Kurzbeschreibung

Das Studium "Nachhaltige Gebäudetechnik" an der staatlichen "Technische Hochschule Lübeck" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Lübeck. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 382 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Literaturzugang und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

4.4
Diako , 02.05.2024 - Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)
3.4
Anna , 03.04.2024 - Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)
3.6
Hauke , 04.02.2024 - Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)
4.6
Jarno , 09.11.2023 - Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)
4.0
Wassem , 29.09.2023 - Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Kompaktwochen
  • Ingenieurmathematik I
  • Technische Mechanik
  • Physik I
  • Baustoffe I
  • CAD I
  • Nachhaltigkeit und Ökologie

2. Semester

  • Ingenieurmathematik II
  • Physik II
  • Baurecht
  • Baustoffe II
  • Marquardt
  • Baugestaltung
  • Baukonstruktion I

3. Semester

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundlage der Wärme- und Strömungslehre
  • Baubetrieb, Planungsmarkt, Bauwirtschaft
  • Bauphysik
  • Baukonstruktion II
  • CAD II
  • Gebäudelehre

4. Semester

  • Lichtplanung Abelmann
  • Grundlagen Energietechnik
  • Technischer Ausbau I
  • Sanitäre Systeme
  • Baukonstruktion III
  • Brandschutz
  • Projekt

5. Semester

  • Elektrotechnik Lüders
  • Gebäude- und Anlagensimulation
  • Technische Ausbau II
  • Regenerative Energien
  • Wissenschaftliche Studienarbeit
  • Baugeschichte

6. Semester

  • Interdisziplinäres Projekt
  • Gebäudeautomation
  • Bausanierung, Diagnostik
  • BIM Integrale Planung

7. Semester

  • Berufspraktikum
  • Bachelorseminar
  • Bachelorarbeit
  • Bachelorkolloqium
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife/ Abitur oder
  • Fachhochschulreife oder
  • besondere berufliche Qualifikationen

Für den Bachelorstudiengang ist ein Vorpraktikum (Umfang: 8 Wochen) erforderlich. Das Vorpraktikum sollte möglichst vor Studienbeginn abgeleistet werden.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Lübeck
Hinweise
Für den Bachelorstudiengang ist ein Vorpraktikum erforderlich. Das Vorpraktikum umfasst mindestens 8 Arbeitswochen und sollte möglichst vor Aufnahme des Studiums abgeleistet werden.Ergänzend ist im 7. Semester ein Berufspraktikum von 12 Wochen zu absolvieren.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberater
Professor Christian Blatt
Studiengangsleitung
Technische Hochschule Lübeck
+49 (0)451 300 5789

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Ohne Strom bleibt der Kaffee kalt und das Abendessen roh. Solange Du in einem Haus wohnst und heizt, kommst Du nicht um die Energie- und Gebäudetechnik herum. Als Experte auf diesem Gebiet weißt Du, wie Du die Ressourcen Wasser, Wärme und Luft möglichst effizient nutzt. Und indem Du Dich für den Einsatz umweltfreundlicher Technologien entscheidest, prägst Du die Energielandschaft der Zukunft mit.

Interessiert? Dann ist ein Energie- und Gebäudetechnik Studium Deine Eintrittskarte, um beruflich eine aktive Rolle an der Spitze dieser Innovationen zu übernehmen und einen wichtigen Beitrag zur Klimafreundlichkeit zu leisten.

Energie- und Gebäudetechnik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Größten Überblick übers Bauwesen

Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)

4.4

Es gibt glaube ich keinen Studiengang, in dem du bereits so ein großen Überblick über das gesamte Bauwesen erhalten kannst. Die Vertiefung geht aber in den TGA Bereich und Nachhaltige Energiegewinnung. Dazu werden viele moderne Simulationsprogramme zur Verfügung gestellt, die sich noch nicht mal einige Unternehnen leisten können.

Präsenz ist viel Wert

Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)

3.4

Der Studiengang ist super interessant und auch zukunftsorientiert, jedoch sehr auf Präsenz ausgelegt, sodass es schwer fällt nebenbei noch anderes zu schaffen. Da der Studiengang gang noch relativ jung ist, ist auch unbekannter. Es gibt immer freie Plätze und dadurch sind Vorlesungen oft intensiver mit den Profs, was ein großer Vorteil ist.

Entspanntes Studium

Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)

3.6

Tatsächlich ein sehr entspanntes Studium, was den Arbeitsaufwand in der Vorlesungszeit angeht. Es sind wenige Abgaben die parallel zur Vorlesung anfallen, dafür häuft es sich vor und in der Prüfungsphase meistens sehr. Die Prüfungen habe ich jedoch immer als fair und schaffbar erachtet.

Lehrveranstaltungen

Nachhaltige Gebäudetechnik (B.Eng.)

4.6

Gute Lehrveranstaltungen, welche sehr gute Vorbereitung für die Prüfungen geben. Fragen sind jederzeit möglich und die Personenanzahl ist auch nie zu groß bei den Vorlesungen, sodass jeder eingebunden wird und jeder mit dem Tempo der Veranstaltung zurechtkommt.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.6
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024