COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Elektrotechnik und Informationstechnik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 4 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 735 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
75% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
75%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.5
Marius , 04.02.2020 - Elektrotechnik und Informationstechnik
4.5
Pia , 04.02.2020 - Elektrotechnik und Informationstechnik
2.2
Anonym , 26.07.2019 - Elektrotechnik und Informationstechnik

Allgemeines zum Studiengang

Du kannst Dich für Nanotechnologien und schwere Maschinen gleichermaßen begeistern? Dann bist Du beim Elektro- und Informationstechnik Studium genau richtig. Das Studium vermittelt Dir die wichtigsten Grundlagen beider zukunftsweisender Disziplinen und macht Dich damit zum gefragten Experten in einem innovativen ingenieurswissenschaftlichen Feld.

Elektro- und Informationstechnik studieren

Alternative Studiengänge

Elektrotechnik - Automation
Master of Science
Hochschule Mittweida
Elektro- und Informationstechnik
Bachelor of Science
TU Dortmund
Elektrotechnik/Informationstechnik
Bachelor of Engineering
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr zufrieden bisher

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.5

Der Studienverlauf ist gut durchdacht. Man hat im Studium sehr viele Freiheiten, sodass man sich bei der Fächerwahl austoben kann. Aufgrund der vielen verschiedenen Vertiwfungsrichtungen ist für jeden etwas dabei. Je nach Schwerpunkt finden sehr viele Module in Englisch statt.

Interessante Fächer

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.5

Studiengang bietet interessante Themen wie Machine Learning, Elektromobilität Automatisierungstechnik. Relativ frei wählbare Fächer (könnte im Schwerpunkt intelligente Informationsverarbeitung noch mehr Auswahl an innovativen Fächern geben). Die meisten Vorlesung werden aufgezeichnet.

Elektrotechnik

Elektrotechnik und Informationstechnik

2.2

Positiv: Die Institute sind sehr gut ausgestattet, z.B. mit einem Reinraum für Mikroelektronik. Es ist möglich, mit studentischen Arbeiten am aktuellen Forschungsstand mitzuwirken.

Negativ: Die Gebäude in Stuttgart-Vahingen sind teilweise in einem sehr schlechten Zustand. In der Mittagszeit ist es schwierig, einen Platz zu finden, an dem man ungestört arbeiten kann.
Die Vorlesungen werden auch bei praxisnahen Themen sehr theoretisch und wenig anschaulich gehalten. Der praktische...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schwer aber machbar

Elektrotechnik und Informationstechnik

4.0

Man muss sich reinhängen aber es ist auf jeden Fall machbar. Gerade in Mathe zum beispiel wird viel "gesiebt" deswegen muss man direkt am Anfang lernen gut zu lernen. Alles in allem ist es vor allem in der Vertiefung sehr interessant und auch die meisten Dozenten sind nett und nahbar.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 75% empfehlen den Studiengang weiter
  • 25% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019