Studiengangdetails

Das Studium "Komparative Theologie der Religionen" an der staatlichen "Uni Paderborn" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Paderborn. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 1239 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Lehrveranstaltungen, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Paderborn

Letzte Bewertungen

3.9
Lukas , 22.06.2022 - Komparative Theologie der Religionen (B.A.)
3.6
Lukas , 22.10.2021 - Komparative Theologie der Religionen (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Ob Du für die Kirche arbeiten möchtest, den Lehrerberuf anstrebst oder Dich einfach für das Studienfach interessierst: Das Theologiestudium hat viel zu bieten. Es dient als Brücke zwischen Glauben und Wissenschaft. Während Du Dich mit der Auslegung religiöser Schriften und den Werten einer bestimmten Glaubensgemeinschaft auseinandersetzt, entwickelst Du Dich zum Experten für das gesellschaftliche Zusammenleben.

Theologie studieren

Alternative Studiengänge

Theologie, Sozialraum und Innovation
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Tabor
Diakonie und Sozialtheologie
Master of Arts
Theologische Hochschule Elstal
Theological Studies
Master
Uni Greifswald
Interkulturelle Theologie und Diakonie global
Bachelor of Arts
Fachhochschule für Interkulturelle Theologie Hermannsburg
Katholische Theologie Lehramt
Master of Education
Uni Freiburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Abwechslungsreich und fordernd

Komparative Theologie der Religionen (B.A.)

3.9

Es ist ein noch ein recht unbekanntes Studienfach, daher sind die Kurse meist nicht sehr überfüllt, außer man besucht gemeinsame Veranstaltungen mit Lehramtstudenten. Man bekommt Einblicke in verschiedenste Kulturen und Religionen, zunächst einmal vertieft in die eigene (bei mir: Christentum (kath.)) und danach mit jedem weiterem Semester wird der Blickwinkel weiter und weiter...
Die Kooperationsvorlesungen an der Katholischen Fakultät in Paderborn sind sehr zu empfehlen!

Guter Austausch zwischen unterschiedlichen Welten

Komparative Theologie der Religionen (B.A.)

3.6

Aufgrund des Zweifach-Bachelors, in den Fächern Komparative Theologie der Religionen und Management, und der daraus folgenden Kooperationen zweier Fakultäten (Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften) verlief der Beginn vor allem die O-Phase sehr holprig. Hier könnten die Absprachen noch deutlich besser werden.
Die weitere Kooperation zwischen der Uni Paderborn und der Theologischen Fakultät erweist sich als sehr gut. Man erhält Einblicke in die Religion von einer ganz anderen Richtung. Aber hier ist der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll

Komparative Theologie der Religionen (B.A.)

Bericht archiviert

Einige Kurse sind sehr langweilig, andere sehr anspruchsvoll. Man sollte auf jeden Fall echtes Interesse am Fach haben ansonsten wird es eine schwere Zeit. Teilweise ist es unverständlich in welchen Kursen eine Prüfung erledigt werden muss. Außerdem sollten mehr Kurse für nicht christliche Religionen geben.

Die Uni wird dem Studiengang nicht gerecht

Komparative Theologie der Religionen (B.A.)

Bericht archiviert

Das Studium unterscheidet sich vor allem Anfangs nicht von einem traditionellen Theologiestudium. Das heißt du wirst (natürlich wird davon ausgegangen, dass du Christ bist) nach deiner Konfession gefragt und musst dann einen Teil deiner Kurse unter der Flagge der anderen ableisten. Liebe Uni, es gibt auch NICHT-Christen in Deutschland. Desweiteren darfst du die komplette Bibel auswendig lernen. Also genau das, was ein angehender Pfarrer / Priester machen muss. Ich betone...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022