Kurzbeschreibung

Das Master-Programm Geschichtswissenschaft ermöglicht eine epochenübergreifende und kulturenvergleichende Beschäftigung mit ausgewählten Weltregionen. Dabei sollen weltgeschichtliche Konzepte diskutiert und gleichzeitig die jeweiligen besonderen national- und regionalgeschichtlichen Entwicklungen erkundet werden

Die Erfurter Konzeption einer „Geschichte der Weltregionen“ orientiert sich an einer doppelten Einsicht: Die Welt erweist sich als globales Beziehungsgeflecht und zugleich als Ensemble vielfältig differenzierter Räume. Das Zusammenwirken der Erfurter Professuren nimmt darauf Bezug, dass die betrachteten Kulturen und Weltregionen seit jeher durch Interaktion und Austausch wie durch Ausschließung und Konflikt geprägt waren

Letzte Bewertungen

3.7
Jim , 12.11.2021 - Geschichte transkulturell (M.A.)
4.1
Benni , 08.11.2021 - Geschichte transkulturell (M.A.)
3.9
Cleo , 12.08.2021 - Geschichte transkulturell (M.A.)
4.0
Marcus , 07.03.2019 - Geschichte transkulturell (M.A.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Das Studium gliedert sich in eine Studienphase von drei Semestern und ein viertes Semester, in dem die Master-Arbeit angefertigt wird

Das Studium umfasst folgende Module:

  • Theorien und Methoden;
  • Globalität und Lokalität;
  • Weltordnungen: Konzepte und Praktiken;
  • Weltregionen: Kontakt, Konflikt, Transfer;
  • Wissensräume;
  • Vertiefung und Akzentuierung

Praktika und Auslandsaufenthalte werden begrüßt und durch vielfältige internationale Kooperationen der Universität unterstützt

Voraussetzungen
  • Abschluss eines geschichtswissenschaftlichen oder historisch orientierten kultur- bzw. sozialwissenschaftlichen Hochschulstudiengangs von mindestens sechs Semestern (Abschlussnote 2,3 oder besser)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in internationalen kulturellen, politischen und wissenschaftlichen Einrichtungen,
  • in der Forschung,
  • in Archiven, Bibliotheken oder Museen,
  • in der Vermittlung historischen Wissens in den Medien und der Öffentlichkeit

Quelle: Uni Erfurt 2018

Informationen über Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung finden Sie hier.

Bewerbungen nimmt die Universität Erfurt für das Wintersemester jeweils vom 1. April bis 15. Juli und für das Sommersemester vom 1. Oktober bis 15. Januar entgegen.

Quelle: Uni Erfurt 2020

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Allgemeine Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 737-5115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Social-Web

Bewertungen filtern

Guter Sprung ins akademische Leben

Geschichte transkulturell (M.A.)

3.7

Insgesamt ein sehr gutes Studium. Die Dozenten sind sehr fachbezogen und freundlich. Die Beratung im Vorfeld könnte besser sein. Problematisch finde ich, dass sich nicht bei allen Toiletten keine Desinfektionsmittelbehälter befinden. Die Sprachkurse sind teilweise zu schwer gestaltet, vor allem, wenn man sie für das Studium gar nicht braucht.

Spannende Einblicke

Geschichte transkulturell (M.A.)

4.1

Ich habe 2018 den master Geschichtswissenschaft begonnen,der mittlerweile in Geschichte transkulturell umbenannt wurde. Allgemeine ist ein toller Betreuungsschlüssel und fachlich auch tolle dozierenden.

Auch ist Erfurt als Studienort sehr zu empfehlen.

Neuer Studiengang mit viel Potential

Geschichte transkulturell (M.A.)

3.9

Der Master Geschichte transkulturell existiert erst seit 2019 und geht u. a. auf Wünsche der Studies aus dem BA und MA ein. Da bereits schon im BA Geschichte gern transkulturell und interdisziplinär gearbeitet wird kann das nun im master fortgesetzt werden. Die Lehrerveranstaltungen sind übersichtlich, bieten aber für jeden etwas um den Master nach Interessensgebieten oder Schwerpunkt abzuschließen. Wenn doch mal ein Wunsch ist, kann man sich an die Fachschaft...Erfahrungsbericht weiterlesen

Breites Spektrum

Geschichte transkulturell (M.A.)

4.0

Der Geschichtswissenschafts-Master der Uni Erfurt ermöglicht einen Blick auf alle Epochen und zahlreiche Regionen der Weltgeschichte. Leider fehlt oft eine Vernetzung von Themen, Regionen und Epochen, vor allem zwischen Europäischer und Weltgeschichte. Durch die relativ kleine Grüße der Seminare ist eine sehr gute Kommunikation zwischen Dozenten und Studenten möglich, Hilfe - vor allem auch bei der Literaturrecherche wird immer (an-)geboten und gewehrt. Die Bibliothek der Uni ist sehr gut ausgestattet,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild: Fotolia: LiliGraphie
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021