Bericht archiviert

Anspruchsvoll

Komparative Theologie der Religionen (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5
Einige Kurse sind sehr langweilig, andere sehr anspruchsvoll. Man sollte auf jeden Fall echtes Interesse am Fach haben ansonsten wird es eine schwere Zeit. Teilweise ist es unverständlich in welchen Kursen eine Prüfung erledigt werden muss. Außerdem sollten mehr Kurse für nicht christliche Religionen geben.

Karin hat 6 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Den WLAN Empfang auf dem Campus finde ich sehr gut.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Mit den Öffnungszeiten des Sekretariats bin ich sehr zufrieden.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich würde diesen Studiengang nochmal wählen, wenn ich eine Zeitmaschine hätte.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.9
Lukas , 22.06.2022 - Komparative Theologie der Religionen (B.A.)
3.6
Lukas , 22.10.2021 - Komparative Theologie der Religionen (B.A.)
2.5
Lena , 01.07.2016 - Komparative Theologie der Religionen (B.A.)

Über Karin

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 7
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Paderborn
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,7
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 13.12.2018
  • Veröffentlicht am: 13.12.2018