • Makrologistik - Betrachtung der Güter- und Informationsströme zwischen einer Vielzahl von Quellen und Senken einer Region, eines Landes oder rund um den Globus
  • Unternehmenslogistik & Schnittstellen – Innerbetriebliche Materialfluss- und Informationsbetrachtungen
  • Materialflusssimulation
  • Systematische Aufbereitung der internen Prozessstruktur von Unternehmen

Diese Schwerpunkte erfahren in Abhängigkeit der Veränderungen am Markteine kontinuierliche Anpassung.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Zu Beginn werden im ersten Semester Forschungsorientierte Grundlagen gelehrt. Dazu zählen IT- Technologien in Materialfluss und Logistik, Internationale Unternehmensführung, Qualitative Methoden zur Entscheidungsfindung und Ingenieurwissenschaftliche Anwendungen.
Im zweiten Semester erfolgt die Vertiefung u.a. mit den Modulen zu Materialflusssimulation, informationstechnischen Planungssystemen, Grundlagen des Personalmanagements, Supply Chain Management, Objektverfolgung, MTM, Straßenfahrzeugtechnik und dem vernetzten automatisierten Verkehrssystem.
Im dritten Semester werden Module zu Straßenfahrzeugtechnik, Schienengüterverkehr, Produktionsorganisation und Automatisierung, Fördertechnik und Materialflusssysteme und Supply Chain Management gelehrt.
Als Begleitung zur Masterthesis findet im vierten Semester ein Masterseminar statt.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Durch das breite Spektrum an Themenfeldern, die während des Masterstudiums behandelt werden, ist die optimale Basis für einen erfolgreichen und ambitionierten Einstieg in die vielfältigen Bereiche der freien Wirtschaft als Fach- und / oder Führungskraft – auch im weltweiten Einsatz – gegeben, und zwar in:

  • Verarbeitender Industrie, insbesondere Automobil- und zulieferindustrie,
  • Verkehrsunternehmen, Industrie und Handel
  • Logistikzentren, Speditionen, Umschlags- und Lagerhausgesellschaften,
  • Beratungsunternehmen, Ingenieurbüros.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Der Studienbeginn ist nur im Wintersemester möglich.

Bewerbungszeitraum: 15.05. - 15.09.

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online- Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2021

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Social-Web

Bewertungen filtern

Praxisnahes Studium

Materialfluss und Logistik (M.Eng.)

4.3

Sehr praxisnahes Studium durch Lehrende die in der Wirtschaft aktiv sind/waren. Zudem jedes Semester Praxisprojekte mit wechselnden Firmen. Tolle Ausstattung mit Laboren zu RFID und Materialfluss. Keine zu großen Jahrgänge wodurch der persönliche Kontakt zu den Lehrenden sehr schnell besteht.

Lehre trifft Praxis

Materialfluss und Logistik (M.Eng.)

4.4

Im Studium werden alle theoretischen Inhalte auf praktische Beispiele bezogen. Außerdem wird erworbenes Wissen in Projekten angewendet. Die Dozenten sind fachlich extrem kompetent und stets hilfsbereit. Die Themen sind abwechslungsreich und interessant. Ich kann diesen Studiengang nur weiterempfehlen.

Perfektes Studium (auch in der Corona-Pandemie)

Materialfluss und Logistik (M.Eng.)

4.4

Ein sehr guter Studiengang mit sehr vielen praxisnahen Modulen & In jedem Semester wird ein Praxisprojekt direkt mit einem Unternehmen absolviert, wodurch ein erster Einblick in die Unternehmen gegeben wird. Mehr praxisnähe geht nicht! (trotz Corona)

Sehr praxisnah

Materialfluss und Logistik (M.Eng.)

4.4

Studium ist sehr Praxisnah. Vorlesung in kleinen Gruppen. Dozenten/Profs mit Wissen und Erfahrung aus der Praxis. Jedes Semester findet in Gruppenarbeit ein Projekt mit Praxispartner statt. Ab zweiten Semester Wahlpflichtmodule verfügbar. Masterarbeit wird im Unternehmen geschrieben.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021