Gut - aber mit Luft nach oben

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    2.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.6
Ja, meine lieben Friends von Studycheck, ich habe den Studiengang „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ gewählt, da ich ein starkes Interesse an Psychologie habe, aber früh erkannt habe, dass der klinische Bereich nichts für mich ist. Mein Fokus lag daher von Beginn an auf der Wirtschaftspsychologie.

Studieninhalte (4/5): Die Inhalte sind überwiegend sehr interessant, allerdings hätte ich mir eine breitere Abdeckung verschiedener Schwerpunkte in der Psychologie gewünscht.

Dozenten (4/5): Die meisten Dozenten sind kompetent und engagiert, obwohl einige von ihnen zu selbstüberzeugt wirken, was manchmal zu Lasten der Lehre geht.

Lehrveranstaltungen (3/5): Hier sehe ich deutlich Verbesserungspotential, besonders in Bezug auf die Strukturierung der Kurse.

Ausstattung (5/5): Die technischen Einrichtungen sind auf dem neuesten Stand und bieten viele Möglichkeiten, wenn sie funktionieren.

Organisation (3/5): Während des Corona-Lockdowns war die Organisation des Studiums katastrophal, auch wenn sich die Situation mittlerweile minimal verbessert hat.

Literaturzugang (2/5): Der Zugang zu Studienmaterialien ist eher schlecht. Dies liegt vor allem an der umständlichen VPN-Verbindung und der begrenzten Auswahl an Literatur, die fast ausschließlich vom Springer Verlag stammt.

Digitales Studieren (4/5): Das Online-Lernen ist grundsätzlich gut möglich, allerdings variiert die Qualität stark je nachdem, wie aktiv die Dozenten auf dem Online-Campus Inhalte bereitstellen.

Gesamtbewertung (3,5/5):
Wat soll ich sagen; der Studiengang „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ hat viele Stärken, insbesondere die Qualität und Modernität der technischen Ausstattung sowie das interessante Kursangebot, das psychologische und wirtschaftliche Aspekte effektiv miteinander verbindet. Die Dozenten sind größtenteils sehr fähig und bieten solide Lehrveranstaltungen an, auch wenn hier manchmal das persönliche Ego einiger Dozenten die Qualität der Lehre beeinträchtigen kann.

Trotzdem gibt es einige kritische Aspekte, die nicht übersehen werden sollten. Die Organisation des Studiums hat während des Corona-Lockdowns stark gelitten und zeigt auch nachfolgend nur minimale Verbesserungen. Dies hat gezeigt, dass in Krisenzeiten die Strukturen nicht ausreichend robust sind, was zu einer Beeinträchtigung des Lernerfolgs führen kann.

Ein weiterer Schwachpunkt ist der Zugang zu Literatur und Lernmaterialien, der durch technische Hürden und eine limitierte Auswahl stark eingeschränkt ist. Dies könnte insbesondere für Studierende, die auf eine breite Palette von Ressourcen angewiesen sind, um sich effektiv auf ihre Prüfungen vorbereiten zu können, ein Hindernis darstellen.

Insgesamt bietet der Studiengang jedoch eine solide Basis für Studierende, die sich für eine Karriere an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Psychologie interessieren. Die Kombination aus theoretischen Grundlagen und praktischer Anwendungsbereitschaft ist gut umgesetzt, wenn auch Verbesserungspotenzial in organisatorischen Aspekten und Ressourcenzugang besteht. Abschließend lässt sich sagen, dass der Studiengang trotz einiger Herausforderungen eine wertvolle Erfahrung darstellt, die mir persönlich wichtige Einblicke und Kenntnisse für meine berufliche Zukunft gegeben hat.

Ich hoffe das hilft euch weiter!:D
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Zhiyar hat 20 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finde ich sehr gut.
    Auch 83% meiner Kommilitonen beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
    Auch 77% meiner Kommilitonen freuen sich über sehr saubere Toiletten.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Mit den Öffnungszeiten des Sekretariats bin ich sehr zufrieden.
    Auch 84% meiner Kommilitonen sind sehr zufrieden mit den Öffnungszeiten des Sekretariats.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
    Auch 97% meiner Kommilitonen bestätigen, dass die Klausurnoten online einsehbar sind.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
    Auch 69% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich zählt unsere Hochschule ganz klar zur Elite.
    für 67% meiner Kommilitonen ist der Ruf der Hochschule ganz in Ordnung.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
    Auch 75% meiner Kommilitonen haben hier ihre Leute gefunden, mit denen sie gut zurecht kommen.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
    Auch 77% meiner Kommilitonen fahren eigentlich nie mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    Auch 84% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in meiner eigenen Bude.
    Auch 73% meiner Kommilitonen haben ihre eigene Bude.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war echt schwierig.
    36% meiner Kommilitonen empfanden die Wohnungssuche als nicht so einfach, aber dennoch okay.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium ist sehr praxisnah gestaltet.
    Auch 49% meiner Kommilitonen bewerten das Studium als sehr praxisnah.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Das Lernpensum bezeichne ich als sehr hoch.
    für 64% meiner Kommilitonen ist das Lernpensum genau richtig.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
    52% meiner Kommilitonen lernen meist alleine.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
    Auch 95% meiner Kommilitonen empfanden die Studienplatzvergabe als gerecht.
  • Hat Dir StudyCheck bei der Studienwahl geholfen?
    StudyCheck hat mir bei der Studienwahl geholfen!
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben nicht studiert.
    Auch 63% meiner Kommilitonen geben an, dass ihre Eltern nicht studiert haben.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Die meisten meiner Kommilitonen bleiben auch am Wochenende in der Umgebung und pendeln nicht in die Heimat.
    51% meiner Kommilitonen sagen, dass Viele am Wochenende in die Heimat pendeln.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
    Auch 87% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 65% meiner Kommilitonen fangen etwa 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Elisabeth , 11.07.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.0
Cellin , 01.07.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.6
Rieke , 16.06.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.9
Johannes , 14.06.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.4
Alessandro , 05.06.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.1
Hevin , 03.06.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.0
J. , 18.05.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.6
Christin , 07.05.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
4.1
Esra , 04.05.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
3.0
Alina , 02.05.2024 - Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Über Zhiyar

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 6
  • Studienbeginn: 2021
  • Studienform: Berufsbegleitendes Studium
  • Standort: Standort Köln
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 18.04.2024
  • Veröffentlicht am: 18.04.2024