COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Gemischte Gefühle

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    1.9
Ich studiere jetzt zwar erst im 2. Semester, berichte jetzt schon mal zu diesem frühen Zeitpunkt von meinen Eindrücken und Erfahrungen.

Vor dem Studienstart mussten wir zwingend einige Wochen Pflichtpraktikum auf einer Baustelle vorweisen. Das hat dann zwar die Ferien verkürzt und war recht anstrengend, man hat aber schon mal einen Eindruck davon gewonnen, auf was man sich einlässt.

Zum Studienstart an der Ohm war dann vieles neu und man musste sich - anders als in der Schule - weitgehend selbst zurecht finden. Die Organisation ist dabei nicht so toll gewesen und es waren auch etwas viele Studenten, sodass der Platz manchmal knapp war.

Nachdem man sich erstmal zurechtgefunden hat, muss man mit dem Stoff zurecht kommen. Auch muss man erst lernen, sich selbst zu organisieren und diszipliniert lernen, da die Prüfungen recht schnell kommen und diese terminlich nahe beieinander liegen.
Viele kommen damit nicht so gut klar, deshalb lichten sich schon nach dem ersten Semester etwas die Reihen. Auch ist das Thema Bau ist nichts für jeden und die mathe- und techniklastigen Fächer fallen sehr vielen ziemlich schwer.

Das zweite Semester ist durch Corona jetzt natürlich komplett anders verlaufen, als erwartet. Die Dozenten versuchen das beste daraus zu machen, aber bei einem so praxisnahen Studium ist die jetzige Situation sehr schwierig.

Akutell kann ich das Studium daher nicht wirklich empfehlen!
  • Bekannte Hochschule
  • Schwieriges Studium, aktuelle Situation durch Corona

Sebastian hat 13 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich gut.
    Auch 91% meiner Kommilitonen sagen, das WLAN auf dem Campus ist gut.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Manchmal finde ich keinen freien Sitzplatz im Hörsaal.
    Auch 50% meiner Kommilitonen finden, dass es manchmal nicht ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen gibt.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Ich habe angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
    50% meiner Kommilitonen sind sehr zufrieden mit den Öffnungszeiten des Sekretariats.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
    Auch 80% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
    Ich sage, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.
    Auch 56% meiner Kommilitonen sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne bei meinen Eltern zuhause.
    Auch 63% meiner Kommilitonen wohnen noch bei ihren Eltern.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
    Auch 67% meiner Kommilitonen finden, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
    Auch 60% meiner Kommilitonen beurteilen die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung als mittelmäßig.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
    Auch 71% meiner Kommilitonen finden, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Ich habe keinen Studentenjob.
    Auch 63% meiner Kommilitonen haben keinen Studentenjob.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
    Auch 100% meiner Kommilitonen empfanden die Studienplatzvergabe als gerecht.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    In unserer Hochschule gibt es nicht immer genug Orte an denen man ungestört lernen kann
    50% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es genug Orte in der Hochschule gibt um in Ruhe zu lernen.
  • Fährst Du in den Semesterferien in den Urlaub?
    In den Semesterferien fahre ich nicht in den Urlaub.
    67% meiner Kommilitonen fahren in den Semesterferien manchmal in den Urlaub.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Sarah , 08.05.2020 - Bauingenieurwesen
1.8
Maximilian , 22.04.2020 - Bauingenieurwesen
4.3
Maya , 08.02.2020 - Bauingenieurwesen
1.5
David , 02.01.2020 - Bauingenieurwesen
2.8
Anonym , 04.11.2019 - Bauingenieurwesen
2.0
Nicole , 25.10.2019 - Bauingenieurwesen
3.5
Sarah , 24.10.2019 - Bauingenieurwesen
2.2
Dominik , 08.10.2019 - Bauingenieurwesen
2.2
Leon , 30.09.2019 - Bauingenieurwesen
4.2
Irem , 20.09.2019 - Bauingenieurwesen

Über Sebastian

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Keßlerplatz
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,9
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 10.06.2020