Evangelische Hochschule Freiburg

Hochschulprofil

Die Evangelische Hochschule Freiburg (EH Freiburg) ist eine konfessionelle, staatlich anerkannte Fachhochschule Freiburg im Breisgau. Das Kernstudienangebot der EH Freiburg bilden die Bachelorstudiengänge Soziale Arbeit, Religionspädagogik, Gemeindediakonie sowie Pädagogik der Kindheit.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Kirchliche Hochschule
Studiengänge
7 Studiengänge
Studenten
837 Studierende
Professoren
24 Professoren
Gründung
Gründungsjahr 1972

Aktuelle Erfahrungsberichte

4.2
Lea , 29.08.2019 - Soziale Arbeit
2.7
Laura , 10.07.2019 - Soziale Arbeit
3.3
Renate , 25.04.2019 - Religionspädagogik / Gemeindediakonie
4.3
Luisa , 02.04.2019 - Pädagogik der Kindheit
4.0
Kathrin , 20.03.2019 - Bildung und Erziehung im Kindesalter

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.5
96% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.8
91% Weiterempfehlung
2
3.3
100% Weiterempfehlung
3
4.0
100% Weiterempfehlung
4
Master of Arts
2.6
50% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Hochschule

  • Evangelische Hochschule Freiburg
    Bugginger Straße 38
    79114 Freiburg im Breisgau

76 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 4

Empfehlenswertes Studium!

Soziale Arbeit

4.2

Dozenten haben viel Ahnung, Vorlesungen sehr spannend! Die komplette Hochschule hat ein sehr familiäres Klima. Die Seminare haben keine zu große Größe und sind daher perfekt, um gut mit dem Stoff und den zu behandelnden Themen mitzukommen. Sehr gute Wahl!

Fazit nach 4 Semestern...

Soziale Arbeit

2.7

Ich habe hier schonmal den Studiengang bewertet im 2. Semester und jetzt wird es Zeit für ein neues Fazit, denn es stören mich immer mehr Dinge. Die angebotenen Seminare sind wirklich interessant und man möchte teilweise einfach fast alle zur Auswahl stehenden Sachen wählen. Leider muss man bei der Belegung sehr nach Zeiten gehen und wenig nach Interessen, weil an Blocktagen teilweise 3 Seminare gleichzeitig laufen und man so eine Priorität setzen muss und alle Seminare darum legen muss. So verp...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr familiär und facettenreich

Religionspädagogik / Gemeindediakonie

3.3

Durch die kleine Größe der Hochschule entsteht eine familiäre Atmosphäre. Die Organisation lässt manchmal zu Wünschen übrig, da unterschiedliche Absprachen zum Thema Leistungsnachweise gehalten werden, dennoch sollte man beispielsweise die Sekretärin hervorheben, die ein fundiertes Wissen über den Fachbereich hat. Interessen werden durch die vielen wählbaren Seminare gut vertreten. Der Bibliotheksbestand könnte erneuert werden. Die Dozierende halten größtenteils seit mehreren Jahren die Vorlesun...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hohe Qualitätsansprüche und familiäre Atmosphäre

Pädagogik der Kindheit

4.3

Im Durchschnitt wurden alle Themen sehr praxisnah gestaltet. Die Lehrveranstaltungen waren zu jeder Zeit sehr gut besetzt. Man ist in (fast) jeden Kurs den man belegen wollte auch rein gekommen. Die Dozenten (auch die Prof.'s) sind auf Augenhöhe in die professionelle Diskussion gegangen. Die Studentenschaft war sehr familiär und war offen für neue Gesichter. Die /Verwaltung/Organisation ist im gesamten schnell, zuverlässig und sehr hilfsbereit.

Ich würde den Studiengang all denen empfehlen, die sich durch hohen Anspruch an Forschung und Wissenschaft dem Thema Pädagogik nähren wollen.

Ein toller Studiengang

Bildung und Erziehung im Kindesalter

4.0

Der Studiengang zeigt einen Weg auf auch die frühe Kindheit zu akademisieren. Gerade im Bereich der Frühpädagogik zeigt das deutsche Bildungssystem Lücken auf. Im Rahmen dieses Studienganges sollen die Forschungslücken auch für den deutschsprachigen Raum geschlossen werden.

Etwas praxisfern

Soziale Arbeit

3.0

Gut aber zu wenig realer Bezug zur Arbeit in der Praxis. Mehr Praktikum wäre im Studium vielleicht sinnvoll oder zumindest mehr Einbezug und Berücksichtigung der Bedingung unter welchen dann soziale Arbeit verrichtet werden soll. Auch könnte unter diesem Gesichtspunkt das politische Mandat bei jungen Studierenden mehr "miteinbezogen" werden.

Du wirst wahrgenommen

Pädagogik der Kindheit

4.5

Du bist hier nicht nur irgendeine Nummer unter vielen Studierenden.
Ich habe mich hier von Anfang an sehr wohl gefühlt, da alles schön überschaubar ist. Besonders bei "Pädagogik der Kindheit" herrscht immer eine familiäre Athmosphäre. Von den Lehrveranstaltungen kann man immer viel mitnehmen, man kann Dozenten jeder Zeit alle Art von Fragen stellen und bekommt Hilfe wann immer man sie braucht.

Das hätte ich gern vor dem Studium gewusst...

Soziale Arbeit

3.5

Der Kontakt zu Dozierenden ist super. Die Dozierenden sind in der Regel sehr bemüht und hilfsbereit!
Zudem bemüht sich die EH hauptamtliche Dozierende aus der Sozialen Arbeit einzustellen und fördert wissenschaftlichen Nachwuchs auch im hauseigenen Forschungszentrum. (Dies ist an vielen anderen Hochschulen nicht so gegeben) Zudem bemüht sie sich Lehrbeauftragte aus den Praxisfeldern für Lehrveranstaltungen zu organisieren, was die Verbindung von Theorie und Praxis ermöglicht.
Das P...Erfahrungsbericht weiterlesen

Bandbreite unterschiedlicher Schwerpunkte

Soziale Arbeit

3.5

Bei manchen Inhalten stellt man sich die Frage, wofür die im späteren Berufsleben gebraucht werden.
Je nach Lehrveranstaltung und Dozent*in hat man Glück viel praktisch auszuprobieren und danach das Gefühl etwas besser auf den beruflichen Alltag vorbereitet zu sein.
Generell sind die Inhalte interessant. Es empfiehlt sich ggf. in den Semesterferien weitere Praxiserfahrungen zu sammeln, da diese mit einem Praxissemester kaum ausreichen.
Aufgrund des bescheidenen Belegungssyst...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein ständiges Auf und Ab

Soziale Arbeit

2.0

Insgesamt war der Master ok, weil ich damit mein Ziel erreicht habe.
Schaut man jedoch auf die hohen Studiengebühren und gleicht die mit der Ausstattung ab, fragt man sich eigentlich immer: Wie soll man hier studieren?
Es gibt kaum Lizenzen, schon gar nicht von den großen Verlagen. Da hilft auch die Bibliothek nicht weiter. Wenn man gerne alte Literatur liest wird man wahrscheinlich fündig, aktuelle findet man selten. Aber das fällt meistens nicht auf, da die Öffnungszeiten der Bib...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr familiäres Studium

Religionspädagogik / Gemeindediakonie

3.0

Da die Hochschule klein ist, kennen sich Dozenten und Studierende untereinander und es kann mehr aufeinander eingegangen werden. Nicht alle Inhalte sagen mir zu, aber es wird darauf geachtet, dass es sehr praxisnah ist. Man kann vor allem herausfinden worin man eigene Stärken hat und danach die Seminare auswählen.

Studium "auf der Goldwaage"

Soziale Arbeit

3.3

Studieninhalte bestehen vielmals aus endlosen Diskussionen über Themen wie "darf man dies oder jenes sagen oder ist dies Diskriminierung?", Studenten wie Dozenten sehen sich dabei beruflich wie privat als Weltverbesserer im Dauereinsatz - im stetigen Dienst des Empowerments. Viele anspruchsvolle Leistungsnachweise mit recht strikten Fristen. Vereinzelt sehr waldorfpädagogische Seminare mit Trommeln, Tanzen, Basteln und/oder Theater. Ansonsten ein multiperspektivisches Studium, welches mich durchaus beruflich wie privat durchaus bereichert hat.

Jeder sollte einmal Soziale Arbeit studieren

Soziale Arbeit

3.7

Das Studium der Sozialen Arbeit lehrt den oder die Studierende über das Leben, sich selbst und andere Menschen. Die Inhalte machen meiner Meinung nach für jeden Sinn, der zwischenmenschliche Beziehungen wahrnimmt. Allerdings gestaltet sich dieser Studiengang als weitaus forschungs- und wissenschaftsorientierter, als ich dachte.

Notwendig!?

Religionspädagogik / Gemeindediakonie

2.8

Generell gefällt mir der Studiengang mit seinen Lehrveranstaltungen im bereich der Religionspädagogik, Gemeindediakonie und Theologie gut.
Nicht gut finde ich einige Seminare die gemeinsam mit Studierenden der Sozialen Arbeit belegt werden. Oft fehlt mir dort der Bezug zu meinem Studium und teilweise sehe ich auch keinen Sinn beziehungsweise keinen Wert in den Veranstaltung für mein späteres professionelles Handeln (bsp. Viedeo- und Fotowerkstatt).
Sehr gut finde ich die gute Beziehung und den intensiven Kontakt zwischen Studierenden und Dozierenden. Das gute Verhältnis ermöglicht gute individuelle Beratung und Unterstützung im Studienalltag. Man ist nicht nur eine Nummer im System sondern kennt sich persönlich.

Familiär, abwechslungsreich und praxisnah

Pädagogik der Kindheit

3.8

Die Evangelische Hochschule ist nicht besonders groß, was sie sehr familiär macht. Der Schwerpunkt des Studiengangs Pädagogik der Kindheit liegt auf dem Alter 3-6 Jahre, was mir persönlich sehr entgegenkommt, da auch ich mich auf dieses Alter spezialisieren möchte. Dennoch sind auch Krippen- und Hortpädagogik als Studieninhalte immer wieder vertreten. Die Dozenten sind sehr kompetent und sind stets darum bemüht, die Stduiereneden zu fördern. Die Seminarinhalte sind sehr abwechslungsreich und vor allem praxisnah, was vor allem im Hinblick auf das spätere Berufsleben vor großem Vorteil ist.
Rundum ist das Studium der Pädagogik der Kindheit sehr zu empfehlen.

Familiär und lehrreich

Soziale Arbeit

2.5

Sehr klein und dadurch angenehme Atmosphäre. Man kenn sich. Leider lässt die Organisation zu wünschen übrig. Sonst alles wie erwartet. Weder mega enttäuscht noch mega begeistert von den Inhalten. Die Bibliothek könnte mal neuere Bücher führen. Aber durch die anderen Hochschule in Freiburg an denen man auch Bücher ausleihen kann geht das gut.

Schöne Atmosphäre

Soziale Arbeit

4.0

An der EH zu studieren war eine super Idee. Es ist eine kleine Hochschule. Es herrscht eine schöne, familiäre Atmosphäre. Es gibt viele Möglichkeiten der Spezialisierung und man kann unterschiedliche Zusatzausbildungen machen. Ich kann das Studium nur empfehlen.

Realistisch

Religionspädagogik / Gemeindediakonie

3.5

Ausgebildet von der Landeskirche fühle ich mich gut auf Jobs im Bereich Gemeindediakonie sowie auch als Religionslehrerin gut vorbereitet. Leider gibt es dieses Modell in anderen Landeskirchen so nicht. Es ist mühselig sich später noch zb eine Erlaubnis für die Erteilung des RU einzuholen. Gut wenn mann in der Landeskirche bleibt, aber wenn nicht schwierig.

Generalistisch

Soziale Arbeit

3.2

Ein generalistisch angelegtes Studium hat vor- und Nachteile. Ich beende das Studium und habe das Gefühl es gibt tausend Möglichkeiten für mich aber für keine fühle ich mich ausreichend ausgebildet. Also welche Möglichkeiten habe ich dann tatsächlich?

Abwechslungsreich

Pädagogik der Kindheit

3.7

Das Studium ist sehr abwechslungsreich und hat viele interessante Inhalte. Mir gefällt der Aufbau des Studiums und wie eng Theorie und Praxis miteinander verzahnt sind. Es herrscht ein wertschätzender und fairer Umgang zwischen Dozierenden und Studenten. Der eher familiäre Umgang zeigt, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und jeder ein harmonisches Miteinander bevorzugt.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 22
  • 41
  • 12
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 76 Bewertungen fließen 43 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 67% Studenten
  • 17% Absolventen
  • 16% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Bildung und Erziehung im Kindesalter Master of Arts
4.0
100%
4.0
1
Pädagogik der Kindheit Bachelor of Arts
3.8
91%
3.8
22
Religionspädagogik / Gemeindediakonie Bachelor of Arts
3.3
100%
3.3
9
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.5
96%
3.5
41
Soziale Arbeit Master of Arts
2.6
50%
2.6
3
Sozialmanagement Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Supervision Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0

Studiengänge in Kooperation mit Uni Heidelberg

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partneruniversität angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Uni Heidelberg.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Management, Ethik und Innovation im Nonprofit-Bereich - Diakonische Führung und Steuerung Master of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0