Kurzbeschreibung

Sie wollen sich auf die digitalen Herausforderungen im Journalismus vorbereiten? Sie wollen digitale Recherchetools und Verifikationstechniken gegen Fake News und Desinformation kennen lernen? Sie wollen journalistische Innovationen entwickeln und Ihr digitales Storytelling perfektionieren?
Der neue Masterstudiengang „Digitaler Qualitätsjournalismus“ ist genau richtig für alle, die Qualitätsjournalismus gestalten möchten.
Innerhalb von vier Semestern arbeiten Sie mit großen Medienhäusern zusammen und knüpfen relevante Kontakte in die Branche. Sie können sich im Medienstudio ausprobieren. Und werden eng von den Lehrenden begleitet. Bei uns gilt: praktisches Lernen und fundierte Reflexion des Qualitätsjournalismus, Ideen in Projekten entwickeln und die Umsetzung im Praxissemester erproben. Flexibilität gilt auch beim Studienort. Sie arbeiten hybrid – mal am Campus Gelsenkirchen, mal virtuell von von dort, wo Sie sind. Damit Sie aus dem Studium direkt in den Beruf durchstarten können.
Die moderne Umgebung bietet eine hervorragende Lernatmosphäre
Quelle: WH - Westfälische Hochschule 2021

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Semester 1:

  • Digitaler Journalismus
  • Qualitätsjournalismus
  • Digitale Recherche
  • Vertiefung sozialwissenschaftlicher Methoden
  • Forschungsprojekt

Semester 2:

  • Innovationsprojekt
  • Audiovisueller Journalismus im Web
  • Studentische Initiative
  • Datenauswertung
  • Forschungskolloquium

Semester 3:

  • Trends im digitalen Journalismus
  • Masterthesis praktischer Teil
  • Masterthesis analytischer Teil
  • Masterkolloquium

Semester 4:

  • Volontariatspraktikum
  • Praxiskolloquium
Voraussetzungen
  • Abschluss eines mindestens sechssemestrigen Bachelorstudiums mit dem Abschluss Bachelor of Arts in einem sozial- oder geisteswissenschaftlichen Studiengang. Dabei müssen mindestens 180 Leistungspunkte im ECTS-System erworben worden sein.
  • Mindest-Abschlussnote: 2,4
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Gelsenkirchen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Relevante Köpfe aus dem Journalismus begleiten Sie durch das Studium. Im regelmäßigen persönlichen Austausch geht es um Ihre Entwicklung, Ihre Chancen, Ihre Ziele. Sie finden nicht nur durchgängig Unterstützung bei den Lehrenden, sondern auch bei Nachrichtenchefinnen, Entwicklern und Ressortleitern.

Quelle: WH - Westfälische Hochschule 2021

Mit dem vierten ist ein ganzes Semester für das Praxissemester vorgesehen, das aufs Volontariat vorbereitet und bei vielen Medienhäusern angerechnet werden kann. Zuvor haben Sie bereits im dritten Semester Ihre Masterarbeit vollständig abgeschlossen, so dass ein reibungsloser Übergang in den Beruf möglich ist. Sie werden am Ende des Studiums in der Lage sein, von Beginn an in Redaktionen und Entwicklungsabteilungen von Medienunternehmen, Produktionsfirmen oder, journalistischen Start-ups Führungsverantwortung zu übernehmen oder freiberuflich in den Berufsalltag zu starten.

Quelle: WH - Westfälische Hochschule 2021

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Matthias Degen
Direktor Institut für Journalismus und Public Relations
WH - Westfälische Hochschule
+49 (0)209 9596 680

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Journalismus Studium bereitet Dich auf die Tätigkeit als Redakteur oder Reporter für unterschiedliche Medien vor. Journalismus bezeichnet als Sammelbegriff alle Tätigkeiten von Journalisten. Entsprechend sind Studiengänge mit dieser Bezeichnung sehr praktisch ausgerichtet. Da die Aufgaben im Journalismus sehr vielseitig und abwechslungsreich sind, ist dieses Studium für viele der Eintritt in ihren Traumberuf.

Journalismus studieren

Social-Web

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2021