Bericht archiviert

Klasse Studiengang mit interessanten Kursen

Intelligente Systeme (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Die Inhalte des Studiums können weitesgehend selbst zusammengestellt werden. Die Auswahl an Kursen ist sehr interessant. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent und arbeiten ihre Vorlesungen sehr gut auf (besonders erwähnenswert: Prof. Möller!). Außerdem ist die Stimmung zwischen Dozenten und Studenten sehr locker und angenehm (für gewöhnlich wird immer geduzt statt gesiezt). Die Anzahl der Plätze und Seminare ist meist ausreichend. Die Ausstattung im neu gebauten CITEC Gebäude ist super und sorgt dafür, dass Studenten auch direkt in die Forschung mit einbezogen werden können. Außerdem stehen viele Geräte und Arbeitsplätze zur Verfügung. Der Anspruch der Vorlesungen schwankt teilweise, aber da die Kurse recht frei gewählt werden können ist dies kein Problem.
Einzig das ISY Praktikum das als Pflichtkurs im ersten und zweiten Semester vorgesehen ist, ist meist nicht besonders gut organisiert. Sowohl der Anspruch der Projekte als auch die Kompetenz der Betreuer ist höchst unterschiedlich. Teilweise wurden wichtige Inhalte erst verspätet mitgeteilt.
  • guter Kontakt zu Dozenten, guter Zugang zur Forschung, netter Zusammenhalt innerhalb der Fakultät, lockere Stimmung auch bei den Dozenten
  • teilweise geringes Kursangebot, wenn man bereits den Bachelor in der Techfak gemacht hat

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Nils , 08.09.2019 - Intelligente Systeme (M.Sc.)
3.2
Ferdinand , 01.11.2017 - Intelligente Systeme (M.Sc.)

Über Katharina

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 02.04.2015