COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Etwas Chaos kann nie schaden

Geschichte Lehramt

4.2

Veranstaltungen sind anspruchsvoll und gut aufbereitet. Starke und engagierte Dozenten, die auf die Wünsche ihrer Studenten eingehen. Macht viel zu viel Spaß und gibt leider doch den ein oder anderen Dozenten (Professor), der zu sehr alte Schule ist.

Durchwachsen

Geschichte Lehramt

3.7

Leider bin ich in Geschichte noch nicht in vielen Kursen. Die meisten Kurse sind sehr schnell voll und im Vergleich zu anderen Fächern, kann man in Geschichte leider auch nach Anmeldefrist nicht mehr hineinkommen. Deswegen habe ich mit vielen Dozenten bisher leider keine gute Begegnung gehabt. Es gibt aber auch sehr hilfsbereite Dozenten, die sehr gute Kurse geben. Momentan überwiegt das Thema Nationalsozialismus sehr.

Juhu die PH

Geschichte Lehramt

Bericht archiviert

Im Großen und Ganzen bin ich doch sehr zufrieden mit der PH. Wenn man mal davon absieht, dass ich jeden Tag 60km pendeln muss und dann noch mindestens 15 Minuten einen Parkplatz suchen muss und dann doch wieder im Parkverbot parken muss. Wenn man davon absieht, dass die PH viel zu klein ist, es keine Lernplätze und kaum PCs gibt, Seminare oft völlig überfüllt oder total unterbesetzt sind, das "Essen"...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 11
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019