COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Meine Erfahrungen

Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.9
Wie schon der Titel besagt, hab ich gute sowie schlechte Erfahrungen mit der FOM gemacht.

Durchaus positiv ist mir aufgefallen:
- einige Dozenten sind leidenschaftlich dabei und versuchen den Stoff bestmöglicht zu vermitteln. (Festangestellte Dozenten)
- technische Ausstattungen Vorort
- angemessene Tiefe der Module & Klausuren
- guter Umgang mit Online-Vorlesungen




Negativ:
- Klausuren werden in Essays umgewandelt (an sich kein falscher Ansatz, aber wie soll man einen Essay schreiben, wenn man keine Ahnung hat, wie wissenschaftlich gearbeitet wird? Es werden Sachen vorausgesetzt, die bis zu dem Zeitpunkt noch nicht durch ein anderes Modul bearbeitet wurden)
- Wiedersprüchliche Aussagen bezüglich Prüfungsanmeldung seitens Dozent und Studienberatung (Laut Dozent reichte es, wenn sich einer aus einer Arbeitsgruppe für die Gruppenhausarbeit anmeldet und in dem ausgearbeiteten Dokument auf die restlichen Kommilitonen verweist. Gesagt getan. Laut Studienberatung kann keine Note vergeben werden, da sich nicht im Studienbuch angemeldet wurde. Wem soll man denn noch glauben, wenn die Dozenten es schon nicht wissen? Folglich daraus wurde meine Leistung für die Hausarbeit nicht anerkannt und mir wurde gesagt, ich müsse die Leistung erneut in einem anderen Semester erbringen. Kooperation und Lösungsmanagement wird hier klein geschrieben. Die Studenten sind auf sich allein gestellt.)
- Teils extrem schlechte Dozenten (meistens die Externen), die selbst keine Ahnung zu den Foliensätzen haben und nur die Überschriften ablesen. Darüber hinaus mussten wirklich simple Fragen "mitgenommen" werden, die dann im Folgetermin geklärt wurden.
- Module werden auf Englisch vorgelesen, obwohl der Dozent nicht ausreichend Englisch kann und es nicht passend zum Modul selbst ist. (z.B. Deutsche Gesetzestexte
- einige Dozenten halten extremst kurze Vorlesungen für sinnvoll und geben danach Aufgaben für die Eigenbearbeitung. (Selbstlernskripte)
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Tom , 25.01.2021 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
4.0
Felix , 11.12.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
4.0
Louis , 08.12.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
3.7
Justin , 06.12.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
3.9
Jannis , 26.11.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
4.8
Kevin , 20.11.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
3.6
Ricardo , 17.11.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
4.0
Milan , 04.11.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
4.0
Mohamed , 12.09.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems
3.9
Sarah , 30.07.2020 - Wirtschaftsinformatik - Business Information Systems

Über Jan

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Teilzeitstudium
  • Standort: Standort Bonn
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 10.11.2020