Kurzbeschreibung

Als Ingenieurwissenschaft beschäftigt sich die Elektrotechnik mit der Forschung und Entwicklung von Elektrogeräten bzw. mit jeglichen Produktionstechniken, die mit Elektrizität funktionieren. Bereiche der Elektrotechnik sind etwa die Antriebstechnik, in der es um die Umwandlung von elektrischer in mechanische Energie geht oder die Automatisierungstechnik, in der die Standardisierung von Prozessen mithilfe der Methoden der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik. Der 7-semestrige Bachelorstudiengang bereitet die Studierenden bestens auf ihr Berufsleben vor, indem er ihnen Fachwissen in der Entwicklung und Steuerung von elektronischen Schaltungen vermittelt, sie in die Lage versetzt, Automatisierungsprojekte zu realisieren und sie mit einer 12 Wochen vorgeschriebenen Praxisphase auf ihr späteres Berufsumfeld vorbereitet.

Letzte Bewertungen

4.0
Nelly , 05.06.2018 - Elektrotechnik
4.8
Roland , 22.03.2018 - Elektrotechnik

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Inhalte

Studienverlauf:

Semester 1:

  • Mathematik I
  • Physik I
  • Werkstofftechnik
  • Elektrotechnik I
  • Einführung in die Elektrotechnik
  • Konsolidierung der Grundlagen
  • Zeit- und Selbstmanagement

Semester 2:

  • Mathematik II
  • Physik II
  • Grundlagen der Konstruktion
  • Elektrotechnik II
  • Grundlagen der Elektronik

Semester 3:

  • Modellbildung und Simulation
  • Programmierungstechnik
  • Elektrotechnik III
  • Analoge Schaltungen
  • Digitale Schaltungen
  • Steuerungs- und Aktortechnik

Semester 4:

  • Mikroprozessortechnik I
  • Elektrische Maschinen
  • Nachrichten- und Hochfrequenztechnik
  • Technisches Englisch
  • Messtechnik
  • Signale und Systeme
  • Regelungstechnik I

Semester 5:

  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Elektronik-Design
  • Technisches Englisch
  • Präsentation & Rhetorik
  • Vertiefungsmodul V1
  • Vertiefungsmodul V2
  • Vertiefungsmodul V3
  • Wahlpflichtmodul F1

Semester 6:

  • LP Elektronik Design
  • Grundlagen der BWL
  • Vertiefungsmodul V4
  • Vertiefungsmodul V5
  • Wahlpflichtmodul F2
  • Projektarbeit

Semester 7:

  • Praxisphase
  • Bachelor-Arbeit mit Kolloquium
Voraussetzungen
  • zulassungsfrei
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder
  • Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund

Für eine praxisnahe Ausbildung stehen an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik sehr gut ausgestattete Labore für die unterschiedlichen Studiengänge zur Verfügung. Für den Studiengang Elektrotechnik sind folgende von großer Bedeutung:

Automatisierungstechnik: Im Labor werden die Studierenden in die komplexe Welt der Automation mit einer heterogenen Systemumgebung eingeführt.

Elektrische Maschinen: Im Labor Elektrische Maschinen wird das erworbene Wissen zu ruhenden und rotierenden elektrischen Maschinen wie Transformatoren, Gleichstrom-, Asynchron- und Synchronmaschinen praktisch angewendet. Dabei stehen der Aufbau, die Wirkungsweise und das Betriebsverhalten der genannten Maschinen im Vordergrund.

Elektronik: Im Elektronik-Labor werden die Studenten ausgehend von der Funktion der elektronischen Bauelemente mit der analogen Schaltungstechnik zur Realisierung von Verstärkern, Filtern und Netzteilen vertraut gemacht.

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Videogalerie

Studienberater
Christina Hobor
Studienberatung
Hochschule Stralsund
+49 (0)3831 45 6513

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Bewertungen filtern

Praxisorientiert

Elektrotechnik

4.0

Durch die zahlreichen Labore und Möglichkeiten sich außerhalb des Studiums mit seinem Fachgebiet zu beschäftigen, ergibt sich eine gute Möglichkeit sich mit dem Stoff zu beschäftigen. Die Racing Teams der Hochschule sind dafür besonders zu empfehlen.

Ich würde mich wieder für die HOST entscheiden!

Elektrotechnik

4.8

Die Hochschule Stralsund bietet zukünftigen Elektro-Ingenieuren die bestmögliche Ausbildung und schafft mit dem Lehrangebot und der Ausstattung der Hörsäle bzw. Labore ideale Voraussetzungen! Ich studiere jetzt weiter im Master-Studiengang und das neben dem Beruf als Projekt-Ingenieur in Teilzeit.  

Kleiner Studiengang mit vielen Möglichkeiten

Elektrotechnik

Bericht archiviert

Die Zahl der Studenten im Studiengang Elektrotechnik an der FH Stralsund ist relativ klein, damit wird aber das Studium umso intensiver, lehrreicher und gemeinschaftlicher. Professoren haben immer ein offenes Ohr und eigene Interessen und Projekte werden aufgenommen und unterstützt.
Keiner der Studenten muss sich gegen seine Kommilitonen durchsetzen, denn jeder der hier anfängt kann bei genügender eigener Motivation seinen Abschluss schaffen. Es werden außerdem zahlreiche Tutorien und Übu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Der Studiengang ist praxisorientiert

Elektrotechnik

Bericht archiviert

Überwiegend habe ich sehr positive Erfahrungen im Studiengang Elektrotechnik gemacht. Alle Professoren nehmen sich Zeit auf individuelle Anfragen oder Probleme der Studenten einzugehen. Die Labore sind sehr abwechslungsreich gestaltet, und bauen fächerübergreifend auf Inhalte der Vorlesungen auf. Besonders positiv hervorzuheben sind die hochmotivierten Laboringenieure im Fachbereich ETI, die mit viel Engagement und Einsatz die Studenten in den Versuchen betreuen.

Viel Begleitprogramm

Elektrotechnik

Bericht archiviert

In diesem Studiengang und vorallem an dieser Fachhochschule erhält man allerlei Hilfen rund ums Studium und auch für private Probleme. Man wird fachlich gut beraten, erhält gute und freundliche Mentoren, die auch gerne mal die ein oder andere Stunde mehr freihalten für Fragen. Alles in allem eine tolle Atmosphäre und viel Spaß beim Lernen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 5 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte