Erfahrungsbericht
In Kooperation mit: HfG - Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
Erfahrungsbericht 6 von 13
Geprüfte Bewertung

Neuer Studiengang

Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.9
Das Studium Internet der Dinge ist ein sehr neuer Studiengang, der trozdem einen gut durchdachtes Konzept aufweist.
Die Lehrveranstaltungen bauen auf gewisses Vorwissen aus der Schule auf und zugleich bieten sie die chance viel nachzuholen.
Leider findet alles nur Online statt.
Die Dozenten sind sehr nett, hilfbereit und professionell.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Carlo , 29.07.2021 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
4.3
Leopold , 14.07.2021 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
4.0
Florian , 09.07.2021 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
4.0
Patrick , 18.02.2021 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
3.8
Tim , 12.12.2020 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
4.6
Tim , 23.11.2020 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
4.3
Christoph , 23.11.2020 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
4.3
Daniel , 11.11.2020 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
2.3
Fabian , 09.02.2020 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)
3.8
Ramtin , 23.07.2019 - Digital Product Design and Development (Internet der Dinge) (B.Eng.)

Über Paul

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Divers
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Beethovenstraße
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 23.11.2020