Kurzbeschreibung

Das Studium "Gebärdensprachdolmetschen" an der staatlichen "Hochschule Magdeburg-Stendal" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 362 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

3.7
Katharina , 25.07.2018 - Gebärdensprachdolmetschen
4.7
Signs , 16.08.2017 - Gebärdensprachdolmetschen

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Bezugswissenschaften und allgemeine Kompetenzen
  • Lebenssituation und Kultur Gehörloser
  • Sprachpraxis und Sprachbeschreibung
  • Gebärdensprachdolmetschen
Voraussetzungen
  • Zulassungsvoraussetzung ist der Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung in Form der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife (Abitur), der Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschlüsse.
  • Zusätzlich sind als studiengangsspezifische Voraussetzung Grundkenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache im Umfang von 60 Unterrichtsstunden nachzuweisen. Entsprechende Belege über besuchte Gebärdensprachkurse oder andere geeignete Vorerfahrungen müssen der Bewerbung beigefügt werden.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Magdeburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Jedes Jahr ein Highlight: Das CAMPUSFESTival.
Quelle: Hochschule Magdeburg-Stendal 2017

Videogalerie

Studienberater
Jana Schieweck
Studienberatung
Hochschule Magdeburg-Stendal
+49 (0)391 886 41 06

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Bewertungen filtern

Familiärer Studiengang auf hohem Niveau

Gebärdensprachdolmetschen

3.7

Die Plätze sind auf 16 begrenzt, was den Studierenden während der Seminare zu gute kommt. Somit haben die Dozenten mehr Zeit sich intensiv mit jedem Einzelnen zu beschäftigen. Durch den persönlichen Kontakt sind Studierende nicht nur eine Nummer. Die Dozenten sind kompetent u bringen meist eine langjährige Erfahrung im jeweiligen Bereich mit. Das Videosprachlabor ist mit neuester Technik ausgestattet und wird kontinuierlich optimiert. Auch hier können sich die Studierenden einbringen. Momentan wird ein neues Curriculum ausgearbeitet, um die Ausbildung in Bezug auf Pensum und Inhalte zu verbessern und anzupassen.

Lernen mit Spaß in familiärer Atmosphäre

Gebärdensprachdolmetschen

4.7

Der Studiengang macht einfach sehr viel Spaß! Der Studiengangskoordinator ist super engagiert, man kann mit allem zu ihm kommen und er versucht alles zu lösen. Die Studieninhalte bereiten gut auf den Berufsalltag vor. Klar ist nicht alles super perfekt, das ist es nirgends, aber ich könnte mir keine besseres Studienfach vorstellen. Vor allem kennt jeder jeden aufgrund der geringen Studentenzahl und alle sind hilfsbereit.

Eine Familie

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Das Studium macht sehr viel Spaß! Der Studiengang ist wie eine große Familie sowohl mit den Komilitoninnen, als auch mit den Dozenten. Die Dozenten sind super engagiert und nett! Neuste Technik gehört zur Ausstattung. Hat man ein Problem, wird alles getan, um dies zu lösen! Einfach toll!

Wo Sprache und Soziales vereint wird ...

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Diesen Studiengang kann ich sehr empfehlen für Sprachbegeisterte, die sich auch für etwas Soziales interessieren. Der Studiengang beinhaltet einen großen praktischen Anteil mit verschiedenen Praktika und man lernt direkt , indem man mit den gehörlosen Dozenten kommuniziert und von ihnen unterrichtet wird ! Meiner Meinung nach der beste Weg um zu lernen ! Der Campus ist groß und grün und die Hochschule ist gut ausgestattet , mit der modernsten Technik! Es ist ein eher kleinerer Studiengang mit 15...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studieren im Grünen

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Der Campus und das -Leben in Magdeburg sind unglaublich schön und ich gehe sehr gern zum Studium. Allerdings sind diverse organisatorische Aspekte schlecht umgesetzt und verursachen schon mal graue Haare und blank liegende Nerven. Die Dozenten sind sehr kompetent, einige waren schon im Fernsehen zu sehen.

Studieren im Grünen in einer Familie

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Ein sprachlich, kultureller und kommunikativer Studiengang , mit tollen Dozenten und Kommilitonen/innen! Ein schöner grüner Campus läd im Sommer und auch im Herbst und Frühling zum entspannen und abschalten (Grillen etc) ein, die Räume sind super mit der benötigten neuen Technik (Beamer, Macs etc.) ausgestattet. Die Fächer sind themenübergreifend und werden praktisch und theoretisch gut vermittelt . Ein hoher Praxisanteil vermittelt den Studenten das Können und die Vorbereitung für das Berufsleben. Ein kleiner Studiengang zwar, dafür äußerst familiär , offenherzig und humorvoll. Eigene Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern, Theater , Exkursionen und viele weitere Veranstaltungen bieten Abwechslung und machen super viel Spaß!

Tolle Hochschule!

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Tolle Menschen und super Dozenten mit viel Humor und man lernt unglaublich viel und schnell an einer der schönsten Hochschulen in Deutschland. Magdeburg ist: grün , Party , Elbe, Parks , und Studentenleben , Shopping , Strandbar , einfach durch Straßenbahn .:)

Es war eine schöne Zeit

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Wie gesagt:es War eine schöne zeit. Aber auch hart. Mittlerweile Gott sei dank 8 Semester statt 7. Bei uns waren es noch 7 und das War definitiv zu stressig und zu voll gepackt. Der fh Campus ist super schon und läßt immer zu pausen auf den Wiesen ein

Dozenten, Stoff

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Dozenten teilweise nicht mehr passend, Stoff und Inhalte manchmal sehr realtitätsfern. Viele Dolmetscher machen praxisbezogenen Unterricht, das sollte noch mehr sein.
Campusleben toll, aber durch den sehr engen und internen Unterricht wenig Kontakte zu anderen Studenten.

Nur die Harten komm' in den Garten

Gebärdensprachdolmetschen

Bericht archiviert

Das Studium startet i.d.R. mit 18 Personen, die Zahl wird allerdings in kürzester Zeit reduziert. Das liegt vorallem daran, dass Gebärdensprache nicht jedem im Blut liegt und wenn vorab nicht genügend Erfahrungen gesammelt wurden, dann verspricht der Studienantritt hier Klarheit. Im ersten Semester kämpft man sich noch durch lahme Fächer wie Sozialpolitik und Co, im Laufe der Studienzeit ist man aber mit immer mehr Spaß dabei, weil es von Semester zu Semester praktischer wird. Man erhält einen sehr neuen Blick auf sich selbst, da man ständig mit Video- und Stimmaufnahmen von sich selbst konfrontiert wird. Der technische und moderne Einsatz von Lernmitteln kommt nicht zu kurz. Je nach Dozenten hat man unglaublich vielseitige Seminare, die nicht langweilig werden.
Fazit: Ich studiere sehr gern an der FH und würde es weiterempfehlen.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 2
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 10 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019