Bericht archiviert

Abwechslungsreiches duales Studium

Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.5
Die Hochschule liegt in den Tiefen des Westerwaldes, aber dadurch, dass hier eine Menge Studenten zusammen in einem Schloss wohnen, wird es nicht langweilig.
Die Klassen sind klein (ca.30-40 Personen) und das Lernklima ist angenehm.
Man muss sich eigentlich um nichts kümmern, außer ums Lernen.
Die Zimmer im ersten Semester müssen sich noch geteilt werden. In dem 2. und 3. Semester lebt man dann aufgrund der steigenden Anzahl der Studenten in Wohnheimen mit Einzelzimmer circa 10 Minuten von der Hochschule entfernt.
Die Mensa ist wirklich in Ordnung!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Victoria , 13.11.2021 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
3.9
Jonas , 10.11.2021 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
3.9
Alisa , 30.10.2021 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
4.0
Anonym , 30.05.2021 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
4.1
Susanna , 18.05.2021 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
4.7
Dorina , 06.05.2021 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
4.0
Jannik , 10.02.2021 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
4.1
Marleen , 17.07.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
4.6
Sofia , 08.07.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)
4.4
Bernhard , 25.05.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)

Über Julia

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 4
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Hachenburg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,4
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 26.08.2017