Kurzbeschreibung

Physik an der Uni Ulm:

Das Physikstudium an der Universität Ulm genießt einen ausgezeichneten Ruf in der akademischen Welt. Die Universität hat sich in den letzten Jahren als eine herausragende Institution für Forschung und Lehre in der Physik etabliert. Hier sind einige Gründe, die zur Exzellenz des Physikstudiums an der Uni Ulm beitragen:

  • vermittelt experimentelle und theoretische Grundlagen der Physik
  • macht mit der Denk- und Arbeitsweise der klassischen und modernen Physik vertraut
  • bietet ein hochmodernes, internationales Forschungsumfeld und die Möglichkeit sich von Anfang an mit einzubringen
  • setzt starke Zukunftsthemen
  • kurze Wege auf dem Campus ermöglichen fachübergreifenden Austausch
  • Schwerpunkte in Quanteninformation und -technologien, Biophysik, Kondensierte Materie, Nanowissenschaften

Nach dem Bachelor kommt die Spezialisierung im Master, der Master wird nach etwas zwei Jahren mit der Masterarbeit abgeschlossen.

Langer Abend der Wissenschaft
Die Uni Ulm öffnet die Türen zu ihrem Campus am 21. Juni 2024 von 16:00-20:00 Uhr zum Langen Abend der Wissenschaft. Du möchtest Campusluft schnuppern? Wissenschaft "hautnah" erleben? Experimente selber durchführen? Teil einer Simulation sein? Erfahren, was im Studium gelehrt wird? Freue dich auf ein spannendes Programm aus Medizin, Technik, Informatik, Psychologie, Chemie, Physik, Biologie, Mathematik und Wirtschaftswissenschaften. Dieses Jahr wird mit der TechNight der Schwerpunkt auf den Ingenieurwissenschaften liegen. Mehr Infos zum Langen Abend der Wissenschaft unter www.uni-ulm.de/lawi

Letzte Bewertungen

4.4
Rainer , 14.03.2024 - Physik (B.Sc.)
2.9
Amdré , 04.02.2024 - Physik (B.Sc.)
3.6
Sven , 21.03.2023 - Physik (B.Sc.)
4.2
Hannes , 21.03.2023 - Physik (B.Sc.)
4.0
Philipp , 21.03.2023 - Physik (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Experimentelle Physik

  • Mechanik
  • Elektrizität und Magnetismus
  • Thermodynamik
  • Optik
  • Atom- und Molekülphysik
  • Festkörperphysik
  • Kern-, Teilchen und Astrophysik

Theoretische Physik

  • Theoretische Mechanik
  • Quantenmechanik
  • Elektrodynamik
  • Thermodynamik und Statistik

Praktika

  • Computeranwendungen
  • Grundpraktikum Physik I
  • Grundpraktikum Physik II
  • Projektpraktikum
  • Fortgeschrittenenpraktikum Physik I

Hauptseminar und Wahlbereich

  • Hauptseminar Physik
  • Wahlmodul Physik

Mathematik

  • Höhere Mathematik I
  • Höhere Mathematik II
  • Höhere Mathematik III

Nebenfach

  • Chemie oder Informatik

Schlüsselqualifikationen

  • ASQ

Abschlussarbeit

  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
Hochschulzugangsberechtigung für Universitäten, z.B. allgemeine Hochschulreife
Bewertung
85% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
85%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ulm
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Physikstudiengang an der Uni Ulm bietet eine umfassende Ausbildung:

Er umfasst Grundlagen der klassischen und modernen Physik, Schwerpunkte in Quantenphysik, Festkörperphysik, Teilchenphysik und Astrophysik. Die Nanotechnologie und Materialwissenschaften sind hervorgehobene Bereiche. Studierende erlernen experimentelle Methoden, forschen interdisziplinär und erhalten Zugang zu modernen Laboren. Die enge Verbindung von Universität und Industrie schafft vielfältige Karrierechancen. Dieser Studiengang öffnet Türen zur Forschung, Entwicklung und anderen Bereichen der Physik.

Quelle: Uni Ulm

Die Schwerpunkte des Fachbereichs Physik liegen an der Uni Ulm in der Experimentellen und Theoretischen Quantenphysik. Zusätzlich werden im weiteren Schwerpunkt Biophysik naturwissenschaftliche Nachbardisziplinen mit einbezogen. Auch Nanowissenschaften und Materialwissenschaft sind Teil der Ausbildung.

Die Physik in Ulm zeichnet sich durch einen engen Kontakt zwischen den Lehrenden und den Studierenden aus. Schon frühzeitig im Studium arbeiten die Studierenden in aktuellen Forschungsfeldern mit.

Unbedingt mal auf die Homepage!

Quelle: Uni Ulm

  • Im Bachelorstudium werden durch Vorlesungen und Praktika die bedeutenden Gebiete der klassischen und modernen Physik erlernt
  • Fundierte mathematische Ausbildung
  • Schlüsselqualifikationen werden vermittelt (Sprachen, Soft Skills, Wirtschaftsthemen)
  • Kleingruppenbetreuung in Seminaren sowie individuelle Studienbetreuung
  • Abschluss nach 6 Semestern mit der Bachelorarbeit.
  • Im englischsprachigen Masterstudium erfolgt eine frei wählbare Vertiefung und Spezialisierung auf ein Forschungsgebiet der Uni Ulm
  • Die abschließende einjährige Forschungsarbeit wird in einem der physikalischen Institute der UUlm zu einem aktuellen Thema durchgeführt

Für den Studienplan bitte das entsprechende Dokument anklicken.

Quelle: Uni Ulm

"Ich studiere an der Universität Ulm, ...

… da aufgrund der geringen Anzahl an Studierenden, die Betreuung sehr gut ist."
(Isabell & Melanie, 3. Semester, Physik Lehramt)

… weil mir ein Freund vom Physikstudium in Ulm erzählt hat."
(Patrick, 5. Semester, Physik Bachelor)

"… da ich neben dem Studium eine große Auswahl an Freizeitangeboten nutzen kann. "
(Luca, 3. Semester, Wirtschaftsphysik Bachelor)

"… weil es die einzige Universität im Süden ist, an der man Wirtschaftsphysik studieren kann."
(Christian, 1. Semester, Wirtschaftsphysik Bachelor)

"... weil wir aus Ulm stammen und heimatnah studieren wollten."
(Sandra & Tanja, 3. Semester, Physik Bachelor)

"… weil ich in der Nähe wohne und die Uni aufgrund ihrer Größe eine gute Betreuung bietet."
(Johannes, 4. Semester, Physik Master)

Quelle: uni-ulm.de

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Die Bewerbung ist vom 01. Juli bis zum 30. September über das Bewerbungsportal möglich.

Quelle: Uni Ulm

Videogalerie

Studienberatung
Dr. Maria-Verena Kohnle
Studienfachberatung Physik- und Wirtschaftsphysik
Uni Ulm
+49 (0)731 50-23032

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Im Physik Studium gehst Du faszinierenden Fragen nach wie: Woraus besteht Materie? Wie entstehen Schwarze Löcher? Wie viele Universen gibt es? Physik findet sich auch in unserem Alltag wieder, zum Beispiel in Form von Mikroelektronik in Smartphones und Computern. Wenn Du Naturphänomene erforschen willst und Dir Experimente Freude bereiten, stehen die Chancen gut, dass Du mit Physik genau das Richtige studierst.

Physik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Anstrengend

Physik (B.Sc.)

3.4

Wahnsinnig interessant, aber auch extrem schwer. Sehr nervenaufreibend und zeitintensiv. Man muss sich darauf einstellen, dass man mindestens in den ersten zwei Semestern so gut wie keine Zeit mehr hat, für Dinge außerhalb der Uni. Dennoch sind die Inhalte sehr interessant. Wenn man es will, schafft man es auch.

Gute Physik Uni

Physik (B.Sc.)

4.4

Die Universität Ulm bietet sehr engagierte Dozenten. Allerdings sind die wahlmöglichkeiten im Bachelor sehr beschränkt.
Die Bibliothek der Uni ist gut ausgestattet und die Stadt ist auch außerordentlich ansehnlich. Allein das Fehlen einer U-Bahn ist hier anzusprechen.

Das ungeliebte Kind

Physik (B.Sc.)

2.9

An der Uni Ulm ist die Physik wahrscheinlich einer der gegensätzlichaten Studiengänge die man finden kann. Einerseits hat man ein größten Teils sehr engagiertes Lehrpersonal, das sich sehr viel Mühe gibt die Inhalte zu vermitteln, andererseits gibt es von Seiten der Universität sehr wenig Interesse an den Studenten, sei es Finanzierung der Veranstaltungen oder Versuche oder generell neue Studenten anzuwerben. Dieses absolute Desinteresse der Universitätsverwarltukg ist mittlerweile so schlimm geworden...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studiengang hier OK

Physik (B.Sc.)

3.3

Klausuren teils unfair und überdimensioniert schwer & Dozenten erklären nicht so gut anhand von Rechnungen. Sonst ein guter Studiengang, Organisation ist sehr gut allerdings herrscht ein stetiger Druck Prüfungen zu bestehen oder rauszufliegen. Empfehlen würd ich’s nicht.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 6
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Uni Ulm
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2024