Studiengangdetails

Das Studium "Biomathematik" an der staatlichen "Hochschule Koblenz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Remagen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 462 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Organisation und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
88% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
88%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Remagen

Letzte Bewertungen

3.8
Anonym , 14.04.2019 - Biomathematik
3.8
Viktoria , 12.02.2019 - Biomathematik
5.0
Elena , 04.02.2019 - Biomathematik

Alternative Studiengänge

Biomathematik
Bachelor of Science
Uni Greifswald
Biomathematik
Master of Science
Uni Greifswald

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr entspannte Atmosphäre

Biomathematik

3.8

Ich bin grade in meinem letzten Semester und die Dozenten sind extrem hilfreich bei allem. Man bekommt immer Hilfe, wenn man danach fragt. Und generell gibt es auch viele Veranstaltungen die einem sagen, wie das abläuft mit dem Praktikum und der Bachelor Arbeit.

Viel Mathe, kaum Bio

Biomathematik

3.8

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Studium, obwohl wirklich fast nur Mathe gelehrt wird und nur teilweise Bio, Informatik oder sonstiges. Gut finde ich auch die Gruppengröße, weil man nach dem 1. Semester wirklich nur noch mit 20 Menschen maximal in einer Vorlesung sitzt.

Spannende Arbeitsstellen

Biomathematik

5.0

Ich habe Biomathematik studiert, weil ich gerne Mathematik und Biologie in der Schule hatte.
Erst wusste ich ehrlich gesagt nicht, was man damit mal beruflich machen kann. Ich bin nun aber erstaunt, wie gut die Karrieremöglichkeiten sind. Ich arbeite mittlerweile in einer Firma, die Telemedizinlösungen anbietet. Meine Aufgabe war es, mich auch in Künstliche Intelligenz einzuarbeiten und das machte einen Riesenspass. Das Studium in Remagen hat mich darauf super gut vorbereitet, weil viele Konzepte aus der Mathematik und Statistik bekannt waren, die mir jetzt noch helfen. Ausserdem ist es wichtig, einen spannenden Beruf zu haben, der Sinn macht. Ich habe es nicht bereut und würde es wieder studieren, auch unbedingt in Remagen.

Super Studium mit interessanten Perspektiven

Biomathematik

5.0

Ich habe Biomathematik studiert, weil mir Mathematik und Biologie gefallen haben. Am Anfang war es hart und ich wusste nicht, wozu man so viel Theorie braucht. Aber ich habe vieles dann in den praktischen Anwendungen (Bachelorarbeit und dann als Werksstudentin im Master) doch schon gebraucht, vor allem Lineare Algebra und Statistik. Das hätte ich nicht geglaubt. Ich habe auch eine erste Arbeitsstelle neben dem Studium gefunden, bei der ich Forschung und Anwendung gut verknüpfen kann. Das Studium in Remagen ist sehr modern, aber anspruchsvoll. Ich fühle mich aber durch die gute Ausbildung fit, schnell mal etwas neues zu machen. Auch passt alles gut zusammen, so dass man eigentlich schnell studieren kann, wenn man dran bleibt.

Biomathematik - 80% Mathe

Biomathematik

2.5

Biomathematik ist ein sehr Mathematik-lastiger Studiengang und hat nur wenige Biologie -und auch Informatik-Module. Auch ist er recht aufwendig und benötigt viel Zeit zum Verständnis. Jedoch würde ich diesen Studiengang trotzdem jedem empfehlen, der gerne Mathematik macht und Spaß daran hat Probleme und schwierige Sachverhalte durchzugehen und zu lösen.

Es war hart, aber schön :)

Biomathematik

3.5

Der Studienort ist wie eine Familie und man lernte schnell andere Leute kennen. Besonders in der Baracke :)
Der Studiengang an sich ist gut aufeinander aufgebaut. Die Veranstaltungen lassen sich schwer beurteilen, da es meistens an den Dozenten lag. Leider sind die meisten Dozenten noch nicht auf den aktuellen Stand und die Vorlesungen bestehen meisten nur aus abschreiben, was auf der Tafel steht. Aber manche Dozenten bereiten ein Skript vor, wo man sich besser einarbeiten kann. Die meisten Veranstaltungen sind informativ und helfen im späteren Berufsleben :)

Interessanter Studiengang

Biomathematik

3.5

Biomathematik ist ein interessanter Studiengang, wobei der Matheteil beim Studieren den Bioteil überwiegt. Ich würde das Verhältnis auf 85/15 schätzen. Der Campus ist recht neu und ziemlich gut ausgestattet. Remagen an sich hat eine ziemlich gute Lage, da man mit der Bahn Bonn, Koblenz und Köln ziemlich schnell erreicht.

Super Studium, wenn man etwas kreatives machen wil

Biomathematik

4.7

Die Vorlesungen, Übunungen und Praxisprojekte sind gut aufeinander abgestimmt. Auch wenn Mathematik anspruchsvoll ist, geben die Dozenten alle mögliche Hilfestellung. Am Ende muß man es aber selbst verstehen und eben jede Woche hart arbeiten. Gut ist die Nähe zu den Anwendungen. Ich habe bisher im Beruf viel Statistik, aber auch Differenzialgleichungen gebraucht. Ich hatte auch keine Probleme, eine Stelle zu finden. Viele haben auch promoviert, was für eine FH eher ungewöhnlich ist. Ich denke da auch drüber nach. Die Organisation fand ich eigentlich super, insbesondere im Vergleich mit einigen Unis.

Familiäre Hochschule, super Dozenten

Biomathematik

Bericht archiviert

Im Großen und Ganzen kommt es immer auf den Dozenten bzw. den Professor an! Und in der Hinsicht kann man sich überhaupt nicht beschweren! Trotzdem ist der ein oder andere unkompetente Lehrende dabei, aber das passiert überall! Leider ist vieles nur sehr theoretisch! Dem Fachbereich Mathematik und Technik fehlt es eindeutig an Organisation! Dadurch das er Campus aber so klein ist, ist es wirklich familiär!

Gute Lernumgebung

Biomathematik

Bericht archiviert

Es ist eine sehr persönliche, kleine FH an der man sehr qualifiziert studieren kann. Der Studiengang geht auf die wichtigsten Themen sehr gut ein und man lernt auch ein paar Dinge für "drumherum". Für unseren Studiengang ist genug Platz da, aber für größere Studiengänge fehlen dann große Räume in denen jeder Platz hat.

  • 2
  • 2
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 10 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 88% empfehlen den Studiengang weiter
  • 12% empfehlen den Studiengang nicht weiter