Kurzbeschreibung

Im B.A. Fotografie loten Studierende die unerschöpflichen Möglichkeiten der Bildgestaltung aus und finden ihren eigenen visuellen Stil. Sie erwerben einen routinierten Umgang mit modernen und traditionellen Techniken der Bildgestaltung. Sie verwirklichen eigene künstlerische Projekte und lernen, Aufträge den Kundenwünschen entsprechend professionell umzusetzen. Studieninhalte sind u.a. Werbefotografie, Pressefotografie und Bildjournalismus, künstlerische Fotografie, Produkt und Dokumentarfotografie.

Der B.A. Fotografie findet an der Berlin School of Design and Communication (ehemals design akademie berlin) statt, einer von sechs Schools der SRH Berlin University of Applied Sciences. Er umfasst 7 Semester und wird mit dem international und staatlich anerkannten Bachelor of Arts abgeschlossen.

Fotografie studieren an der SRH Berlin University of Applied Sciences
Quelle: SRH Berlin University of Applied Sciences

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Gesamtkosten
28.980 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Fotografie Studio I: Studiofotografie & Typografie
  • Fotografie Studio II: Porträtfotografie Studio, Fotoästhetik Porträt Studio, Grafische Gestaltung I
  • Fotografie Studio III: Produktfotografie, Fotoästhetik Produkt, CGI Produkt
  • Kommunikationswissenschaft: Kommunikationstheorie & Design- und Kunstgeschichte
  • Medienlabor Fotografie: Fototechnik, Programmlehre Fotografie, Programmlehre Design
  • Wahlpflichtmodul I

2. Semester

  • Fotografie Location I: Porträtfotografie Location, Fotoästhetik Porträt Location, Contemporary Graphic Design
  • Fotografie Location II: Architekturfotografie, Fotoästhetik Architektur, Editorial Design I
  • Fotografie Location III: Autofotografie & CGI Auto
  • Medienwissenschaften: Medientheorie und -geschichte, Zeitgenössische Kunst & Design
  • Medienlabor Film: Filmtechnik, Programmlehre Film, Programmlehre Animation
  • Wahlpflichtmodul II

3. Semester

  • Foto Dokumentation I: Dokumentarfotografie I & Panoramafotografie I
  • Foto Dokumentation II: Dokumentarfotografie II, Panoramafotografie II, CGI Panorama 360° x 180°
  • Foto Dokumentation III: Dokumentarfotografie III, Sportfotografie, Editorial Design II
  • Forschung & Ästhetik I: Exkursion & Techniken künstlerischer Anwendung
  • Fotogeschichte
  • Wahlpflichtmodul III

4. Semester

  • Fotografie Inszenierung I: Modefotografie I & Stereofotografie I
  • Fotografie Inszenierung II: Modefotografie II, Stereofotografie II, CGI Stereo 3D, Grafische Gestaltung II
  • Wahlpflichtmodul SRH: Inszenierte Fotografie oder School-übergreifendes Angebot
  • SRH Lab: Projekt SRH Berlin, Projektbegleitung, Projektauswertung
  • Diskurse der Fotografie: Experten Workshops, Artist Talks, Exkursionen
  • Wahlpflichtmodul IV

5. Semester

  • Mobilitätsphase Fotografie
  • Projekt Fotografie

6. Semester

  • Künstlerische Fotografie I: Konzeptuelle Fotografie I, Virtual & Augmented Reality I
  • Künstlerische Fotografie II: Konzeptuelle Fotografie II, Virtual & Augmented Reality II, Grafische Gestaltung III
  • Wissenschaftliches Kolloquium: Methoden wissenschaftlichen Arbeitens & Verfassen wissenschaftlicher Texte
  • Forschung & Ästhetik II: Exkursion, Gestaltung, Übersetzung und Lektorat
  • Ausstellungsgestaltung
  • Wahlpflichtmodul V

7. Semester

  • Fotografie Portfolio: Portfolio & Digitale Portfolioentwicklung Web
  • Experimental Photography
  • Fotografie Kolloquium I & II
  • Gründung & Recht: Entrepreneurship, Medienrecht, Career Center
  • Bachelorthesis
Voraussetzungen
  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • alternativ kann auch ein Berufsabschluss den Zugang ermöglichen
  • Mappe mit etwa 15-20 eigenen kreativen Arbeiten
  • Lebenslauf
  • Ausweiskopie
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Berlin
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Englisch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Berlin
Link zur Website

Das Zulassungsverfahren an der Berlin School of Design and Communication im Studiengang Fotografie ist zweistufig.

Checkliste für deine Online-Bewerbung:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Berufsabschluss
  • Mappe mit etwa 15-20 eigenen kreativen Arbeiten
  • Lebenslauf
  • Ausweiskopie

Quelle: Berlin School of Design and Communication

CORE-Prinzip: Das Semester gliedert sich bei uns in drei theoretisch-fachpraktische 5-Wochen-Blöcke, in denen Studierende sich intensiv mit Problemstellungen aus der echten Praxis befassen. Jeder Block schließt am Ende der fünf Wochen mit einer Prüfung ab. Dies ermöglicht eine intensive Auseinandersetzung mit der jeweiligen Thematik und sorgt dafür, dass Studierende nicht nur zum Semesterende Wissen auf Abruf anhäufen.

Quelle: Berlin School of Design and Communication

Wir bieten großzügige Film- und Fotostudios, Atelier- und Galerieräume, Open und Creative Spaces. An der Berlin School of Design and Communication im Aufbau Haus in Berlin Kreuzberg steht Ihnen eine exzellente Infrastruktur mit modernster Kamera- und Studiotechnik, sowie leistungsstarken Rechnern für umfangreiche digitale und analoge Produktionen zur Verfügung.

Quelle: Berlin School of Design and Communication

Durch die Arbeit an aktuellen Projekten für Auftraggeber aus der Wirtschaft knüpfen Sie frühzeitig wertvolle Kontakte zu renommierten Agenturen, Verlagen, Studios und Unternehmen - vom Start-up bis zum globalen Konzern - und meistern Ihren Berufseinstieg reibungslos.

Quelle: Berlin School of Design and Communication

Studienberater
Allgemeine Studienberatung
SRH Berlin University of Applied Sciences
+49 (0)30 515 650 200

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Der Masterstudiengang „International Management“ trägt das FIBAA-Premiumsiegel, welches für herausragende Studiengänge vergeben wird, die die Qualitätsanforderungen der Akkreditierungsagentur FIBAA deutlich übertreffen.

Der Wissenschaftsrat hat die SRH Berlin institutionell akkreditiert und 2019 die Akkreditierung von 2015 für den maximal möglichen Zeitraum von 10 Jahren verlängert.

Die SRH Berlin ist seit 2019 systemakkreditiert und trägt das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates. Als systemakkreditierte Hochschule ist sie berechtigt, ihre Studienprogramme eigenständig und mit den geprüften QM-Prozessen zu akkreditieren. Dieses Verfahren ersetzt die bisher übliche Programmakkreditierung.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Kein schönes Motiv entkommt Deiner Linse? Die Bildkomposition eines Fotos springt Dir sofort ins Auge? Dann solltest Du Fotografie studieren. Im Studium entwickelst Du Deine eigene Bildsprache, Deiner künstlerischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Bei Praxisprojekten baust Du das Set auf, inszenierst Models und bearbeitest die Bilder nach dem Shooting. Durch die Auseinandersetzung mit der Geschichte und Theorie der Fotografie findest Du zu Deinem persönlichen Stil als Fotograf.

Fotografie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Mehr Schein als sein

Fotografie (B.A.)

2.0

Schade ist das diese Hochschule mit viel Tamtam vorgestellt wird und das klingt auch alles super - die Lehrinhalte zum Studiengang sind aber mehr als dürftig - so hieß es im Portraitsemester, wenn wir wissen wollten wie wir aktiv Licht setzen müssen „kann ich euch nicht auch noch zeigen! Bucht das Studio und probiert selbst“ - so war es dann bei vielen Inhalten und erst zum Praxissemester (Praktikum für ein...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bin enttäuscht

Fotografie (B.A.)

2.7

Ich bin schon sehr enttäuscht von dem Studiengang in Angesicht dessen dass ich 650€ im Monat für mein Studium bezahle ist es ein Witz wie wenig Vorlesung wir haben und wie schlecht die gesamte Hochschule organisiert ist.
Ich muss zugeben es gibt einige gute Dozenten nur hab ich langsam die Nase voll vom gesamten Studium.
Und das obwohl ich nicht mehr liebe im Leben wie die Fotografie selbst.

Fotografie Fach zum Mitmachen und Selbststudium

Fotografie (B.A.)

Bericht archiviert

Plätze sind mittelmäßig viele, die Lernmittel sind eher unmodern, der Studienverlauf ist gut organisiert und die Dozenten sind kompetent und versuchen die Kreativität zu fördern die Lehrveranstaltungen sind anspruchsvoll aber machbar mit viel Selbstständigkeit.

Vielseitiges Studium mit viel Spaß

Fotografie (B.A.)

Bericht archiviert

Die Akademie bietet einem viele Möglichkeiten sich für sein Studium weiterzubilden aber auch anderen Interessen zu folgen. Das Studium macht viel Spaß und gibt einem zusätzlich noch genügend Freizeit für ein eigenes Leben. Außerdem gibt die Uni immer noch die Möglichkeit den Studiengang zu wechseln falls man seine Stärken bzw. Interessen in einem anderen Fachgebiet, nach dem ersten Semester, finden sollte.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    2.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    1.0
  • Literaturzugang
    1.0
  • Digitales Studieren
    1.5
  • Gesamtbewertung
    2.3

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024