Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang „Taxation“ an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der KU in Ingolstadt (WFI) vermittelt eine multidisziplinäre Perspektive auf das Thema Steuern. Er verbindet vertiefte Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der volkswirtschaftlichen Finanzwissenschaft. Die Studierenden eignen sich detaillierte Kenntnisse zu den wichtigsten Steuerarten an und bringen diese zur Lösung komplexer Probleme zum Einsatz. Sie erfahren, wie Steuern beispielsweise Unternehmensentscheidungen beeinflussen, und diskutieren über die optimale Ausgestaltung von Steuerpolitik. Darüber hinaus lernen sie verschiedene Forschungsmethoden kennen. Der Studiengang umfasst vier Semester - die Module rund um die Thematik Steuern im Pflicht- und Wahlpflichtbereich werden durch die Wahl von bis zu zwei Minor ergänzt. Angeboten werden Accounting & Auditing, Business Law, Digitization & Digital Businesses sowie Quantatitive Methoden.

Letzte Bewertung

5.0
Robert , 15.12.2020 - Taxation (M.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Pflichtmodule:

  • Unternehmenssteuerrecht
  • Internationale Unternehmensbesteuerung
  • Tax Policy
  • Ethik

Module im Wahlpflichtbereich Taxation:

  • Corporate Tax Avoidance
  • Abgabenordnung
  • Bilanzsteuerrecht
  • Steuerfunktion 4.0 - Kernelemente einer Digitalisierungsstrategie
  • Multinationale Unternehmen und ihre Besteuerung
  • Aktuelle Fragen der Unternehmensbesteuerung
  • Current Issues in Tax Policy
  • Umwandlungssteuerrecht
  • Internationale Verrechnungspreise und Gewinnabgrenzung
  • Umsatzsteuerrecht
  • etc.

Minor (bis zu zwei wählbar):

  • Accounting & Auditing: Internationale Rechnungslegung, Prüfung und Unternehmensbewertung; Kapitalmarktorientierte Rechnungslegung; Accounting & Controlling; Accounting & Auditing; Wirtschaftliches Prüfungswesen
  • Business Law: Bilanzrecht, Europäisches Wirtschaftsrecht, Insolvenzrecht, Umwandlungsrecht
  • Digitization and Digital Businesses: Algorithmen und Datenstrukturen, Data Science Werkzeuge & Konzepte, Digital Business Models and Technologies, Economics of Innovation, Service Analytics
  • Quantitative Methods: Empirical Finance, International Tax, Quasi-experimental Policy Evaluation, Statistik, Statistische Prognoseverfahren, Zeitreihenanalyse
Voraussetzungen
  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Bachelor) in einem wirtschaftswissenschaftlich oder juristisch ausgerichteten Studiengang oder in einem verwandten Fach
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Ingolstadt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Während des Studiums im Master Taxation ist es möglich, ein oder sogar zwei Semester im Ausland an einer unserer über 90 Partneruniversitäten zu studieren. Ein Auslandssemester im Master wird üblicherweise von Studierenden im 3. Fachsemester absolviert. Egal ob Sie nach Nordamerika oder Asien, Australien, Südamerika oder Europa möchten, wir haben ein passendes Programm. Unsere Studierenden sind in Ingolstadt daheim, aber in der Welt zuhause: Mehrsprachige Studiengänge und ein einzigartiges Netzwerk von mehr als 90 Partneruniversitäten weltweit machen die WFI zu einem globalen Campus mit internationaler Studienatmosphäre. Der überwiegende Anteil unserer Studierenden (ca. 90 %) studiert mit großer Begeisterung für ein oder sogar mehrere Semester an einer unserer renommierten internationalen Partneruniversitäten.

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt 2021

Die Kooperation mit führenden Organisationen und Unternehmen unterschiedlichster Bereiche ermöglicht beste Perspektiven auf Praktika und Einstiegsmöglichkeiten. Daneben bieten die universitätseigene Karrieremesse „Company Day“ und weitere Recruitingevents sowie Unternehmenspräsentationen und Workshops beste Gelegenheiten zum Netzwerken. Im Studium selbst wird der Praxisbezug durch Lehrvorträge aus der Praxis von Anfang an hergestellt. Zudem besteht die Möglichkeit, die Masterarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen, einer Beratungsgesellschaft oder einer Institution (z. B. EU-Kommission, ifo, IMF) zu schreiben und somit bereits während des Studiums in der Praxis Fuß zu fassen.

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt 2021

Der Studiengang bietet die Möglichkeit, sich bereits während des Studiums durch die angebotenen Wahlpflichtkurse und Minor gezielt auf bestimmte Berufsbilder mit steuerlichem Bezug vorzubereiten. Unsere Absolvent/-innen sind prädestiniert für den Einstieg in Steuerabteilungen von Unternehmen, der Steuerberatung, steuernahen Tätigkeiten in Ministerien und internationalen Organisationen oder in der Finanzverwaltung. Der Studiengang bereitet außerdem sehr gut auf eine Promotion vor.

Quelle: KU Eichstätt-Ingolstadt 2021

Videogalerie

Studienberater
Franziska Rast
Studienberatung
KU Eichstätt-Ingolstadt
+49 841 937-21863

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll, interessant und spannend

Taxation (M.Sc.)

5.0

Das Studium ist sehr anspruchsvoll und umfangreich, dafür lernt man viel und bekommt alle Unterstützung, die man benötigt.
Die Atmosphäre ist sehr familiär und alle sind super hilfsbereit, sodass man sich sehr wohlfühlt.
Auch auf Corona hat man sich gut umgestellt.
Sehr gute Praxispartner und Profs.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    5.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 08.2021