Kurzbeschreibung

Das Master-Programm Geschichtswissenschaft ermöglicht eine epochenübergreifende und kulturenvergleichende Beschäftigung mit ausgewählten Weltregionen. Dabei sollen weltgeschichtliche Konzepte diskutiert und gleichzeitig die jeweiligen besonderen national- und regionalgeschichtlichen Entwicklungen erkundet werden

Die Erfurter Konzeption einer „Geschichte der Weltregionen“ orientiert sich an einer doppelten Einsicht: Die Welt erweist sich als globales Beziehungsgeflecht und zugleich als Ensemble vielfältig differenzierter Räume. Das Zusammenwirken der Erfurter Professuren nimmt darauf Bezug, dass die betrachteten Kulturen und Weltregionen seit jeher durch Interaktion und Austausch wie durch Ausschließung und Konflikt geprägt waren

Letzte Bewertungen

4.0
Marcus , 07.03.2019 - Geschichtswissenschaft
4.0
Anna-Katharina , 13.10.2017 - Geschichtswissenschaft
4.2
Julia , 24.07.2017 - Geschichtswissenschaft

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium gliedert sich in eine Studienphase von drei Semestern und ein viertes Semester, in dem die Master-Arbeit angefertigt wird

Das Studium umfasst folgende Module:

  • Theorien und Methoden;
  • Globalität und Lokalität;
  • Weltordnungen: Konzepte und Praktiken;
  • Weltregionen: Kontakt, Konflikt, Transfer;
  • Wissensräume;
  • Vertiefung und Akzentuierung

Praktika und Auslandsaufenthalte werden begrüßt und durch vielfältige internationale Kooperationen der Universität unterstützt

Voraussetzungen
  • Abschluss eines geschichtswissenschaftlichen oder historisch orientierten kultur- bzw. sozialwissenschaftlichen Hochschulstudiengangs von mindestens sechs Semestern (Abschlussnote 2,3 oder besser)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in internationalen kulturellen, politischen und wissenschaftlichen Einrichtungen,
  • in der Forschung,
  • in Archiven, Bibliotheken oder Museen,
  • in der Vermittlung historischen Wissens in den Medien und der Öffentlichkeit

Quelle: Uni Erfurt 2018

Informationen über Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung unter: www.uni-erfurt.de/bewerbung

Bewerbungen nimmt die Universität Erfurt für das Wintersemester jeweils vom 1. April bis 15. Juli und für das Sommersemester vom 1. Oktober bis 15. Januar entgegen.

Quelle: Uni Erfurt 2018

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 7375100

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Bewertungen filtern

Breites Spektrum

Geschichtswissenschaft

4.0

Der Geschichtswissenschafts-Master der Uni Erfurt ermöglicht einen Blick auf alle Epochen und zahlreiche Regionen der Weltgeschichte. Leider fehlt oft eine Vernetzung von Themen, Regionen und Epochen, vor allem zwischen Europäischer und Weltgeschichte. Durch die relativ kleine Grüße der Seminare ist eine sehr gute Kommunikation zwischen Dozenten und Studenten möglich, Hilfe - vor allem auch bei der Literaturrecherche wird immer (an-)geboten und gewehrt. Die Bibliothek der Uni ist sehr gut ausges...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kleiner Campus, vielfältige Uni

Geschichtswissenschaft

4.0

Der Campus ist klein und familiär. So trifft man immer wieder auf Leute, die man kennt und hat kurze Wege. Die Angebot an Lehrveranstaltungen fällt aufgrund des Mangels an Dozenten leider etwas dünner aus, sodass viele Veranstaltungen für mehrere Module geöffnet sind. Das macht es schwierig, ein Modul in einem Semester abzuschließen. An der Durchführung der Veranstaltungen könnte noch etwas gefeilt werden. Oft hat man die zu lesenden Texte im Seminar noch einmal Stück für Stück auseinandergenommen, anstatt sinnführende Diskussionen darüber zu führen. Die Seminare sind klein gehalten und nicht überladen (zumindest im Master), die Dozenten größtenteils gut erreichbar.

Grüner, kleiner Campus

Geschichtswissenschaft

4.2

Erfurt ist eine sehr schöne Stadt und mittlerweile bin ich seit 7 Jahren hier. Die Uni war bisher ereignisreich, ich habe viel dazu gelernt, viele liebe Freunde gefunden und konnte bisher alle Vorzüge des Studienalltags genießen. Der Campus ist klein, aber fein. Alles ist nah beisammen und schön grün zum entspannen in den Pausen.

Okay aber nicht überragend

Geschichtswissenschaft

Bericht archiviert

Der campus und die dozenten sind super. Die bibo ist toll ausgestattet und die wege zu den seminarräumen sind kurz. Das geschichtsstudium war sehr abwechslungsreich und die inhalte vielfältig. Die organisation an der uni ist jedoch unterirdisch.eine dozentin, die termine nicht einhielt und sich bei nachfrage einfach tot stellte, kostete mich fast den bachelor. Selbiges beim masterabschluss nochmal. Es fühlt sich leider nie jemand, weder bei der fakultät noch bei studium und lehre für sowas zuständig. Ebenso kommt der bezug zum beruf und generell die berufliche Perspektive nach dem studium viel zu kurz.

Sehr lohnenswert

Geschichtswissenschaft

Bericht archiviert

Ich bin jetzt leider schon am Ende meines Masterstudiums, aber ich kann es jedem nur empfehlen und man sollte auch Erasmus in Betracht ziehen. Die Kooperationspartner sind sehr vielfältig. Auch kann man sich immer persönlich mit den Dozenten unterhalten und wenn es Probleme gibt, dann helfen diese auch gerne einem weiter.

Grüner Campus

Geschichtswissenschaft

Bericht archiviert

An der Uni Erfurt liegt alles nah beieinander auf einem, zum Wohlfühlen einladenden Campus. Für Geschichtsinteressierte gibt es,gerade aus mittelalterlicher Sicht viel in der historischen Altstadt zu sehen und zu entdecken. Die Seminare sind,durch das Angebot eher weniger überfüllt,natürlich hat dabei jeder seinen Lieblingsdozenten,wesshalb das nicht immer klappt. ( Eine Lösung gibt es jedoch immer) ;)

Angenehmes Umfeld

Geschichtswissenschaft

Bericht archiviert

Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist in einigen Fällen sehr hoch, allerdings fördern in diesen die kleinen Gruppen auch die Diskussionen. Die Dozeten sind meiner Meinung nach sehr kompetent und verstehen sich auf ihr Fachgebiet. Die Räume sind manchmal leider etwas klein, gerad in den ersten Woche finden sich in manchen Kursen 40 Personen oder mehr ein, in anderen dann wieder nur 3 oder 4. Die Dozenten verstehen sich im Umgang mit Beamer und Overheadprojektor, auch wenn manchmal die Hilfe eines Studenten notwenig ist ;)

Uni Erfurt - der Campus voller Leben

Geschichtswissenschaft

Bericht archiviert

Der Campus ist klein, grün und gemütlich. Neben der sehr modernen Bibliothek gibt es ein Studentencafé, die "Glasbox" für den Kaffe oder das Brötchen to go und ein breites Angebot an günstigen Sportkursen. Alles ist super erreichbar. Man läuft eigentlich immer jemandem über den Weg und kommt ins Quatschen :)

Das Studenten-Dozenten-Verhältnis ist sicher subjektiv bewertet, denn jeder Dozent ist anders, aber ich kann eigentlich nur von herzlichen und vor allem persönlichen Kontakten b...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 8 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Quelle: Headerbild: Fotolia: LiliGraphie
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019