Kurzbeschreibung

Du möchtest dich für die Energiewende engagieren und die Entwicklung zu einer ökonomisch und ökologisch vernünftigen Energieversorgung vorantreiben? Du hast Spaß an thermischer Energie und kannst dir die Entwicklung von Wärmepumpen, Gasturbinen, Elektrolyseuren oder Windkraftanlagen vorstellen? Dann bist du in diesem Vollzeit-Studiengang genau richtig. Energieressourcen, Energiehandel, regenerative Energien – hier dreht sich alles um zukunftsweisende Technologien und die Vernetzung von zukünftigen Energiesystemen.

Neben physikalischen und energietechnologischen Grundkenntnissen stehen auch Media-Skills und Informationsverarbeitung auf deinem Lehrplan. Ein Industriepraktikum – wenn du es im Ausland absolvierst – eröffnet dir zudem eine globale Perspektive auf Markt der Technik und Umwelt. Als zukünftige Energie-Ingenieur:in hast du erstklassige Karrierechancen in Entwicklungs-, Vertriebs- oder Leitungspositionen in einer großen Anzahl von Unternehmen der Energiewirtschaft.

Letzte Bewertungen

4.1
Jadel , 15.06.2022 - Energietechnik (B.Eng.)
3.9
Andre , 29.03.2022 - Energietechnik (B.Eng.)
3.4
Zerda , 08.01.2022 - Energietechnik (B.Eng.)
4.3
Alexander , 27.09.2020 - Energietechnik (B.Eng.)
4.4
Zerga , 21.09.2020 - Energietechnik (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

In den ersten drei Semestern steht die Vermittlung von physikalischen Grundlagen der Energietechnik im Vordergrund. Zum einen bekommst du allgemeines Ingenieurwissen vermittelt, zum anderen wird in fachgebietsübergreifenden Veranstaltungen das interdisziplinäre Verstehen und Denken trainiert.

Im vierten und fünften Semester beschäftigst du dich mit energiebezogenen Zukunftstechnologien. In diesem Studienabschnitt liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Ausbildung von Methodenkompetenzen wie Medienfertigkeiten, Informationsgewinnung und -verarbeitung sowie anwendungsorientierten Planungs- und Problemlösungsfertigkeiten.

Der dritte Studienabschnitt beginnt im sechsten Semester mit einem 18-wöchigen Industriepraktikum. Besonders spannend ist ein Industriepraktikum im nichtdeutschsprachigen Ausland, in dem du deine interkulturellen Sozial- und Sprachkompetenzen vertiefen und darüber hinaus deine globale Sichtweise zu Markt, Technik und Umwelt weiter öffnen kannst.

Im Abschlusssemester hast du die Möglichkeit, durch ein Projektmodul und die Bachelor-Thesis spezielle Probleme der Energietechnik zu vertiefen und die erlernten Methoden und Techniken mit einzubringen.

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife oder Einstufungsprüfung / Sonderzulassung
  • Ein Vorpraktikum von acht Wochen Dauer in einem industriellen oder handwerklichen Metallberuf vorausgesetzt. Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder das Praktikum der Jahrgangsstufe 11 der Fachoberschule in einem industriellen oder handwerklichen Metallberuf ersetzen das Praktikum.

Bitte informiere dich über die aktuell gelten Zulassungsvoraussetzungen für diesen Studiengang direkt bei der Hochschule Bremen.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bremen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Der an ein klassisches Maschinenbau-Studium angelehnte Studiengang zeichnet sich durch eine Vertiefung in der thermischen und regenerativen Energietechnik aus. Doch Theorie ist nicht alles! In diesem Sinne setzt das Studium auf einen starken Praxisbezug in Form von Laborveranstaltungen, Konstruktionsübungen, Projekten und einem Industriepraktikum. Hier lernst du, komplexe energietechnische Systeme zu analysieren, technische Lösungen zu entwickeln, zu kalkulieren, zu planen, zu projektieren, ökonomisch und ökologisch zu bewerten und instand zu halten. Darüber hinaus bietet dir der Studiengang durch internationale Kontakte die Möglichkeit, weiterführende Studienabschlüsse an der Hochschule Bremen und/oder einer ausländischen Hochschule zu erwerben. Als Absolvent:in des Studiengangs Energietechnik hast du sehr gute Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt.

Quelle: Hochschule Bremen 2021

Die enge Verknüpfung von Lehre und Wissenschaft im internationalen Austausch spielt an unserer Hochschule eine wichtige Rolle. Unsere Fakultät Natur und Technik unterhält Beziehungen zu zahlreichen Hochschulen im Ausland. Das zentrale International Office und das Departmental International Office der Fakultät helfen dir gern weiter, wenn es um die Organisation und Finanzierung deines Auslandsaufenthaltes geht.

Quelle: Hochschule Bremen 2021

Als Absolvent:in des Studiengangs Energietechnik bist du fit für die energietechnischen Herausforderungen von morgen. Du wirst Expert:in für den Einsatz erneuerbarer Energien und Energieeffizienz und sorgst somit für eine umweltfreundlichere Zukunft. Die Berufsaussichten auf dem Arbeitsmarkt sind nachhaltig sehr gut und bieten dir ein breites Spektrum an Tätigkeiten.

Ferner hast du nach dem Abschluss die Möglichkeit, einen weiterführenden Studienabschluss an der Hochschule Bremen und/oder einer ausländischen Hochschule zu erwerben, um deine Kenntnisse weiter auszubauen, dich zu spezialisieren und zu qualifizieren.

Quelle: Hochschule Bremen 2021

Du hast Fragen rund um das Studium – zu Inhalten, Abläufen oder der Bewerbung? Kein Problem!

Zentrale Studienberatung
Telefon: +49 176 15140138
E-Mail: studienberatung@hs-bremen.de
Website

Oder nutze das nachstehende Formular am Ende der Seite.

Fragen zum Studieninhalt:

Prof. Dr.-Ing. Rolf-Peter Strauß
Telefon: +49 421 5905 2231
Rolf-Peter.Strauss@hs-bremen.de

Quelle: Hochschule Bremen 2022

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
Hochschule Bremen
+49 (0)176 1514 0138

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

In Zeiten von Klimawandel, der Naturkatastrophen und der stetig wachsender Erdbevölkerung ist eine nachhaltige Energiegewinnung zunehmend wichtiger und von zentraler energiepolitischer Bedeutung. Das Energietechnik Studium verhilft Dir zu einer fundierten, wissenschaftlichen Ausbildung, die Dich zum ersten Ansprechpartner für den Einsatz erneuerbarer Energien und für Energieeffizienz macht. Das Studium vereint die Fachbereiche Elektrotechnik und Maschinenbau und ist sehr praxisorientiert.

Energietechnik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Ausgezeichnet

Energietechnik (B.Eng.)

4.1

Alles is so gut organisiert hier. Egal woher du kommst, oder wer du bist, machen die Dozenten alles eindeutig.
Die Vorlesungen sind intensiv,aber von Anfang des Semester bis zum Ende ist es klar, was relevant ist oder nicht.
So wissen wir worauf wir als Studenten achten soll und was für un in der Zukunft am wichtigsten wäre.

Ein sehr anspruchsvolles Studium

Energietechnik (B.Eng.)

3.9

Für alle die sich für Thermodynamik und Regenerative Energien Interessen, ist das eine Abwägung werd.
Dennoch ist dieser Studiengang an der Bremer HS meiner Meinung nach einer der Schwereren.
Über die Zeit hat sich zum Glück auch die Studiumsverordnung geändert und ist für den Studierenden angenehmer geworden, in Bezug auf weiterführende Module. Also versucht euer Glück.

Man bekommt n guten Einblick

Energietechnik (B.Eng.)

3.4

Ich Feier es das meine ja so praxisorientiert ist. Viele laborveranstaltungen und ein Praxissemester klären dir einen Einblick in die Arbeitswelt. Inhaltlich/ theoretisch ist hauptsächlich Physik oder eher gesagt Thermodynamik. Heißt Man muss schon hinterher sein.

Sehr gute Erfahrung mit den Dozenten

Energietechnik (B.Eng.)

4.3

Die Studenten sind alle sehr freundlich und das Umfeld hat mich richtig stark motiviert Gas zu geben. Besonders gut fande ich die Hörsääle und die Dozenten! :)

Zusätzlich finde ich die Bibliothek beeindruckend und man kann dort sehr gut lernen. Oft lerne ich dort und arbeite an meinen Hausarbeiten für die Uni.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.6
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022