Kurzbeschreibung

Das Studium "Pädagogik für Gesundheitsberufe" an der privaten "HSD Hochschule Döpfer" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Das Studium wird in Köln und Regensburg angeboten. Das Studium wird als Teilzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 382 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.
Besuche unsere Informationsveranstaltungen! Entdecke Deine Zukunft an der HSD!
Es erwarten dich spannende Einblicke in die vielfältigen Studiengänge an der HSD. Nutze die Chance, um mehr über unsere Studien-Programme, praxisnahen Lehrinhalte und viele weitere Studienthemen zu erfahren.

Letzte Bewertungen

4.4
Corinna , 28.11.2023 - Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)
2.7
Kiwi , 28.11.2023 - Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)
4.1
Anna , 29.11.2022 - Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)
4.0
Corinna , 22.11.2022 - Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)

M.A. Pädagogik für Gesundheitsberufe

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Gesamtkosten
8.100 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts Abschluss wird vergeben durch : HSD Hochschule Döpfer
Link zur Website
Inhalte

Module 1-5 bei Zugang mit pädagogischem Bachelor

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Innere Medizin
  • Orthopädie / Chirurgie
  • Neurologie / Psychiatrie

Module 1-5 bei Zugang mit Bachelor im Gesundheitswesen

  • Medizinpädagogik
  • Fachdidaktik
  • Erwerb von Lehrerkompetenz
  • Erwachsenenbildung
  • Schulrecht

Gemeinsame Module ab dem zweiten Semester

  • Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Analyse
  • Qualitative und quantitative Forschung
Voraussetzungen

Formale Zulassungsvoraussetzung für das Studium M.A. Pädagogik für Gesundheitsberufe an der HSD Hochschule Döpfer ist der Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Bachelorabschluss im therapeutischen oder pflegerischen Bereich mit mind. 240 ECTS-Punkten oder vergleichbar (z.B. Bachelorabschluss in Hebammenkunde oder Nursing, Bachelorabschlüsse in Gesundheitsfachberufen der Niederlande).

Der Masterstudiengang kann sowohl mit Bachelorabschlüsse im pädagogischen Bereich ebenso wie mit einem Bachelorabschluss aus dem Gesundheitswesen absolviert werden, wobei sich Module in den ersten zwei Semestern dabei teilweise unterscheiden (siehe Studienplanung).

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren für den Masterstudiengang M.A. Pädagogik für Gesundheitsberufe besteht aus zwei Stufen:

  • Bewerbung: Einhaltung der formalen Zulassungsvoraussetzungen
  • Bewerbungsgespräch: Vorstellung der eigenen Person und des Werdeganges, Vorstellung der Bachelorarbeit, Darstellung der eigenen Motivation für das Masterstudium, Besprechung und Planung der individuellen Modulzusammensetzung im Masterstudium

Das Zulassungsverfahren ist in der Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs geregelt. Die Studiengangsleitung entscheidet nach festgelegten Kriterien über die Aufnahme.

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
80%
Creditpoints
60
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Köln, Regensburg
Hinweise

Das Studienprogramm M.A. Pädagogik für Gesundheitsberufe befähigt nach erfolgreichem Abschluss

  • zur Entwicklung der kommunikativen Kompetenzen, wie z.B. interdisziplinäres Denken und Handlungsfähigkeit sowie Kommunikations- und Beratungsfähigkeit
  • zur Integration des eigenen Wissens in komplexeren Zusammenhängen sowie zu verantwortungsbewusstem Handeln und zivilgesellschaftlichem Engagement.
  • zur Ausbildung einer stabilen, belastungsfähigen und ausgeglichenen Persönlichkeit mit ausgeprägter Empathie für pädagogische Aufgabenstellungen
  • zu einer selbstkritischen und reflektierten Haltung, um die Ausübung einer professionellen Berufsrolle unter Einbeziehung der eigenen Persönlichkeitsmerkmale und auf Basis eines reflektierten Welt- und Menschenbildes zu gewährleisten
  • zur Erweiterung der "Soft Skills", überfachlicher sozialer Kompetenzen und umfassender Handlungs-, Methoden-, Sozial,- und Persönlichkeitskompetenzen und zur Aufnahme verantwortungsvoller Positionen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Master-Studiengang ermöglicht es dir, nach nur drei Semestern verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich der Aus- und Weiterbildung zu übernehmen.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Für maximale Flexibilität wechseln sich digitale Einheiten mit Präsenzphasen an Wochenenden ab. So hast du die Möglichkeit, in Teilzeit zu studieren und weiterhin problemlos zu arbeiten.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Deine neu erworbenen fachlichen und wissenschaftlichen Kompetenzen setzt du in Unterrichtsprojekten bereits während des Studiums ein, um so den Transfer von Theorie und Praxis zu vollziehen.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Typisch für die HSD Hochschule sind die überschaubare Größe der Studienkohorten, kurze Wege sowie eine intensive und persönliche Betreuung durch unsere Professoren. Diese beraten dich individuell und unterstützen u.a. mit Lernstrategien sowie persönlichen Lösungsmöglichkeiten, sollten einmal Probleme auftreten. Die Nähe zu den Professoren an der HSD Hochschule Döpfer macht dein Studium effizient, erhöht die Motivation und stärkt den Teamgeist.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Keine Wartezeiten, kein Numerus Clausus, keine aufwendigen Einschreibungsverfahren – starte mit der HSD Hochschule Döpfer punktgenau in dein Wunschstudium, z.B. mit dem Studiengang B.Sc. Psychologie und das sogar zweimal jährlich.

Quelle: HSD Hochschule Döpfer

Videogalerie

Studienberater
Katharina Günther
Studienberatung
HSD Hochschule Döpfer
+49 (0)221 130587-70

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditierung

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Meinst Du, dass Gesundheit mehr ist als nur die Abwesenheit von Krankheit? Bist Du der Ansicht, dass unsere Gesellschaft sich zu ungesund ernährt und sich viel zu wenig bewegt? Möchtest Du umfangreiches Wissen über die Grundlagen physischer und psychischer Gesundheit erwerben und über umfassende Gesundheitskompetenzen verfügen? Dann solltest Du vielleicht Gesundheitspädagogik studieren.

Gesundheitspädagogik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Mittel zum Zweck

Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)

2.4

Leider nicht die pädagogischen Inhalte, auf die ich gehofft hatte. Der Unterricht ist immer sehr ähnlich - Text lesen, Gruppenarbeiten & Vorstellung. Die Organisation ist gruselig, dafür, dass es berufsbegleitend sein soll, besonders in Berufen, bei denen lange im Voraus Urlaub eingereicht werden muss.

Empfehlenswertes Studium mit einzelen Verbesserung

Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)

4.4

+
Kleine Kohorten
Sehr direkter und schnelle Kontakt zu Dozierenden
Offen für Feedback
Möglichkeite der online Teilnahme
Inhalt sind sehr gut auf den Berufsalltag abgestimmt
Individuell Gespräche und Studiumsgestaltung möglich
Vielfältige Expertise im Dozierendenteam
Verbesserungsvorschläge werden versucht umzusetzen
Zugang zu ZBmed eine echte Bereichung für die Literatursuche
Kostenlos stilles und Sprudelwasser vor Ort
Kaffeeautomat vorhanden
Schließfächer mit Option der Handyladung
Räume Miete möglich
-
Technische Voraussetzungen z.B. WLAN und Probleme...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr interessante Inhalte, bitte bessere Technik

Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)

2.7

Ich bin froh, dass ich das Studium begonnen habe. Ich mag die DozentInnen sehr gerne und finde die Lehrinhalte wichtig und spannend.
Ich wünschte mir nur, es wäre im 21. Jahrhundert und insbesondere im Winter mit der hohen Viruslast (Corona, Influenza etc.) völlig normal, dass Studierende online teilnehmen. Ich glaube bei Hybridveranstaltungen wird es immer (hoffentlich) mehr Studierende geben, die in Präsenz teilnehmen. Jedoch sollte es immer ohne großes Hickhack...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Hochschule und toller Masterstudiengang

Pädagogik für Gesundheitsberufe (M.A.)

4.1

Obwohl Corona meinem Studium etwas in die Quere gekommen ist, konnte man es der Hochschule nicht anmerken. Das digitale Lernen wurde sehr gut Organisiert und die Dozenten waren immer Erreichbar. Bei der Hochschule Döpfer, ist man nicht "irgendeine Nummer" sondern befindet sich stetig im kollegialen Austausch mit Lehrendenden und Studierenden.
Die Räumlichkeiten sind sehr ansprechend und gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Man kann meistens frei wählen, ob man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    2.6
  • Literaturzugang
    3.2
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2023