COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Zu viel Stress

Architektur

Bericht archiviert

Das Studium war schon um 1.semester sehr stressig. Der Stress steigt stetig. Ohne etwas zu schieben ist es nur schaffbar, wenn man die Zeit ausschließlich ins Studium setzt. Der workload ist zu viel. Man kann sich im Studium mit den einzelnen Sachen nicht so beschäftigen wie man es gerne möchte.

Architektur studieren in Nürnberg

Architektur

Bericht archiviert

Nette Professoren und Lehrpersonal.
Ausstattung könnte besser sein. Zu große Räume, d.h. hoher Lärmpegel. Zu wenig Seminarräume. Plotter fallen oft aus. Der workload ist besonders in den höheren Semestern kaum realisierbar. Irgendein Modul leidet immer darunter.

Meine Erfahrung

Architektur

Bericht archiviert

Der Studiengang ist extrem zeitaufwendig und man muss viel machen. Es ist auch normal am Wochenende in die Hochschule zu fahren. Zeichnen und basteln sollte man gerne, denn darauf wird großen Wert gelegt. Die schriftlichen Prüfungen sind nicht bis jetzt noch nicht so anspruchsvoll. Es ist einfach ein künstlerischer Studiengang mit ein wenig technischem Verständnis.

Architektur: die Welt mal anders :)

Architektur

Bericht archiviert

Als angehender Architekt bist du das reinste Multitalent. Denn du hast nicht nur eine gute Vorstellungskraft, sondern kannst deine Ideen auch aufs Papier bringen. Während deines dualen Studiums lernst du, was es bei der Planung, dem Entwerfen und dem Bau von Wohn- und Mietshäuser, öffentlichen Gebäuden und Industriebauten alles zu beachten gibt. Denn neben der künstlerischen Gestaltung spielen die technischen Grundlagen und die Themen Umweltschutz und Energie die größte Rolle.

  • 1
  • 1
  • 13
  • 2
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 18 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 51 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2020